4 CHAPTERS G.BUSH AL 11.12.13.14

Surviving the Cataclysm

George Bush: die nicht autorisierte Biographie – von Webster g. Tarpley & Anton Chaitkin

Kapitel – XI- UNO-Botschafter, Kissinger-Klon

In dieser Phase seiner Karriere trat George Bush in eine Phase von enger Zusammenarbeit mit Richard Nixon und Henry Kissinger. Wie wir sehen werden, Bush war ein Mitglied des Kabinetts von Nixons Frühjahr 1971 bis zu dem Tag, als Nixon zurücktrat. Wir sehen Bush auf eine Reihe von wichtigen Anlässen, als Sie buchstäblich als Rohr sprechen über Nixon, vor allem in internationalen Krisensituationen. Während dieser Jahre war Nixon Patron von Bush, die Termine, drängte ihn zur Eile weitere große Dinge in der Zukunft. In einigen Fällen wurde jedoch Bush von anderen in seinen Bemühungen um die Gunst von Nixon überschattet. Dann war Kissinger und mit Abstand die stärkste Figur im Regime der Washington damals der Schirmherr des Bush wurde, als letztere die US-Botschafter bei den Vereinten Nationen in New York wurde. Später würde Bush im Wahlkampf 1980, Kissinger, Secretary Of State in seiner Verwaltung anzubieten.

Bush war jetzt Liste ein Netz im Wert von über $ 1,3 Millionen [Anmerkung 1], aber die Tatsache ist, dass er jetzt arbeitslos aber bestrebt, den nächsten offiziellen Post für die nächste Phase in der Karriere eines römischen Senators des Cursus Honorum, die Karriere der Patrizier, genannte zu übernehmen, denn das ist, was er fühlte, die die Welt ihm schuldete,.

Nixon hatte Bush versprochen, eine politische Pflaume attraktiv und renommierten innerhalb der Exekutive, und es war jetzt Zeit für Nixon zu liefern. Problem der Bush war, dass am Ende der 1970er Jahre war Nixon mehr daran interessiert, als einem anderen Texaner zu seiner Verwaltung beitragen könnte. Diese anderen Texaner wurde John Connally, wer hatte die Rolle des Feindes von Bush bei den Wahlen kommt aus durch die ermutigende und entschlossene Unterstützung Connally für die Kandidatur von Bentsen abgeschlossen. Nixon war jetzt fasziniert von der Aussicht auf enthalten den demokratischen Rechten Connally in sein Kabinett, um sich eine Patina Überparteilichkeit, zu geben, während die Hervorhebung der Zwietracht unter den Demokraten, Stärkung der Chancen von Tricky Dick erfolgreich seine südliche Strategie wieder bei den Wahlen von 1972 ausführen.

Das Wort unter den inneren Kreis von Nixon aus dieser Zeit war « der Chef ist in der Liebe », und das Ziel seine Zuneigung war Big Jawn. Nixon sagte, er sei nicht zufrieden mit der Statur seines aktuellen Kabinetts, erzählt sein John Ehrlichmann innenpolitischer Berater im Herbst 1970, dass « alle Unternehmen zumindest einen potenziellen Präsident drin haben müssen. Mir tun. « Nixon hatte versucht, vor dem Demokraten Führer, rekrutieren, Fragen zu Senator Henry Jackson, Sekretärin der Verteidigung sein und geben den Posten des Botschafters bei den Vereinten Nationen zu Hubert Humphrey.

Wenige Stunden nach die Umfragen im Texas Senat Rennen geschlossen hatte erhielt Bush einen Anruf von Charles Bartlett, ein Washington-Kolumnist, der Teil des Netzes Prescott Bush war. Bartlett an Spitze der Bush auf die Tatsache, dass der Sekretär des Finanzministeriums David Kennedy verließ und ihn drängte, einen Grab für den Job zu machen. Bush ruft Nixon und legte in seiner Anwendung. Danach wartete er am Telefon. Aber es wurde bald offensichtlich, dass Tricky Dick anschickte, John Connally zu rekrutieren und mit ihm, vielleicht wichtige Wahlstimmen Texas im Jahr 1972. Finanzminister! Eines der drei oder vier Top-Beiträge im Schrank! Und das schon Bush hatte nichts für seinen hartnäckigen alle unnötigen von 1970-Kampagne erhalten! Aber die Aufgabe bereitete zu Connally gehen. Mehr als zwei Jahrzehnten hört fast man die Beschwerde jammern von Bush.

Diese Bewegung war nicht völlig unvorbereitet. Im Herbst 1970, als Connally Bentsen Kampagne gegen Bush war, war Connally eingeladen worden, in der Asche Kommission, eine Arbeitsgruppe auf die Reorganisation der Regierung unter der Leitung von Roy Ash teilzunehmen. « Dieser Zugang zum Weißen Haus gefährlich an George Bush, erreicht », klagte Texas GOP Vorsitzender O’Donnell. Ein persönlicher Freund von Bush im Weißen Haus-Stab, mit dem Namen Peter Flanigan, generiert eine Memo an die White House Chief Of Staff H.R. Haldeman mit dem Vermerk: « Connally ist eine unerbittliche Feind Tof der Republikaner in Texas und damit attraktiv, an dem Präsidenten zu machen, wir sollten vermeiden, ihn noch einmal mit.  » Nixon Connally fand eine schöne Immobilienpolitik und bald wurde er wichtigsten Wite House für Intelligenz Evaulations Panel: « November 30, als die Ernennung von Connally der Foreign Intelligence Advisory Board wurde angekündigt, der senior Senator von Texas, John Tower und George Bush waren sofort in Kontakt mit dem Weißen Haus ihre Not ‘Extreme’ zur Ernennung zum Ausdruck zu bringen. [fn 2] Turm war Indigant, weil er von Ehrlichman irgendwann versprochen worden war bevor die Connally keine wichtige Post erhalten wollte. Persönliche Schicksal von Bush war umso ergreifender: « Er war arbeitslos, und er wollte einen Job. Als Kandidat Senat besiegt er gehofft und erwartet, dass Sie einen Job in der Verwaltung zu finden. Jedoch scheint die Verwaltung mehr Aufmerksamkeit auf die sehr demokratisch sein, die ihn, auf dem Arbeitsmarkt, was gibt gelegt hatte? Bush hatte Recht zu Fragen. » [Fußnote 3]

Die Ernennung von Connally, David Kennedy zu ersetzen, als Finanzminister in der ersten Woche von Dezember 1970 erreicht wurde. Aber es könnte nicht ohne einem Umsturz unter Republikaner in Texas, bis etwas für die lahmen Ente George geschehen war angekündigt. Am 7. Dezember Besitz Nixon H.R. Haldemann schrieb Memos an sich im Weißen Haus. Die erste war: « Connally zusammen. » Dann kam: « Etwas getan werden muss um Bush sofort. » Bush, der Leiter von der NASA? Was ist mit dir, die Small Business Administration? Oder des Republican National Committee? Oder dann wieder, es könnte als weiße Association-Haus des Kongresses oder vielleicht dem Staatssekretär des Handels. Gibt es Updates gibt, keine Arbeit sofort in den Sinn kommt, Bush versichert, dass er ins Weiße Haus als Senior Advisor Präsidentschaftswahlen auf Soundso, käme bis die Arbeit der Formstücke öffnet. » Bush ins Weiße Haus 9. Dezember 1970 hieß um Nixon und sprechen eine Stelle als Assistent des Präsidenten « mit einer Vielzahl der allgemeinen Zuständigkeiten nicht spezifiziert, » zufolge ein weißes Haus-Memo von H.R. Haldemann unterzeichnet. Bush hat eine Position, die an einem Punkt in seinen Verhandlungen mit dem Weißen Haus von Nixon akzeptiert. Aber Bush hat auch gebeten, für die Arbeit der Vereinten Nationen, argumentieren, dass es « ein Dirth [sic] die Einrede der Nixon in New York City und den allgemeinen Bereich von New York war, dass er dieses Bedürfnis in den Kreisen von New York füllen könnte, wäre es mobile als Botschafter. [fn 4] Botschafter bei den UN Nixon waren Charles Yost, Demokrat, der jetzt verlassen wurde. Aber das Weiße Haus hatte Moynihan, die annahm, hatte bereits die Stelle angeboten. Aber offenbar ein paar Stunden nach dem Bush-Nixon-treffen Wort kam, in diesem Moynihan nicht interessiert war.

Doch dann Moynihan hat beschlossen, dass er nicht nach all den Posten des Botschafters der Vereinten Nationen wollte, und mit einem Seufzer der Erleichterung, das Weiße Haus, Bush angeboten. Ernennung von Bush wurde 11. Dezember, 14.Dezember Connally angekündigt. « [fn. 5] bietet die Bush-Position, Haldemann war brutal offen, ihm zu sagen, dass die Arbeit, obwohl der Kabinett-Rang, würde kein Strom angeschlossen haben. Bush betont Haldemann, nehmen Bestellungen direkt von Kissinger. « Ich darauf hingewiesen, dass auch wenn jemand Arbeitsplätze, dauerte es nicht, Henry Kissinger es eine intensive vierundzwanzig Stunden zu diesem Thema geben würde » Bush sagte, antwortete er. [fn. 6]

14. Dezember 1970, sagte Nixon sein Büro und die republikanischen Führer der Kongress, die laufenden seit einiger Zeit, hatte das Connally « nicht nur als Demokrat, sondern als Secretary Of The Treasury für die nächsten zwei volle Jahre kamen. » [fn 7] Noch mehr demütigend für Bush war die Tatsache, dass unser Held am anderen Ende der Intervention von Connally. Wie Nixon das Kabinett informiert: « sagte Connally würde ihn nicht nehmen, bis George Bush alles er hat Recht. Ich weiß nicht, warum George die Ernennung der Vereinten Nationen wollte, aber er wollte, so bekam er. « Nur in diesem Zustand von Connally hatte folglich schließlich Nixon armer George kümmern ermutigt. Nixon wandte sich an Senator-Turm, der auf der Tagung war: « Es ist schwierig für Sie. Ich bin für jede republikanische ausgeführt. Es sollte die Wende des Johannes in 1972. Turm antwortete: « Ich bin ein Pragmatiker. John Connally, ist philosophisch im Einklang mit dir. Er ist eloquent und überzeugend. Meinerseits, ihn zu verteidigen, gegen die eigene Partei, die ihn nicht mögen können. « [fn 8]

Es gibt Hinweise, dass Nixon Connally, als möglicher Nachfolger der Präsidentschaft zu sein betrachtet. Connally Ansatz die internationale Währungskrise entfalten kann, dass « alle Ausländer sind heraus zu uns Schraube und unsere Aufgabe ist es, Schrauben Sie zunächst » wie er C. Fred Bergsten Kissinger NSC-Mitarbeiter sagte. Ungeschickt Nixon von der internationalen Währungspolitik Krisenbewältigung ist einer der Gründe, seit die It wurde Watergated, und große Jawn galt sicherlich von Financiers als ein großer Teil des Problems. Bush war gedemütigt in dieser Episode, aber es ist nichts im Vergleich zu was später passiert ist Connally und Nixon. Connally könnte angeklagt werden, während Bush in Peking war, und später würde er die zusätzliche Erniedrigung der Privatkonkurs konfrontiert. In der Stellungnahme von James Reston Jr. « George Bush war weiterhin eine Abneigung schwelt, viszerale von Connally, der in den 1980er Jahren andauerte.  » [fn. 9] Wie andere während des ersten Golfkrieges entdeckt haben, ist Bush rachsüchtig.

Bush erschien vor dem Senatsausschuss für auswärtige Angelegenheiten für seine Anhörung der Bestätigung Proforma und oberflächlich am 8. Februar 1971. Es war eine freie Fahrt. Viele Senatoren hatte von Prescott Bush bekannt, und viele waren noch Freunde von Prescott. Als Freunde der Familie, gaben sie freundliche Beratung Bush mit einen warmen Ton und herzlichen Glückwunsch, die schwierigen Probleme vermieden hat. Stuart Symington Bush gewarnt, dass er zwischen seiner nominalen Führer, Staatssekretär William Rogers und seine eigentliche Boß, Kissinger NSC-Kopf « Duality of Power » stehen müssten. Gab es nur Hinweis in den Dienst des Öl-Kartells von Bush während seines Aufenthalts im Haus, und Bush hat energisch bestritten, dass er schon versucht hatte, « Öl-Interessen » zu « beschwichtigen ». Claiborne Pell sagte, dass Bush der Schimmer des Postens eines Vereinten Nationen verbessern würde.

Auf Fragen sagte Bush, so aus, als wäre es in der « logischen » für den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, eine Debatte über den Krieg in Laos und Kambodscha, zu halten, das war etwas, das die Vereinigten Staaten seit einiger Zeit gesucht hatten. Bush dachte, daß diese Debatte als Forum für die Manifestationen der Aggressivität der Vietnamesen aus dem Norden verfügbar machen kann. Kein Senator fragte Bush auf China, aber Bush gesagt Journalisten warten in das Zimmer, das von China jetzt unter intensiven Studium geht. Die Washington Post war beeindruckt vom « geschmeidig und jugendlich sieht gut.  » Bush Bush wurde leicht bestätigt.

Bush Vereidigung später im Februar, Nixon, wahrscheinlich bestrebt, den Busch nach den Belastungen des im Fall von Connally, ruhig daran erinnert, dass Präsident William McKinley eine Wahl in Ohio verloren hatte, aber dennoch weiterhin Präsident geworden. «  » Aber ich will nicht sagen, welches Büro Sie suchen sollte und wann, « sagte Nixon. » Am Vortag, erzählte Senator Adlai Stevenson III von Illinois die Presse, die Bush wurde « ganz unbedingte » und dass seine Ernennung war « Beleidigung » bei den Vereinten Nationen. Bush präsentiert seine Briefe von Glaubwürdigkeit am 1. März.

Dann Bush, « Beau und Trim », 47, ist umgezogen in eine Suite im Waldorf-Astoria-Hotel in Manhattan und richtet sich in seinem Lebensstil, konzentrierte sich auf die Thryroid, die üblichen hyperkinetischen. Die Washington Post schwelgten an seine Verwendung von Zeit-Tourbillon « , schien besser geeignet für einen » politischen Aspirant als Diplomat in der Regel zugeordnet. Jeden Morgen um 07:00 wurde verabschiedet und dann seine Exercycle für Ausbildung während eines TV-Nachrichten an die Sendung auch genau zwölf Minuten dauerte zwölf Minuten montiert. Er aß Frühstück und Waldorf hinterließ 8, wo es in der Regel um 08:10 geschieht in der US-Mission bei den Vereinten Nationen in Turtle Bay, durchgeführt werden. Dann bekommt er den Verkehr des Kabels an den Tag, der seine Sekretärin, Frau Aleene Smith und dann in einer Konferenz mit seiner executive Assistentin, Tom Lais. Später wird sein Treffen mit seine beiden Gehilfen, Botschafter Christopher Phillips und W. Tapley Bennett, das State Department. Pete Roussel war immer noch bei ihm als Mann der Werbung.

Seit Bush ist ein 16-Stunden-Arbeitstag eher die Regel als die Ausnahme. Seine Tage waren gespickt mit einen Termin nach dem anderen, die Verpflichtungen der Mittagessen, Empfänge, Dinner – zu einem Empfang und Abendessen geöffnet. Manchmal gibt es drei Aufnahmen pro Tag – ziemlich Gelegenheit zur Vernetzung mit Freimaurer aus rund um die Welt. Bush auch besuchte Washington für Sitzungen des Kabinetts und hat immer Vorträge im ganzen Land, vor allem für republikanische Kandidaten. « Ich versuche, die schlafen wenn möglich, 11:30 gehen », sagte Bush in 1971, « aber oft meinen Kalender ist also gefüllt ich troll in meiner Arbeit und mit mir nach Hause bringen. » Bush prahlte, dass er immer noch ein Tennisspieler, ziemlich gutes Team mit den Profis « ziemlich schwierig ». Aber er behauptete Liebe Basbeall mehr. Scherzte er auf sein Ping Pong Fähigkeiten Fragen, da diese sind wurde Monate des Ping-Pong-Diplomatie, wenn die Einladung für ein amerikanisches Team Pingpong besuchen Beijing ein Teil der Vorbereitung der Karte von China der Kissinger. Vor allem Bush kam als ein Loyalist ultraorthodoxe Nixon. Er war ein liberaler konservativer?, fragte ein Reporter. « Menschen in Texas früher fragen mich das in Kampagnen, » antwortete Bush. « Einige forderte sogar einen reaktionären rechten. Möchte ich mich eher als Pragmatiker bezeichnen, aber ich habe gelernt zu trotzen, wird mit der Bezeichnung… Was ich sagen kann ist, dass ich ein starker Befürworter des Präsidenten bin. Wenn Sie mir sagen, was es ist, kann ich Ihnen sagen, dass ich bin. » Barbara liebte die Waldorf-Suite und die begeisterten und Hostess bald auf einen Zeitplan erfordert, Recepetions, Abendessen und Shows.

Kurz nach der Eroberung der seine Aufgabe mit den Vereinten Nationen erhielt Bush eine Calle des Telefons des Assistant Secretary Of State for Middle Eastern Affairs, Joseph Sisco, einer der wichtigsten Männer der Hand des Kissinger. Sisco hatte einige Kommentare verärgert worden, die Bush zur Lage im Nahen Osten auf einer Pressekonferenz nach der Präsentation seiner Briefe von Glauben hatte. Trotz der Tatsache, dass Bush, als Schrank Offizier mehrere Ebenen über Sisco Klasse war Schmidt die Stimme der Kissinger. Sisco sagte Bush sei es Sisco, der für die Regierung der Vereinigten Staaten im Nahen Osten gesprochen hat, und dass er Formal beide Lecks über diesem Gebiet sprechen wollte. Bush-Knunckled-Steckplätze für diese waren die Realitäten der Kissinger-Jahre.

Henry Kissinger ist jetzt Schirmherr der Bush noch mehr Nixon war und später, als der Watergate-Skandal im Jahr 1973, die Herrschaft der Kissinger noch absolute werden würde. Im Laufe der Jahre wurde Bush, dienen seine Lehrzeit in der Strategie der Diplomatie und der Welt unter Kissinger, einen virtuellen Klon von Kissinger in beide Richtungen. Zunächst einmal weitgehend, Kissingers Verbindungen und Netzwerke Zusammenführen mit den Handelspartnern der eigenen Bush-Kissinger, Vorahnung einer Verwaltung von 1989, in dem der Direktor des NSC und Mann Nummer zwei im Außenministerium waren alle zwei seiner Berater und Kabinett Einfluss Schmiergeldaffären, ordnet Kissinger. Zweitens charakteristische ähnliche Bush, Kissinger geopolitischen Mentalität der britischen Stil und Herangehensweise an Probleme, und es ist jetzt Erkenntnistheorie, welche Diktat besitzen, Bush Umgang mit den wichtigsten Fragen der Weltpolitik.

Betreffenden Kissinger Netzwerke können hier unter vier Überschriften zusammengefasst werden. Kissinger war imperialistischen britischen, Zionist, sowjetischen und chinesischen roten in ihrer Ausrichtung, alles verpackt in einem Paket von Gier, Größenwahn und Perversion. [fn. 9] Kissinger war einer der wenigen Menschen in der Welt, die noch nichts von George Bush in eine dieser Kategorien zu lernen hatte.

Die wesentlichen Kissinger war British. Es bedeutet, dass die amerikanische Außenpolitik wurde von der britischen imperial Geoplitics, insbesondere das Konzept des Gleichgewichts der Mächte leiten lassen: die Vereinigten Staaten müssen immer kombinieren mit der zweite größte Kraft auf der Erde in der Welt (Chinarot) gegen die größere Macht der Erde (UdSSR), um das Gleichgewicht der Kräfte zu wahren. Dies wurde 1971-72 ausgedrückt, den Nixon-Kissinger-Eröffnung in Peking, die Bush seine Position als die Vereinten Nationen machen würde. Das Gleichgewicht der Kräfte, seit da es eine positive Engagement für den wirtschaftlichen Fortschritt der internationalen Gemeinschaft als Ganzes, schließt jeher ein Rezept für neue Kriege. Kissinger war ständig in Kontakt mit Agenten der Außenpolitik Briten Sir Eric Roll S.G. Warburg in London, Lord-Trend, Lord Victor Rothschild, der Barings Bank und andere.

10. Mai 1982, ausgesetzt in einer Rede mit dem Titel « Reflections on eine Partnerschaft », gegeben am Royal Institute of International Affairs im Chatham House in London, Henry Kissinger offen seine Rolle und seine Philosophie als britischer Agent des Einflusses innerhalb der Verwaltung in den Jahren Nixon und Ford:

« Die Briten waren so locker nützlich, dass sie einen Teilnehmer in US internen Beratungen bis zu einem Grad wahrscheinlich nie zuvor praktisch zwischen souveränen Nationen wurden. In meiner Zeit im Büro die Briten eine wegweisende Rolle in einige Amerikaner der bilateralen Verhandlungen mit der Sowjetunion – in der Tat, sie halfen bei der Ausarbeitung des wichtigsten Dokuments. In meinem Haus weiß-Inkarnation dann hielt ich das britische Foreign Office besser informiert und stärker ist, habe ich das US-Außenministerium… « In meinen Verhandlungen über Rhodesien gestrickt ich ein britisches Projekt mit britischen Rechtschreibung, auch wenn ich nicht ganz, die Unterscheidung zwischen ein Arbeitspapier und einem Schrank – zugelassenen Dokument verstanden. »

Kissinger kümmerte sich auch um hervorzuheben, dass die Vereinigten Staaten, Kolonial- und neokoloniale Strategien gegen die Entwicklung des Sektors unterstützen muss:

« Amerikaner von Franklin d. Roosevelt von Schätzungen, die in den Vereinigten Staaten, mit seinem »revolutionäre »Erbe ist der natürliche Verbündete der Menschen kämpfen gegen den Kolonialismus; dass wir die Loyalität dieser neuen Nationen zu widersetzen und manchmal beeinträchtigen unseren europäischen Verbündeten in den Bereichen ihrer Kolonialherrschaft gewinnen konnten. Churchill, widersetzte sich natürlich den amerikanischen Druck… In diesem Zusammenhang ist die Erfahrung der Suez lehrreich… Unsere Erniedrigung der Briten und Franzosen am Suez war eine erschütternde Schlag für die Rolle dieser Länder als der Weltmächte. Es beschleunigt ihren Fall der internationalen Verantwortung, als einige der Folgen, die wir gesehen haben in den folgenden Jahrzehnten als Realität zwang uns ihre Schuhe zu betreten – in den Persischen Golf, ein erwähnenswertes Beispiel zu nehmen. Suez hinzugefügt enorm zu Lasten von Amerika. »

Kissinger war der Hohepriester des Imperialismus und Neokolonialismus, beseelt von einer instinktiven Hass auf Indira Gandhi, Aldo Moro, Ali Bhutto und andere Führer der nationalistischen Staat. Geopolitik British fanatisch Anglophile einfach akzentuiert Kissinger Sicht der eigenen Bush, die er vom Vater Prescott erworben hatte und die Atmosphäre des Familienunternehmens, Brown Brothers Harriman, ursprünglich den Zweig American eines britischen Counting-Hauses getrunken.

Kissinger war auch gewidmet, wirtschaftlichen, diplomatischen und militärischen Aggression Israels und Expansion im Nahen Osten in Aufruhr, arabischen Einheit und arabische wirtschaftliche Entwicklung zu verhindern, wenn die Region zu verwenden, um die Herausforderungen an die Sowjets mount zu halten unterstützen. Seelenverwandte von Kissinger waren Persönlichkeiten wie general Ariel Scharon, der Vorbote des endlosen Kriegen im Nahen Osten. Dabei war er ein Schüler des britischen Premierminister Benjamin Disraeli und Lord Balfour. Während des Krieges von 1973 würde Nahen Osten er mitwirkten hatte, um freizugeben, Kissinger mastermind der US-Nachschub von Israel und deklarieren Sie eine thermonukleare breit Alarm-American-World. Wenige Jahre später, konnte Kissinger bereichern durch spekulative Immobilien Käufe auf dem Westufer des Jordan, kaufen Sie Grundstücke und Gebäude, die praktisch ohne Verteidigung von palästinensischen Araber beschlagnahmt worden waren.

Kissinger war auch pro-sowjetischen in einer Weise, die das Sponsoring der Lockerung der 1970er Jahre bei weitem übertroffen, salt I und die ABM mit Moskauer Vertrag. Polnische KGB-Agent Michael Goleniewski wurde weit berichtet, die britische Regierung 1972 mitgeteilt haben, dass er Dokumente aus dem KGB in Polen seine 1959-Austragung die festgestellt gesehen hatte, dass Kissinger einen sowjetischen Vermögenswert. Nach Goleniewski hatte Kissinger rekrutiert worden von den Sowjets während seines Militärdienstes in Deutschland nach dem Ende des zweiten WELTKRIEGES, als er als einen bescheidenen Treiber arbeitete. Kissinger hatte angeblich rekrutiert worden, zu einer Spionage-Zelle genannt ODRA, erhielt er den Codenamen « BOR » oder Bor «Oberst.» Einige Versionen dieser Geschichte geben auch an, dass diese Zelle war weitgehend aus der Homosexuellen, und dass Homosexualität war ein wichtiges Element der Art und Weise, in der Kissinger vom KGB abgeholt worden war. Diese Berichte wurden teilweise von Galitzin, einem anderen sowjetischen Überläufer unterstützt. Die späten James Jesus Angleton, sagte Spionageabwehr CIA Direktor für zwanzig Jahre bis 1973 war sie die offizielle USA gab Goleniewski Bericht von den Briten. Angleton später viel über Kissinger als « Objektiv ein sowjetischer Agent » gesprochen, aber es war eine Linie, die zu dieser Zeit zu werfen. Es wurde nicht festgestellt, dass Angleton nie eine Untersuchung der aktiven Kissinger oder nie seine zugewiesene Fall einen Codenamen angeordnet.

Auf die chinesische Seite des Kissinger wurde sehr gut in 1971-73 und darüber hinaus hervorgehoben; Während dieser Jahre er war besessen mit etwas aus der Ferne mit China verbunden und suchte, die Entscheidungen und die Kontakte mit chinesischen Führungskräfte zu monopolisieren. Diese Haltung war vor allem durch die britische Mentalität diktiert und geopolitische Überlegungen zeigen oben, aber es ist auch klar, dass Kissinger fühlte eine starke persönliche Affinität mit ihrer Gruppe der chinesischen Führung, die für den Völkermord an 100 000 000 verantwortlich war, Mao Zedong und Chou En-Lai Millionen des eigenen Volkes nach 1949.

Kissinger hatte andere Dimensionen zusätzlich zu diesen, einschließlich der Beziehungen zur Unterwelt von Meyer Lansky. Sie werden auch in der Karriere des George Bush einen wichtigen Platz einnehmen.

Für alle diese Whoppers, Kissingerian ist Bush jetzt Chef-Sprecher. So würde er einen Kissinger-Klon geworden.

Wichtige Ereignisse im ersten Jahr des Mandats der Vereinten Nationen von Bush spiegeln die Kissinger Geoplitical Besessenheit mit seiner Karte von China. Vergessen Sie nicht, dass in seinem Wahlkampf 1964 Bush erklärt hatte, dass Rot-China bei den Vereinten Nationen nie zugelassen werden muss und wenn Beijing nie Sitz im Sicherheitsrat Chinesisch erhalten hat, die Vereinigten Staaten sofort der Welt Stelle raus muss. Diese Erklärung kam zurück um ihn ein-oder zweimal zu verfolgen. Seine Lager Antwort ging wie folgt: « Es war im Jahr 1964 vor langer Zeit. Es hat seitdem dramatisch verändert… Wer ist bereit zuzugeben, dass Änderungen stattgefunden haben ist heute Dinge. Präsident Nixon ist nicht naiv in ihrer China-Politik. Es erkennt die Realitäten von heute, nicht die Realität des vor sieben Jahren. « Die Realität der 1971 war, dass der britische Konkurs angemeldet hatte, finanziell nicht in der Lage, ihre militärische Präsenz in den indischen Ozean und dem Fernen Osten, der Region zu pflegen sein » östlich Suez. » Teil-Karte von China Kissinger wurde durch den Willen der britischen China als Gegengewicht zu Russland und Indien in dieser riesigen Region der Welt zu erwerben und auch sicherzustellen, eine amerikanische Militärpräsenz im Indischen Ozean, diktiert, wie später in der Entwicklung der Vereinigten Staaten von einer Basis auf der Insel Diego Garcia zu sehen.

Auf einer Tour der Welt im Jahre 1969 sagte Nixon Präsident Muhammad Yahya Khan, der Diktator von Pakistan, seine Regierung wollte Beziehungen zu Rotchina normalisieren und wollte von der pakistanischen Regierung im Austausch von Nachrichten helfen. Regelmäßige Treffen zwischen den Vereinigten Staaten und Beijing hatte dauerte mehrere Jahre in Warschau, aber wovon Nixon sprach war eine totale Umkehr der Politik Chinas wir. Bis 1971 hatte die Vereinigten Staaten die Regierung der Republik China auf Taiwan, die nur souveräne und legitime Autorität für die chinesische Regierung erkannt. In den Vereinigten Staaten hatte im Gegensatz zu vielen anderen westlichen Ländern, Großbritannien und Frankreich keine diplomatischen Beziehungen mit dem kommunistischen Regime in Peking. Der chinesische Sitz unter den fünf ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates im Besitz der Regierung in Taipeh. Jedes Jahr Anfang Herbst, es war ein Versuch der Block von der blockfreien Taipei im Sicherheitsrat zu verdrängen und ersetzen Sie sie durch Beijing, aber bisher diese Abstimmung hatte noch nicht wegen uns Twist in Lateinamerika und der Rest der dritten Welt. Einer der Gründe, warum diese Anordnung so lange ausgehalten hatte, war das enorme Prestige der ROC Präsident Chiang Kai-Shek und die sentimentalen Popularität von der Kuomintang in der Wählerschaft der Vereinigten Staaten. Es war schon immer eine sehr mächtige China-Lobby, die wurde besonders stark unter den Republikanern auf der rechten Seite des was der Taft gewesen und Kalifornien Gruppierungen in der Partei und die weiterhin Goldwater. Jetzt, mitten im Krieg von Vietnam, mit der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und strategische Niedergang Amerikas, begünstigen die angloamerikanischen Elite beschlossen eine geopolitische Allianz mit China gegen die Sowjets in absehbarer Zukunft. Dies bedeutet, dass die Ehre, die US-Zusagen, die ROC ausgelöst werden soll, über Bord, als so viel nutzlosen Ballast, was die inländischen politischen Konsequenzen sein könnten. Es war die Aufgabe zugewiesen, George Bush, Nixon und Kissinger.

Die Flexibilität in der Reihenfolge Tag für 1971 war es, das ROC aus der Vereinten Nationen zu verdrängen, und weisen Sie ihren Sitz in Beijing. Kissinger und Nixon berechnet diese Doppelzüngigkeit würde sie inländischen politischen Schaden zu isolieren: während sie in Peking eröffnet werden, sie fordern eine Politik der « zwei Chinas », unter denen Peking und Taipeh werden bei den Vereinten Nationen, dargestellt würde es sei denn, der General Assembly, trotz der Tatsache, dass es eine Alternative, die die beiden chinesischen Regierungen vehement bestritten. Die Vereinigten Staaten wäre zu tun, als zu kämpfen, um aus Taipei bei den Vereinten Nationen, George Bush führt die falschen kostenlos zu halten, aber diese Bemühungen würden besiegt werden. Dann könnte die Nixon-Administration behaupten, dass die Abstimmung in der UNO seiner Kontrolle entziehen war, bequem zu sich nach Peking, um den Sicherheitsrat zurücktreten und geben die Karte von China. Was gefordert wurde, war eine diplomatische Farce zynisch, duplicitious, in der Bush die Hauptrolle hätten.

Dieses Szenario wurde durch die Rivalität zwischen dem Außenminister Rogers und Kissinger NSC-Boss erschwert. Rogers war ein alter Freund von Nixon, aber es war natürlich Kissinger war unvergleichlich die schädlichsten und Kissinger, die Außenpolitik der Nixon und den Rest der Regierung gemacht hat. Zwischen Rogers und Kissinger war Bush eindeutig auf der Seite der Kissinger. Im später Congressional Zeugnis, dass Ray Cline, ein Wheelhorse der Fraktion der Bush der CIA versuchte zu argumentieren, dass Rogers und Bush haben wurden in der Dunkelheit von Nixon und Kissinger auf die wahre Natur von Chinas Politik haben wir gehalten. Daraus folgt, dass die Bemühungen von Bush zu Taiwan in den Vereinten Nationen in gutem Glauben waren. « Nach dieser Cline fantastische Geschichte » Nixon und Kissinger in der Tat « untergraben »die Bemühungen der Abteilung 1971 um Taiwan zu retten. » [fn 10] Rogers können geglaubt haben, dass Hilfe Taiwan war die amerikanische Politik, aber Bush nicht. Version dieser Ereignisse Cline ist eine Beleidigung für die Intelligenz eines jeden ernsthaften.

Karte von China Time Nixon zugeneigte während Juli 1971 mit « ‘ Operation Marco Polo ich » Kissinger, seine erste geheime Reise nach Peking.  » Kissinger sagt in seinen Memoiren, dass Bush als Kandidat galt, zu dieser Reise, und David Bruce, Matt Richardson, Nelson Rockefeller und Al Haig. [fn 11] Kissinger, reiste zunächst in Indien und Pakistan. Von dort mit Hilfe von Yahya Khan, Kissinger in Peking für Meetings mit Chou En-Lai und andere chinesische Beamte. Er kehrte über Paris, wo er die Indo-China-Gespräche die nordvietnamesische Verhandlungsführer Lê Đức Thọ in Paris traf. Zurück in Washington hielt Kissinger einen Vortrag über seine Vereinbarung mit Kohl Nixon. 15. Juli 1971, gab Nixon bekannt, eine breite öffentliche Fernseher und Radio, dass er « mit Vergnügen », eine Einladung angenommen hatte nach China jederzeit vor Mai 1972. Er sagte ungeschickt « old Friends » (was bedeutet, dass Chiang Kai-Shek und der DRK-Regierung auf Taiwan), die ihre Interessen nicht geopfert werden würde. « Mehr spät er im gleichen Jahr zwischen Oktober 16. und 26., begann Kissinger Betrieb »Polo II, »eine zweite öffentliche Besichtigung mit Kohl in Peking legen die Einzelheiten des Besuchs von Nixon freizugeben, was die Freisetzung von Shanghai von US – der Volksrepublik China werden würde », der gemeinsamen Erklärung, die während des Besuchs von Nixon. Bei diesem Besuch der Chou zeigt Karte Kissinger nicht verwechselt werden durch die feindliche Propaganda Beijing Linie gegen die Vereinigten Staaten, Demonstrationen, die überall spürbar waren. Antiamerikanische Parolen an den Wänden, sagte Chou, waren bedeutungslos, als « Eine Canon leere des Feuers. » Nixon und Kissinger Ende ging mit nach Peking im Februar 1972.

Vor diesem Hintergrund ist es, dass Bush seine groteske um Taiwan in den Vereinten Nationen halten warb. Das US-Außenministerium hatte erklärt, durch den Mund von Rogers, am 2. August, dass die Vereinigten Staaten würde begünstigen die Aufnahme von Rot-China bei den Vereinten Nationen, aber würde gegen die Ausweisung von Taiwan. Es war die Politik der « zwei Chinas. » In einem Interview, August 12 sagte Bush die Washington Post, dass er hart gearbeitet, um die Besetzung der Stimmen zu Taiwan als Mitglied der Vereinten Nationen, wenn es mal im Herbst Stimmen kam. Als Reaktion auf den offensichtlichen Eindruck, dass es ein Betrug inländischen politischen Zwecken war hat Bush ihm zu Ehren das Engagement der « zwei Chinas » Nixon verpflichtet. » Ich weiß, für eine Tatsache, die der Präsident die Umsetzung der Politik zu sehen will, « sagte Bush, offenbar mit ernstem Gesicht, fügte hinzu, dass er dieses Thema mit Nixon und Kissinger im Weißen Haus ein paar Tage vorher erörtert hatte. Bush sagte er und die anderen Mitglieder seiner Mission 66 Ländern bisher Lobbyarbeit geleistet hatte, und dass diese Zahl auf 80 nächste Woche erhöhen könnte. Letztlich Bush behaupten würde über Personlly mit 94 gesprochen haben Delegationen erhalten lassen Taiwan, genannt Diplomat Kollege « eine quantitative Überprüfung.

Diplomatische Beobachter bemerkt, dass die US-Aktivitäten ganz auf das ‘Glass Palace’ Prestige der Vereinten Nationen beschränkt war und so gut wie nichts von den Botschaftern der Vereinigten Staaten in den Hauptstädten der Welt war. Aber Bush antwortete, dass wenn es nur eine Frage des Gehens durch Bewegungen als Geste seitens Taiwan war, er keine Menge Zeit und Energie, um die Ursache verbringen würde. Der größte Aufwand war bei der UNO, weil « es Kenntnis der Vereinten Nationen ist », sagte er. Bush sagte, dass sein Optimismus über die Aufrechterhaltung der Mitgliedschaft von Taiwan in den letzten drei Wochen gestiegen ist. [fn 12]

Ende September, Bush sagte, er sah einen besser als 50 / 50 Chance, dass die Generalversammlung der Vereinten Nationen die beiden chinesischen Regierungen sitzen würde. Dieses Mal ist die offizielle Position der Vereinigten Staaten wie Bush beschrieben, dass der Sitz des Sicherheitsrates nach Peking gehen sollte, sondern dass Taipei in der Generalversammlung bleiben darf. Seit 1961 hatte die Strategie der USA, die Zulassung von Beijing zu blockieren abhängig, auf eine prozessuale Verteidigung, immer einen einfachen Mehrheit der Generalversammlung Auflösung definieren die Umsetzung von Peking als wichtiger Aspekt, wonach eine zwei-Drittel-Mehrheit umgesetzt werden. So, wenn die Vereinigten Staaten eine einfache Mehrheit Abstimmung Prozedur bekommen könnte, würde ein Drittel plus eins, Beijing im zweiten Wahlgang zu besiegen ausreichen.

Die Mitgliederversammlung einberufen am 21. September. Bush und sein Stab laufen eine lächerliche All-Court-Presse auf Dutzenden von Delegationen. Zweimal am Tag hatte er ein Briefing vom Außenministerium auf die Auszählung der Stimmen. « Ja, ist Burundi mit uns… Auf « Argentinien, dass wir sind nicht sicher, Etc…) Alles, was diese Aufmerksamkeit als Bush einen Auftritt bei « Face the Nation », wo er sagte sein sollte China-zwei Politik unabhängig von der Tatsache, die Peking und Taipeh verurteilt gebilligt. « Ich glaube nicht, dass wir gehen durch die Qual zu wissen, wenn die Republik China akzeptiert oder ob Beijing akzeptieren müssen », sagte Bush Ermittler. « Lassen Sie den Vereinten Nationen zur Abwechslung etwas tun Tha wirklich Realität konfrontiert und dann lassen Sie diese Entscheidung durch den betroffenen erfolgen » Bush sagte mit seiner üblichen Flair der unnachahmlichen Rhetorik.

Die Diskussion der Vereinten Nationen über den Sitz der China war offen den18.; am 12. Oktober gab Nixon eine Pressekonferenz, in der er das Thema und kein Telefon-Support nach Taiwan völlig ignoriert. Am 16. Oktober verließ Kissinger mit großem Pomp für China. Kissinger sagt in seinen Memoiren, dass er ermutigt wurde, nach China von Bush, zu gehen, der ihm versicherte, dass eine hochkarätige Reise von Kissinger in Peking keine Auswirkungen auf die UN-Abstimmung hätte. October 25, besiegte die Generalversammlung die amerikanische Entschließung zu China eine wichtige Frage des Sitzes mit den Stimmen von 59 bis 54, mit 15 Enthaltungen. Neunzig Minuten später kam die Abstimmung über die albanischen Auflösung in der Beijing-zentrale und vertreiben Taipei, die mit 76 zu 35 Stimmen angenommen wurde. Bush dann in die USA-Abstimmung in Pekings Sitz hinterlegt und dann in Windeseile um das ROC, Liu Chieh, Delegierte der Halle zum letzten Mal zu begleiten. Die Generalversammlung war Schauplatz einer Demonstration von Liesse, geführt von Delegierten aus der dritten Welt, daß rot-China zugelassen hatte und noch mehr, dass die Vereinigten Staaten bereits besiegt hatte. Der tansanischen Delegat tanzte einen Jig im Gang. Henry Kissinger, hin-und Rückflug von Peking, kam die Nachricht über ihre Telekommunikations-Einheit und lobte die « Valiant Bemühungen » der Bush.

Mitschuld an den Verkauf von Taiwan ist flussabwärts, es jetzt einfach für das Regime von Nixon, eine große Empörung für den inländischen politischen Verbrauch über die Geschehnisse zu simulieren. « Nixon-Sprecher Ron Ziegler sagte, dass das »Spektakel »der Nixon empört hatte » jubeln, Woodblocks und Tanz « Delegierten nach der Abstimmung, die Nixon betrachtet hatte, eine Manifestation des »schockierend », unverhohlene Freude sein » und « persönliche Animositäten ». Beachten Sie, dass Ziegler nichts hatte zu sagen gegen die Abstimmung oder Peking, sondern konzentrierte sich auf die Dritte-Welt-Delegierte, die auch eine Eckfrequenz von US Auslandshilfe Frequenz bedroht sind Feuer.

Es war die Linie, die Bush sklavisch folgen würden. Der letzte Tag des Monats Oktober zitiert die Dokumente ihm sagen, dass die Demonstration nach die Abstimmung war « etwas hässlich, schwer, die normalen Disappoijntment oder Erhebung hinausgingen. » « Ich dachte wirklich, wir wollten gewinnen, » sagte Bush, noch mit ernstem Gesicht. « Ich bin so… enttäuscht.  » « Es war nicht nur der Blockflöten und Begeisterung »nach der Abstimmung, er stöhnt. ». Als ich sprechen wollte, aber ich war Pfiff und ausgebuht. Ich glaube nicht, dass es gut für die Vereinten Nationen und das ist, was ich fühle stark auf das Problem. « In der Ansicht ein Personalverfasser Washington Post, » der Botschafter der Vereinigten Staaten auf der Suche nach den jungen bei den Vereinten Nationen beantragt erheblich die schlimmste tragen. «  »  » « Aber es noch den Eindruck einer ernsthaften Kollegen Tryint Reihen vor der Klasse, wie er einmal erklärt. [fn 13] Bush sollte die Beijing-Delegation in New York bald ankommen, weil sie wahrscheinlich wollten übernimmt den Vorsitz des Sicherheitsrats, die auf einer monatlichen Basis dreht. « Aber warum jemand einen frühen Fall von Windpocken, wünschen würden, ich weiß nicht, » sagte Bush.

Die Delegation von Peking geschah, chinesische Vizeminister des Auswärtigen Ch’aio Kuan-Hua gab eine Keynote-Ansprache voller ideologische Bedeutung im Sinne der Passagen, dass Kissinger den Kohl Text vom Entwurf das Communiqué von Shanghai ein paar Tage vor dem Schneiden überzeugt hatte. Kissinger rief dann Bush in seiner eigenen Rede sagen, die die Vereinigten Staaten bedauert, dass die Chinesen, zur Teilnahme an den Vereinten Nationen der Einweihung beschlossen hatte « ziehen diese leere die Chorherren Rhetorik.  » Bush, als Bauchredner Aktion, Gehorsam Mund Einzeiler von Kissinger als eine Art von codierten Nachricht nach Peking, dass alle öffentlichen Poltern nichts zwischen den zwei Verbündeten geheimen und öffentlichen mehr bedeutete.

Die Farce der Pantomime von Bush zur Unterstützung der Karte von China Kissinger verwandelt fast die Tragödie der weitverbreitete Kriegsführung später, im Jahr 1971. Es war Dezember, 1971-Krieg zwischen Indien und Pakistan führte zur Entstehung eines unabhängigen Staat Bangladesch, und als eines der weniger bekannten thermonukleare der USA und der UdSSR anzusehen. Kissinger und Bush seit was auf dem Spiel in dieser Krise war die Konsolidierung der Karte von China.

1970, Yahya Khan der Diktator Briten verbunden, Sandhurst in Pakistan ausgebildet wurde gezwungen zu verkünden, dass die Wahlen im ganzen Land stattfinden würde. Es wird daran erinnert, dass Pakistan damals zwei verschiedene Regionen Zeit, Ost und West, mit der Indien in der Zwischenzeit. In Ostpakistan oder Bengal hat die Awami-Liga von Scheich Mujibur Rahman, auf einer Plattform Unabhängigkeit für Bengalen, kämpften, beschuldigt die Zentralregierung im fernen Islamabad von Inkompetenz und Betrieb. Ressentiments in Ostpakistan wurde verschärft durch die Tatsache, dass Bengal begab sich von einem Taifun heimgesucht werden verursacht schwere Überschwemmungen und Verwüstungen und das Versagen der Regierung in Westpakistan, zu organisieren und wirksame Linderung. Bei den Wahlen gewann die Awami-Liga 167 169 Sitze im Osten. Yahya Khan Sitze der neuen Nationalversammlung und am Abend des 25 März, verzögert die pakistanische Armee zur Verhaftung Mujib bestellt und seiner Organisation in Ost-Pakistan zu vernichten. Die Armee führte eine Kampagne der politischen Völkermord in Ost-Pakistan. Schätzungen über die Zahl der Opfer lag zwischen 500.000 und 3 Millionen Todesfälle. Alle Mitglieder der Awami-Liga, alle Hindus, alle Studenten und Intellektuelle waren in Gefahr der Ausführung der roving Armee Patrouillen. Ein Offizier des amerikanischen Außenministeriums nach Hause geschickt, ein Depatch, in dem er Western Pakistani Soldaten setzen auf das Internat von Frauen an der Universität von Dhaka und strafing und ausgelöst sagte, wenn sie von den Flammen gezwungen wurden, auslaufen zu lassen. Diese Kampagne von Mord bis Dezember Los, und es generiert etwa 10 Millionen Flüchtlinge, die mehr davon über die nahen Grenzen für Indien flohen, die das Gebiet ganz Ostpakistan hatte. Die Ankunft von 10 Millionen Flüchtlinge verursacht unbeschreibliches Chaos in Indien, dessen Regierung nicht zigtausend Hunger verhindern konnte. [fn 14]

Von Anfang an diesem monumentalen Völkermord haben Kissinger und Nixon deutlich, dass sie nicht, Yahya Khan, als Nixon verurteilen würde, als ein persönlichen Freund. Kissinger genannt der « starke – taktische Arm von der pakistanischen Armee, » und Nixon eine Notiz in seiner eigenen Handschrift zirkulieren, sagen « mit allen Händen. Drücken Sie jetzt nicht Yahya. RN « Nixon erwähnt mehrfach, die er wollte » Tilt « für Pakistan in der Krise.

Eine Erklärung für diese Mitschuld am Völkermord ermöglicht war, dass Kissinger und Nixon als Yahya Khan ihre hinteren Kanal nach Peking unverzichtbar. Aber Kissinger kann bald nach Peking, gehen, wann immer er wollte, und bald konnte er an den Delegaten ein Chinese in ein Refugium der CIA New York sprechen. Die Essenz der Unterstützung für den Metzger Yahya Khan war Folgendes: 1962, die Indien und China in einem kurzen Grenzkrieg engagiert hatte und Beijing Führer betrachtet Indien als ihre geopolitischen Feind. Um sich mit Chou und Mao beliebt zu machen, wollte Kissinger eine Position zugunsten Pakistans und daher gegen Indien und Pakistan zu verbünden, China und Verbündeter von Indien, der Sowjetunion. (Kurz nach die Reise der Kissinger in China stattgefunden hatte, und Nixon seine Absicht kündigte, nach Peking zu gehen, hatte Indien und die UdSSR unterzeichnet einen Vertrag der Freundschaft von zwanzig Jahren.

Stellungnahme des Kissinger, Indo-Pakistaner in Bengalen Konflikt war sicher, ein chinesisch-sowjetischen Konflikt durch einen Bevollmächtigten zu werden, und er wollte, wie die Vereinigten Staaten mit China ausgerichtet, um das Beijing mit den riesigen Vorteilen der strategischen Allianz US-amerikanische-Volk Republik China unter der Rubrik « China-Card » zu beeindrucken.

Kissinger und Nixon wurden isoliert innerhalb der Bürokratie von Washington zu diesem Thema. Außenminister Rogers war sehr zurückhaltend auf die Unterstützung nach Pakistan zu gehen und die Meinung weit verbreitet in Foggy Bottom und Botschaften auf der ganzen Welt. Tricky Dick und Henry Fett wurden isoliert von der Mehrheit der Meinung des Kongresses, das Entsetzen und Empörung auf der Skala über das laufende Blutbad Woche für Woche, Monat für Monat durch die Streitkräfte von Yahya Khan geäußert hat. Auch die Medien und die amerikanische Öffentlichkeit nicht aus irgendeinem Grund, die das freundliche ’tilt’ zugunsten Yahya Khan gefunden. Am 31. Juli hat Kissinger bei einem Treffen der leitenden Prüfgruppe explodierte, als es vorgeschlagen wurde, dass die pakistanische Armee vom Bengal genommen werden konnte. « Warum ist es unser Geschäft, wie sie sich selbst zu regieren, » tobt Kissinger. « Der Präsident sagt immer Wechsel zu Pakistan, aber alle Vorschläge, die ich bekomme [von innerhalb der US-Regierung] wird in die entgegengesetzte Richtung. » Manchmal denke ich, ich bin in einer Klapsmühle. « Dies geschah monatelang. Am 3. Dezember ein Treffen der Panel-Aktion der Kissinger-Washington, Kissinger hat explodierte erneut schreit: « Ich war Fang Unshirted Hölle im Halbstundentakt durch den Präsidenten, der sagte, dass wir nicht ganz schwer. » Er glaubt nicht wirklich daran, daß wir seine Wünsche durchzuführen. Er will Pakistan zugeneigter und glaubt, dass jeder Sitzungsinformationen oder Anweisung anders geht. » [fn 15]

Aber egal welche Rogers, das US-Außenministerium und den Rest der Bürokratie von Washington könnte tun, Kissinger wusste, dass George Bush bei den Vereinten Nationen sowie die Neigung der pro Pakistan spielen würde. « Und ich wusste, dass die Politik des Präsidenten, George Bush, unser Botschafter bei den Vereinten Nationen betreiben würde » schrieb Kissinger in seinen Memoiren in kommentierte seine Entscheidung auf die Opposition der Vereinigten Staaten in einer Debatte im Sicherheitsrat auf dem Subkontinent zu verzichten. Diese Tatsache Bush, eine von US-Beamten mehr entwürdigt und unterwürfiger der Zeit.

Indira Gandhi war im November zu eine friedliche Lösung der Krise versuchen nach Washington gekommen, aber hat grob brüskiert, von Nixon und Kissinger. Die Chronologie der letzten akuten Phase der Krise kann wie folgt zusammengefasst werden:

3. Dezember: Yahya Khan befahl der pakistanischen Luftwaffe eine Reihe von Luftangriffen Überraschung auf indische Luftwaffenstützpunkte im Norden und westlich von Indien durchzuführen. Diese Angriffe waren nicht effektiv zu zerstören der indischen Luftwaffe auf dem Boden, was die Absicht von Yahya Khan gewesen, aber die Aggression von Yahya Khan die indisch-pakistanischen Krieg Angst herbeiführen. Die indische Armee machte rasche Fortschritte gegen die pakistanische Kräfte in Bengalen, während die Häfen von der indischen Marine Blockade von Pakistan. Zu dieser Zeit die größte Buidldup in der sowjetischen Seestreitkräfte im Indischen Ozean auch begonnen hat.

4. Dezember – hielt im UN-Sicherheitsrat George Bush eine Rede, in der seine Kernpunkt ist beschuldigen Indien als wiederholte Einfälle in Ostpakistan und eine Herausforderung, die Legitimität der Station von Indien zu Waffen, trotz regelmäßigen Beweise, dass Pakistan die erste geschlagen hatte. Bush hat einen Resolutionsentwurf vorgelegt, der für die Indien und Pakistan auf, unverzüglich alle Feindseligkeiten einzustellen aufruft. Bush Auflösung beauftragt auch den sofortigen Rückzug der alle indische Armee und Pakistan auf ihrem Hoheitsgebiet, das bedeutet in Wirklichkeit, dass Indien aus Ostpakistan zurückziehen und Yahya Khan Kräfte lassen sollte es wieder auf ihre Mission des Völkermords gegen die lokale Bevölkerung. Beobachter sollten an der indisch-pakistanischen Grenze durch den Generalsekretär der Vereinten Nationen gestellt werden. Bush Auflösung enthielt auch einen grotesken Anruf auf der Indien und Pakistan « ihre Bemühungen um die Schaffung eines Klimas, die förderlich für die freiwillige Rückkehr von Flüchtlingen in Ostpakistan üben. » Auflösung der THS ist in Verbindung mit den zwei Realitäten:, dass Muhammad Yahya Khan den Völkermord in Ost-Pakistan im März begonnen hatte, und dass Yahya jetzt die Aggression gegen Indien mit seinen Luftangriffen leitete. Auflösung von Bush wurde von der sowjetischen Vertreter, Yakov Malik blockiert.

6. Dezember: hat die indische Regierung diplomatische Anerkennung der unabhängige Staat von Bangladesh erweitert. Indische Truppen Fortschritte kontinuierlich gegen die pakistanische Armee in Bengalen.

Am selben Tag filmte ein Kamerateam von NBC einen großen Teil des Tages von Nixon im Weißen Haus. Teil davon die wurde aufgezeichnet und später ausgestrahlt, war ein Anruf von Nixon, George Bush bei den Vereinten Nationen, dass Bush seine Anweisungen zur Bewältigung der Krise indisch-pakistanischen. « Manche Menschen überall in der Welt, werden versucht eine politische Frage, » sagte grundsätzlich Nixon Bush. « Du musst tun, was Sie können. Noch wichtiger ist, dass alles jetzt raus die Fakten in Bezug auf das was wir getan haben, wir arbeiten für eine politische Lösung, was wir getan haben, für Flüchtlinge, etc. und so weiter. Wenn Sie einige hier im Senat zu sehen und das Haus, aus irgendeinem Grund gehen und unsere Meinung falsch, möchte ich dir hit frontal, stark und hart. ist das klar? Nur entfernen Sie die Handschuhe und knacken, weil Sie wissen genau was wir, OK getan haben? » [fn. 16]

Dezember 7-George Bush bei den Vereinten Nationen ein Schritt nach vorne in Richtung einer globalen Konfrontation durch das Bild von Indien als der Angreifer in der Krise wie Kissinger mit Zulassung in seinen Memoiren erwähnt. Der Entschließungsantrag, der oben beschriebenen, Bush, der von Malik an den Sicherheitsrat blockiert worden war, wurde eine unverbindliche Abstimmung von 104 bis 11 von der Generalversammlung gebilligt, einschließlich Kissinger, gilt als ein Triumph für Bush. Aber am selben Tag, Yahya Khan informiert, dass die Regierung in Washington, die seine nach Osten Pakistan Streitkräfte waren zu schnell zerfallen. Kissinger und Nixon beschlagnahmt in einem zweifelhaften Bericht von einem CIA-Agenten, die vermutlich auf einem hohen Niveau in der Regierung von Indien, die angeblich diese letzten Bemerkungen von Indira Gandhi in seinem Kabinett zusammenfassen. Laut diesem Bericht, die von den späteren Premierminister Moraji Desai kommen konnte, hatte Mrs. Gandhi die Eroberung des südlichen Teils des pakistanischen Teil Kaschmirs versprochen. Wenn die Chinesen « das Schwert erschüttert », zitiert der Bericht Mrs. Gandhi, die Sowjets reagieren würde. Unzuverlässige Bericht wurde eine der Säulen für neue Aktionen von Nixon, Kissinger und Bush.

8. Dezember: hatte zu dieser Zeit die sowjetische Marine rund 21 Schiffen in oder nahe an den indischen Ozean, im Gegensatz zu einem Niveau von vor der Krise von 3 Schiffen. Zu diesem Zeitpunkt bietet aus Vietnam Krieg tobt unvermindert an, die USA insgesamt drei Schiffe aus dem indischen Ozean – hatte zwei alte Zerstörer und ein Wasserflugzeug. Die letzte Staffel der britischen Navy wurde aus der Region unter der britischen Rückzug aus East Of Suez abfliegen.

Am Abend vorgeschlagen Nixon, Kissinger, dass die geplante Moskau-Gipfel abgebrochen werden kann. Kissinger hat schwärmte, dass Indien nicht von Bengal, sondern Kaschmir, trennen wollte, führt zu zusätzlichen Abspaltung der Balochistan und die Verstümmelung Og in Pakistan. « Im Grunde », schrieb Kissinger diesem Moment, « unsere einzige Karte übrig war, das Risiko für die Sowjets auf ein Niveau zu erhöhen, wo Moskau größere Interessen gefährdet sah » durch seine Unterstützung von Indien, die lauwarme bisher gewesen.

9. Dezember: waren des Department of State und andere Agenturen fast Mensch, Anzeichen, die suchen, die Nixon-Kissinger-Bush-Politik von schädlichen Lecks und bürokratische Obstruktion zu untergraben. Nixon, « außer sich » auf Beschädigung leckt, rief in Top-Führungskräfte der Gruppe besondere Aktion von Washington und erklärte ihnen, während er ihre Loyalität zum Präsidenten nicht unbedingt, wenigstens loyal zu den Vereinigten Staaten werden. Unter diesen beleidigt von Nixon war Unterstaatssekretär des Staates U. Alexis Johnson. Aber Lecks gestiegen.

10. Dezember: Kissinger bestellt die US Navy Task Force 74, einschließlich der nuklearen Flugzeugträger Enterprise mit Eskorte zu erstellen, und geben Sie Schiffe und haben diese Schiffe von ihrer Position auf der Yankee Station in den Golf von Tonkin, Weg der Küste von Vietnam in Singapur verschieben. [fn 17]

In Ostpakistan, Dhaka, Generalmajor Rao Farman Ali Khan erzwingt Kommandant der pakistanischen in Bengalen fragte den Vertreter der Vereinten Nationen zu helfen, einen Waffenstillstand, gefolgt von Transfer in Ostpakistan an der Macht zu den gewählten Vertretern der Awami-Liga und die « Rückführung mit Ehre » seine Truppen an den Westen von Pakistan zu organisieren. Zunächst schien es, dass diese Verantwortlichkeit in der Tat von Yahya Khan angenommen worden. Aber als Muhammad Yahya Khan erfuhr, dass die amerikanische Flotte im Indischen Ozean bestellt hatte, war es die Idee der Hingabe, die er general Ali Khan befahl wieder kämpfen, was er tat so abgeneigt gefördert.

Colonel Melvin Holst, die amerikanischen Militärattache in Kathmandu (Nepal), ein kleines Land, eingekeilt zwischen Indien und China im Himalaya, erhielt einen Anruf von dem indischen Militärattaché, wer gefragt, ob die USA keine Kenntnis von einer chinesischen Aufrüstungsphase in Tibet hatten. « Das Oberkommando das indischen irgendeine Art von Informationen, die die Militäraktion in Tibet gestiegen hatte », sagte Holst seine Kabel nach Washington. Der Abend noch sowjetischen Militärattaché, Loginov, wer ihn zum militärischen Aktivitäten Chinesen befragt. Loginov sagte, dass er über den letzten Tag oder zwei mit dem Militärattaché Chinesisch, Chao Kuang-Chih gesprochen hatte « Chao zu beraten, dass die VR China nicht zu ernst Intervention sein sollte, weil USSR reagieren würde, hatte viel Missles usw… [fn 18] Zum jetzigen Zeitpunkt haben alle an den Bergen des Himalaya, der Korridor für die Bewegung der chinesischen Truppen, offen und schneefrei. Die CIA hatte « Kriegsvorbereitungen » bemerkte in Tibet in den Monaten seit Beginn der Krise von Bengalen. Nikolai Pegov, dem sowjetischen Botschafter in Neu-Delhi, versichert der indischen Regierung, dass im Falle eines chinesischen Angriffs auf Indien, die Sowjets eine « Rufumleitung zu Sinkiang. Aktion » steigen würden.

11. Dezember: Kissinger in der Stadt am Vortag, den Delegaten von einem Chinesen der Besprechung gewesen. Heute trafen sich Kissinger mit Vizepremierminister Pakistan, Ali Bhutto im Kostüm von Bush im Waldorf – Astoria. Huang Hua, der chinesischen Delegat machte Bemerkungen, die Kissinger beschlossen zu interpretieren als was bedeutet, dass die « Chinesen konnte sogar zu diesem späten Zeitpunkt militärisch intervenieren.  »

12. Dezember: traf Nixon, Kissinger und Haig im Oval Office Montagmorgen im Kriegsrat. Kissinger bezeichnete dies später als eine entscheidende Sitzung, wo, in diesem Fall ‘die erste Entscheidung die Gefahr eines Krieges in der Sowjet-chinesisch-amerikanischen dreieckige’ Beziehung aufgenommen wurde. [fn 19]

Während der Aussage geheime Grand Jury des 1975 von Nixon zum Inkrafttreten der Watergate Special Anklage bestand der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten « in der Nähe von Atomkrieg » gekommen war während der indisch-pakistanische Konflikt. Laut Staatsanwalt, der das Zeugnis von Nixon im Jahr 1975 gehört hat, hatte Nixon erklärt, dass « wir gedroht hatten, zum Ausbruch eines Atomkrieges mit den Russen zu gehen ». [fn 20] Diese Bemerkungen sehen sehr wahrscheinlich Dezember dieses Jahres, 12 Tagungs- und Aktionen, die er in Gang gesetzt.

Marine Task Force 74 trägt durch die Straße von Malakka und im Indischen Ozean fahren Sie fort, und er lenkte die Aufmerksamkeit der Medienwelt, die am nächsten Tag zu tun. 74 Task Force ist jetzt in einem Zustand der Warnung in Kriegszeiten.

Um 11:30 Ortszeit Botschaft Kissinger und Haid eine über die Hotline in dem Kreml. Es war der erste Einsatz der heißen Linie unter der Nixon-Administration, und offenbar das einzige mal wo es während der Nixon-Jahre, mit Ausnahme von Oktober 1973 verwendet wurde Krieg im Nahen Osten. Kissinger enthalten diese Telemarketing-Meldung das Ultimatum, das die Sowjets auf früheren amerikanischen Anforderungen zu reagieren; Andernfalls würde Nixon Bush « in Gang gesetzt einige bewegt sich im UN-Sicherheitsrat das irreversibel wäre » bestellen. Aber ist das alles, was die Nachricht sagt? Kissinger kommentiert in seinen Memoiren ein paar Seiten mehr Weg: « unsere Flotte überquerte die Straße von Malakka, in den Golf von Bengalen und hat die Aufmerksamkeit der Medien erregte.  » Waren wir, Indien zu bedrohen? Suche wir waren auf der nach Ost-Pakistan zu verteidigen? Verloren Flugzeuge wir unseren Geist? Es war in der Tat die nüchterne Berechnung. Wir hatten einige zweiundsiebzig Stunden tragen den Krieg zu Ende, bevor der West-Pakistan in den Strudel umfasste sein würde. So lange sollte in Indien um seine Truppen zu einem Angriff zu verschieben. Nachdem die Air Force und der Armee Pakistans zerstört wurden, würde seine Impotenz der möglichen Zerfalls des Landes garantieren… Wir hatten die Sowjets eine Warnung geben, die außer Kontrolle unsererseits auch bekommen konnte. Sie mussten bereit sein, die Chinesen zu speichern, wenn im letzten Augenblick schließlich unsere Initiative der Vereinten Nationen kamen gescheitert sind. […] Jedoch unwahrscheinlich, dass eine US-militärische Bewegung gegen Indien, auf der anderen Seite kann nicht sicher; Es ist vielleicht nicht bereit, das kleinere Risiko zu akzeptieren, das wir irrational handeln könnte. « [fn 21]

Diese Kommentare von Kissinger führt zu dem Schluss, dass die Meldung der Hot-Line von 12. Dezember eine Übung in Feuer und thermonukleare Erpressung gehörte. Kissinger Verweis irrational handeln erinnerte die berüchtigten RAND Corporation-Theorien von Konfrontationen Thermonculear als Spiel Huhn, es sinnvoll ist, auf die Opposition zu verweisen, dass es verrückt ist. Wenn dein Gegner denkt, du bist verrückt, dann ist es wahrscheinlicher, komm wieder runter, geht das Argument. Unabhängig von den Bedrohungen wurden von Henry Kissinger und Haig dürften sich an dem Tag in ihrer Telemarketing-Botschaft dieser Sorte gewesen zu sein. Alle Beweise zu dem Schluss, dass am 12. Dezember 1971, die Welt in der Tat war in der Nähe von dem Rand des thermonuklearen Konfrontation.

Und wo war George? Er fungierte als Sprecher für dumm verkaufen. Spät am Abend des 12. Dezember geliefert Bush die folgende Rede an den Sicherheitsrat, die sind in den Memoiren von Kissinger zugelassen:

« Jetzt stellt sich die Frage, ob die Absichten des Indien. Will Indien beispielsweise die aktuelle Situation zu benutzen, um die pakistanische Armee im Westen zu zerstören? Will Indien die pakistanischen Gegenangriffen westlich von annektierte das Gebiet an den Westen von Pakistan als Vorwand benutzen? Ist sein Ziel es, die Teile von Kaschmir unter pakistanischer Kontrolle gegen die Resolutionen des Sicherheitsrats von 1948, 1949 und 1950 zu nehmen? Ist dies nicht die Absicht der Indien, ist eine schnelle Verzichtserklärung notwendig. Jeder hat das Recht zu wissen: Was sind die Absichten der Indien? Ziele von Pakistan sind klar geworden: Er nahm die Auflösung von der Generalversammlung angenommen mit den Stimmen von 104-11. Meine Regierung Frage diese der indischen Regierung mehrmals in der letzten Woche. Leider dem Rat darüber informieren, dass die Antworten der Indien nicht zufrieden stellend und nicht beruhigend waren. »

« Da das Misstrauen der Indien Weltmeinung ausgedrückt durch eine möglichst überwältigend, den Vereinigten Staaten ist nun zurück die Frage an den Sicherheitsrat. Mit Ostpakistan praktisch von indischen Truppen besetzt würde eine Fortsetzung des Krieges mehr und mehr den Charakter eines bewaffneten Angriffs gegen die Existenz eines Staates-Mitglieds der Vereinten Nationen nehmen. » [fn. 22]

Bush stellte ein weiteres pro Pakistan Tilt-Auflösung-Projekt, das fordert Regierungen der Indien und Pakistan Maßnahmen für einen sofortigen Waffenstillstand und den Abzug der Truppen und Maßnahmen, um den Flüchtlingen zu helfen. Diese Resolution wurde auch von der UdSSR Veto.

14. Dezember: Kissinger geschockt amerikanische öffentliche Meinung durch die Deklaration im Vertrauen auf Journalisten, die in einem Flugzeug während der Rückkehr von einem Treffen mit Staatspräsident Georges Pompidou auf den Azoren, die wenn die sowjetische Führung im aktuellen Modus fortgesetzt hat in den USA « war bereit, unsere Beziehung zusammen, einschließlich des Gipfels zu überdenken. »

15. Dezember: der pakistanische Kommandant in Ostpakistan, nach fünf Tagen der unnötigen Tötung wieder angeboten einen Waffenstillstand. Kissinger sagte, dass die fünf Tage auseinander half den USA erhöhen Druck auf Indien und verhindern, dass die indischen Truppen Westpakistan einschalten.

16 Dezember – angeboten einen bedingungslosen Waffenstillstand im Westen akzeptiert Mrs Gandhi einschließlich direkt Pakistan. Kissinger äußerte die Auffassung, dass diese Entscheidung ein Ende gesetzt, alle kämpfen «  » gesträubt hatte der Anteil der Indien und wurde möglich dank dem sowjetischen Druck von amerikanischen Drohungen generiert. Wie Chou En-Lai später sagte, dass die Vereinigten Staaten West-Pakistan gerettet hatte. Kissinger Nixons « Mut und Patriotismus » gelobt und sein Engagement für die « Erhaltung des Gleichgewichts der Kräfte für die ultimative Sicherheit aller freien Männer. » Lehrling Geopolitiker, als George Bush unschätzbare Dienste in dieser unmoralischen Ursache durchgeführt hatte.

Nach ein egoistisch und falsch, die Krise Beschreibung Indo-Pakistan 1971, Kissinger predigte in seinen Memoiren über die notwendige Priorität der geopolitischen Machenschaften: « Es gibt in Amerika eine idealistische Tradition die Außenpolitik in einem Kontext zwischen böse und gut sieht. Es ist eine pragmatische Tradition, die darauf abzielt, « Probleme » zu lösen, wenn sie auftreten. Es gibt eine legalistische Tradition, die sich mit internationalen Themen wie Rechtsfälle. Es gibt keine geopolitischen Tradition. « ihre hartnäckige Verfolgung eines Bündnisses mit der zweite größere Kraft des Landes auf Kosten aller anderen Erwägungen folgte Kissinger, Nixon und Bush die Gebote des traditionellen Geopolitik. Dies ist die Schule wo Bush wurde gebildet, und das ist, wie er reagierte auf jede internationale Krise nach unten durch den Golfkrieg, die ursprünglich als eine Anpassung « geopolitische » zugunsten der Angelsachsen gegen die Deutschland in der Japan, die Araber, die Entwicklung des Sektors und der Rest der Welt nach London entworfen wurde.

1972 wurde das zweite Jahr des Mandats der Vereinten Nationen von Bush, und es ist während dieser Zeit, die er sich als Apologet schamlose genocidal Politik und rachsüchtig Kissinger erweitern und Akkumulation des Krieges aus Viet Nam auszeichnete. Während seiner ersten Amtszeit Nixon verfolgte eine Politik, rief er die « Vietnamization » des Krieges. Dies bedeutete, daß Land von der United States Forces wurden allmählich zurückgezogen, während im Aussehen die südvietnamesische Armee gebaut wurde, so dass er den Kampf gegen die Vietcong und die nordvietnamesische Stammgäste nehmen konnte. Diese Richtlinie trat in Krise im März 1972 die Nordvietnamesen einen Angriff des startete zwölf-Division in der DMZ aus dem Süden. 8. Mai 1972, verkündete Nixon, dass Bombardierung in großem Maßstab im Norden, die seit dem Frühjahr 1968 unterbrochen wurden, mit einer Rache fortgesetzt wird: Nixon bestellt die Bombardierung von Hanoi und den Betrieb der Hafen von Haiphong und die Verwüstung von Rohrleitungen und militärische Einrichtungen im ganzen Land. Dieser Vorgang wurde immer abgelehnt, da eine Taktik während des letzten Krieges durch die Möglichkeit, dass die Ports Sowjetisch, chinesische schlagen könnte und andere ausländische Schiffe, Tötung Besatzungen und erstellen ein Risiko der Vergeltung von diesen Ländern gegen die Vereinigten Staaten, Bombardierung der Bombe und Bergbau. Jetzt vor der Wahl 1972 Nixon und Kissinger waren entschlossen, « go Ape », durch die Beseitigung ihrer ehemaligen Grenzen für offensive Aktionen und riskieren alle China und der Sowjetunion tun könnte. Es ist eine andere Geste der rücksichtslosen Konfrontation mit unabsehbaren Folgen. Später im selben Jahr, im Dezember würde Nixon auf ein Scheitern der Gespräche in Paris mit der Regierung in Hanoi reagieren, durch die Bestellung der berüchtigten Angriffe der Weihnachten B – 52 im Norden.

Es ist George Bush der internationale diplomatische Gemeinschaft in Entscheidungen des Marsches der Nixon offiziell mitgeteilt hat. Bush zum Präsidenten der UN-Sicherheitsrat in der Umriss er, was Nixon in Gang gesetzt hatte in einem Brief:

« Präsident erkannt, dass die Eingänge zu den Häfen von Nord-Vietnam abgebaut und verhindert, die Lieferung von Lieferungen von Meer an der Nord-Vietnam dass. » Diese Maßnahmen zur kollektiven Selbstverteidigung werden hiermit an den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen gemäß Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen gemeldet. »

Bush fuhr fort, um die nordvietnamesischen Aktionen zu charakterisieren. Er sprach von « massiven Invasion in der entmilitarisierten Zone und internationale Grenzen durch die Kräfte von Nordvietnam und die Fortsetzung der Aggression » in Hanoi. Er beschuldigt die « flagrante Verletzung des Abkommens » nördlichen « ausgehandelte 1968 unter die Beendigung des Bombardements im Gebiet von Vietnam Norden ». « Das Ausmaß der Aggression und wie ist erneuert, es erfolgte aus und unterstützte zeigen sehr deutlich, dass Nord-Vietnam in einem Versuch zur totalen der Süd-Vietnam zu ergreifen durch militärische Gewalt zu stören den geordneten Rückzug der Truppen aus den Vereinigten Staaten gestartet wird. » Bush warf auch im Norden zu verweigern, in gutem Glauben auszuhandeln, um den Krieg zu beenden.

Den Mut der Bush-Nachricht, abgebaut im Teil, die mit großer Aufmerksamkeit nach Moskau, Peking und anderswo, sind in die folgende Zusammenfassung des Weges in dem gewesen wurde Haiphong und anderen Häfen:

« Entsprechend, in die mindestens erforderlichen Maßnahmen zur Bewältigung dieser Bedrohung der Republik Vietnam und den Vereinigten Staaten von Amerika haben gemeinsam beschlossen, folgende kollektive Selbstverteidigung Maßnahmen: die Einträge zu den Häfen von Nord-Vietnam werden genutzt, um 09:00, Stunde Saigon am 9. Mai beginnt und Minen aktivieren Sie automatisch Anfang 1900 Stunden Saigon mal Mai festgelegt sind. » Dadurch können Schiffe anderer Länder derzeit in Tageslicht-Perioden, die drei nordvietnamesische Häfen sicher zu fahren. « In einer langen Periphrase Bush auch angekündigt, dass alle Sendungen auch das Ziel der Bomben Indsicriminate sein könnte. Bush nannte diese Aktionen « in Umfang und Zweck begrenzt. » Die USA waren bereit, unterzeichnen einen Waffenstillstand, die Beendigung aller Handlungen der Krieg in Indochina (also auch die 1970 überflutet hatte Kambodscha und Laos, 1971 überflutet hatte) innerhalb von vier Monaten, als auch die Viet-Nam) und alle US-Soldaten nach Hause zu bringen, innerhalb von vier Monaten.

Gab es keine parteiübergreifende für die Bombenanschläge und politische Unterstützung Mining erklärte Bush. Senator Mike Mansfield betonte, dass die Entscheidung wäre nur Krieg verzögert. Senator Proxmire nannte es « leichtsinnig und falsch. » Vier sowjetische Schiffe wurden durch diese US-Aktionen beschädigt. Es gibt eine lebhafte Debatte innerhalb des sowjetischen Politbüros wie zur Bewältigung einer Autour Schelest-Fraktion verlangt, dass die Nixon-Einladung für die nächste Supermacht des Moskau-Gipfels abgesagt werden. Schelest wurde verdrängt durch Breschnew, aber der Gipfel meldeten sich Ende Mai. Theoretiker der « China-Karte » gratulierte selbst, der die Sowjets war gelähmt durch die Angst, die Beijing tun könnte, wenn Moskau neu mit verwickelt wurde Pekings de facto in die Vereinigten Staaten verbünden.

Im Juli 1972 entstanden Berichte in der internationalen Presse, die Hanoi-Anschuldigungen, die die Vereinigten Staaten absichtlich beschossen hätten, die Dämme und Deiche, die Bewässerung und das System der Hochwasserschutz um den Red River von der Vietnam waren. Einmal mehr ist es Bush der als Apologet der Außenpolitik von Nixon « Mad Bomber » manifestiert ist. Bush erschien auf der NBC « Heute » zeigen Fernsehen Sicherstellung den Amerikaner bekannt, dass der Bombenangriff nur geschaffen hatte « neben- und geringfügige Auswirkungen » auf dem Damm des Nord-Vietnam-Systems. Dies war natürlich umgeleiteten Konformation, die das Bombardement geschehen war, und Schäden im Prozess. Bush war in seiner typischen Mode von jammern in der Verteidigung der US-Politik gegen Kritiker in die Welt des Krieges-Maßnahmen, die entworfen, um weit verbreitete Überschwemmungen anrichten schien und den Tod von vietnamesischen Zivilisten im Norden. Vietnamesische Statistiken zufolge lebte mehr als die Hälfte die Norden 20 Millionen Menschen in Gebieten nahe dem Red River, die überflutet wäre, wenn das Damm-System gebrochen wurden. Ein Artikel in einer Publikation von Hanoi darauf hingewiesen, dass Wappen Flut viele Flüsse weitergeben « sechs oder Seve Meter über die umliegenden Felder » und dass aufgrund dieser Situation « eine Verletzung des Dammes, besonders im Delta Roten Flusses, ist eine Katastrophe mit unabsehbaren Folgen. »

Bush hatte noch nie eine Gelegenheit für Völkermord gesehen, die er nicht mochte. « Ich denke, wir haben von einer Masse durch die nordvietnamesische Propagandakampagne in Kraft gesetzt wo gibt es die gleiche Art von Überschwemmungen in diesem Jahr – es geschah es während des letzten Jahres die Bomben zuschreiben nur aufgrund mangelnder Wartung, » argumentierte Bush. « Es war, dass eine Studie, die ich hoffe, habe in Kürze veröffentlicht wird die Klärung dieser Frage wird », sagt er. Studie « wäre sehr hilfreich, weil ich denke, es wird zeigen, was die Nordvietnamesen in sie strategische Ziele platzieren bis sind.  » Was Bush hier fuhr, war eine Behauptung, dass in der Regel aktive strategische platziert, Hanoi nahe Dämme um die USA Völkermord vorwerfen, wenn die Angriffe Deiche verletzt und Überschwemmungen verursacht haben. Militärische Sprecher für Bush verwendet ähnliche Argumente Summen des Golfkriegs, wenn die Irak vorgeworfen wird, militärischen Ausrüstung mitten in zivilen Wohngebieten zu platzieren.

« Ich glaube, du musst erkennen, » sagt Bush, « das gäbe es nicht die Absicht, » der Verletzung die Dämme, « es wäre sehr, sehr einfach um zu tun genau das, was wir sind angeklagt – und dies ist, was wir nicht tun. [fn 23]

Die Bombardierung des Nordens weiter und erreicht einen letzten Höhepunkt an Weihnachten, wenn die B-52’s Terror uneingeschränkten Luft Bombardierung von Hanoi und anderen Städten gemacht. Die Weihnachts-Bombardierung hat Steuerschlupflöcher, auch von der amerikanischen Presse: « Neue Torheit in Viet Nam » lautete der Titel der St. Louis Post-Dispatch 19 Dezember; « Terror in the Sky » als New York Times 22 Dezember; « Bombardierung des Terrors im Namen des Friedens » von der Washington Post am 28 Dec. und « jenseits der Rai » von der Los Angeles Times vom 28 Dezember.

Bush’activity bei den Vereinten Nationen hat auch mit der Vorbereitung des Kissinger Oktober 1973 fiel Krieg im Nahen Osten. Während der 1980er hat Bush versucht, ein Bild als ein US-amerikanischer Politiker und zu kultivieren, die zwar in Richtung enge Beziehungen mit Israel, orientierte würde alle Anforderungen der Israelis und der zionistischen Lobby in den Vereinigten Staaten nicht sklavisch beruhigen, aber würde eine unabhängige Position, die nationalen Interessen der Vereinigten Staaten zu fördern. Bush brüskiert von Zeit zu Zeit die Israelis mit dem Vorschlag, dass sie Geiseln, die ist sauber gehalten und die israelische Annexion von Jerusalem von den USA nicht akzeptiert werden würde. Für einige dieser Wahnvorstellungen haben überlebt sogar eine Widerlegung so kategorisch, dass die Ereignisse der Kuwait-Krise 1990 / 91. Bush, deren Unterschiede mit einem israelischen Führer als Shamir weniger wichtig als die Unterschiede zwischen Shamir und andere israelische Politiker sind. Stammbaum von Bush ist der Reflex einer Neo-konservativen und fanatisch pro-israelische Netzwerk ideologischen-Politik der Geschichte, die bereits in den Jahren der Vereinten Nationen massive war.

Im September 1972 griffen die palästinensischen Terroristen posiert als der Organisation « Black September » die Nachbarschaften von die Israelische Olympiamannschaft in München präsent für die Olympischen Spiele des Jahres, viele der israelischen Athleten zu töten. Die israelische Regierung hat auf diese Ereignisse als eine weiße Karte starten eine Reihe von Razzien gegen die Syrien und der Libanon ergriff, argumentierte, dass diese Länder verantwortlich gemacht werden können für die Geschehnisse in München. Somalia, die Griechenland und Guinea sind mit einer Auflösung an den Sicherheitsrat fortgeschritten, die einfach die sofortige Einstellung der « militärischen Operationen » angefordert. Arabischen Staaten argumentiert, dass die israelischen Luftangriffe waren völlig ohne Provokation oder Jusitification und Tötung von vielen Zivilisten, die absolut nichts mit dem Terrorismus in München zu tun hatte.

Das Regime Nixon mit Blick auf die Wahlen im Herbst 1972 und die Notwendigkeit die zionistische Lobby zur Unterstützung der zweiten Amtszeit von Tricky Dick mobilisieren wollte einen Weg finden, diese Entschließung zu widersetzen, weil sie nicht hinreichend der einzelnen Gerechtigkeit das israelische erkennen und das natürliche Recht Israels begehen der Krieg gegen seine Nachbarn Taten. Es ist Bush der konkurrierende Auflösung, die alle Beteiligten erarbeitet hat « auf alle für die sofortige Einstellung und Prophylaxe aller militärischen Operationen und terroristische Aktivitäten Maßnahmen. » aufgerufen Es ist Bush der Rationalisierungen für amerikanische Ablehnung der ersten Entschließung nach oben gebogen. Auflösung war nicht gut, weil es nicht die Tatsache, die widerspiegelt « das Gefüge der Gewalt im Nahen Osten in untrennbar mit dem Massaker in München verbunden », argumentierte Bush. « Durch unser Schweigen gegen den Terror in München laden wir tatsächlich mehr Studio?, » fragte er. Die israelischen Luftangriffe auf den Syrien und im Libanon zu rechtfertigen, sagte Bush, dass einige Regierungen « Verantwortung für den Kreislauf der Gewalt durch ihre Worte und ihre Taten oder ihre stillschweigende Duldung gelöscht werden können nicht ». Ein wenig später, nachdem die Abstimmung stattgefunden hatte, Bush argumentiert, dass «  » durch die Annahme dieser Entschließung, den Rat würde Wirklichkeit ignoriert haben, würde eine Form der Gewalt, aber nicht gesprochen haben, wäre die Wirkung aber nicht die Ursache geltend gemacht werden. «  »

Wenn die Auflösung zur Abstimmung gestellt wurde, hielt Bush Titelseite Schlagzeilen auf der ganzen Welt durch Ausführen einer Besetzung des US-Vetos, ein Veto-Recht der vor nur einmal in der Geschichte der Vereinten Nationen geworfen hatte. Die Abstimmung war 13 Stimmen zu einem, mit den Vereinigten Staaten, die der einzige Negative Stimmen. Panama war nur einer Enthaltung. Die einzige andere Mal, die das US-Veto verwendet wurde wurde im Jahr 1970 über eine Entschließung Rhodesien.

Botschafter bei den Vereinten Nationen Israeli Yosef Tekoah nahm nicht an der Debatte wegen der jüdischen Feiertag von Rosch ha-Schana. Aber die Ursache für Israel wurde gut verteidigt – von Bush. Das Verfahren beobachten nach ein israelischer Journalist, die zitiert wurde, der Washington Post, « Bush scheint mehr pro-israelische Tekoa wäre. » [fn 24]

Später wurde 1972 von blockfreien Staaten und dem Sekretariat der Vereinten Nationen, die notwendige Basis für eine Nahost-Pesce-Verordnung – den Rückzug Israels aus den während des Krieges 1967 besetzten Gebieten zu organisieren versucht. Wieder einmal war Bush mehr zionistischen als die Israelis.

Im Februar 1972 hatten die Vermittler von Nahost UNO, Gunnar Jarring Norwegens, gefordert, dass der Sicherheitsrat Resolution 242 1967 original Inhalte durch Bekräftigung bekräftigt, die Israel 1967 eroberten arabischen Territoriums aufzugeben. « Land für Frieden » war ein Gräuel der israelischen Regierung damals wie heute. Bush ist verpflichtet, dieses Angebot nicht ausgerichteten Frieden stumpf.

Ende 1972, die Gruppe der blockfreien Länder vorgeschlagen eine Resolution der Generalversammlung, die « sofortige und bedingungslose » Rückzug Israels aus den besetzten Gebieten aufgerufen während hilfst du anderen Ländern zu helfen, das Stillschweigen Israel seine Besatzung des arabischen Territoriums aufrechtzuerhalten helfen wird. Bush hat schnell gestiegen, um diesen Text zu überfallen.

In einer Rede vor der Generalversammlung im Dezember 1972 warnte Bush der Versammlung, dass der ursprüngliche Text der Resolution 242 war « die unverzichtbare Basis zugestimmt, die Friedensbemühungen der Vereinten Nationen, in diesem Körper und alle seine Mitglieder bewusst sein sollten von der Notwendigkeit der Erhaltung der Verhandlungsargument repräsentierten. » « Die Versammlung, » Bush sagte weiter: « nicht suchen den Ländern unmittelbar betroffenen Aktionspläne, damit neue Vorschriften oder durch Begünstigung von Vorschlägen oder Positionen der einseitig gegenüber den anderen aufzwingen. » Nie, nie wäre George Bush nie nutzen oder eine Doppelmoral dieser Art zu akzeptieren. Bush argumentierte, dass die USA weiterhin 242 und die Jarring-Mission zu unterstützen. Aber Bush vorgeschlagen, dass Israel und Ägypten-Gespräche unter US-Vermittlung für Interims-bilaterale Abkommen den Suez-Kanal wiedereröffnet. Hier können wir beobachten, die Politik, die in Camp David ein paar Jahre später, führte nach der Krieg 1973 gewesen Schub gekämpft…

Ein interessantes Dokument aus dieser Zeit ist der Text von geheimen Gesprächen zwischen Bush und dem ägyptischen Außenminister sowie zwischen Bush und der israelische Minister für auswärtige Angelegenheiten. Diese Gespräche waren Teil des Geheimnisses, das State Department Leitungslängen, ausgewiesen wurden, Kolumnist Jack Anderson, wer ihre Inhalte veröffentlicht.

Das erste Gespräch ist Beyween Bush und Mahmoud Riad, Oif Ägypten Außenminister. « Bush Botschafter gesucht Razvan Riad in der indonesischen Lounge, ägyptische Res Projekt re Nahost zu diskutieren In Anbetracht dessen das ägyptische Res-Projekt erschien in der ersten Lesung im Allgemeinen zufriedenstellend sein, Bush darauf hingewiesen, dass Pierre große Stolpersteine für USG [d.h., das Nixon-Regime] Sprache re Mission platziert Erschütterungen im Abschnitt Absatz… Bush wurde gefragt, ob Riad bereit, die Beseitigung der Sprache des Abschnitts der Präambel zu betrachten. »

Was Bush eindeutig tun wollte war, Verweise auf Jarring, zu schwächen, die mit der Idee, dass die Israelis die besetzten Gebiete verlassen müssen um Frieden möglich festgestellt wurde. Das Kabel geht weiter:

« Riad in negativ geantwortet, aber nicht bevor er betonte, dass für die Ägypter die Aufnahme der Sprache im Bereich des Geräts nicht wiederholen Sie Übung nicht rein semantische, hingegen überzeugt Ägypten, Israel der versucht, eine positive Antwort auf Jarring geben, und das ist die einzige Möglichkeit, die Israel zwingen durch explizite UNO Auflösung ».

Bush hat darauf reagiert, indem mehrere Vorschlag für Änderungen Moll, sondern dann israelische Außenminister Abba Eban ausgesetzt. Ein Kabel markiert ‘Eyes only-Specat’ exklusive beschreibt das Eban-Bush-Gespräch: « Bush… traf die Abba Eban Hass heute Nachmittag… Eban sagte Israel konnte nicht wiederholen nicht akzeptieren den Vorschlag die USG… Er stellte fest… …dass Jarring war nicht sinnvoll und er als « negativistischen Individual ». Er äußerte jedoch die Ansicht, dass wenn Jarring gegenüber Israel fördern würde, würde « Wir werden sehen was wir tun können, um ihm zu helfen. » « Um ein weiteres Treffen zwischen Bush und Eban Eban » beobachtet…, dass aus politischen Gründen, Israel keiner Verweis [sic] Jarring muss aber geschätzt, dass parlamentarische Gründen das Verlangen nach etwas diktieren können. » Eban und Tekoa zusammenfassen, dass Israel, Sicht, beste Vorgehensweise wäre, begrenzen die Sprache der Auflösung auf « Verweis auf Jarring frei. »  »

Was haben alle diese Handlungen gegeben, schließlich ist eine Resolution, die die Vereinigten Staaten übergeben enthielten sich und Israel widersetzt. Zur gleichen Zeit den Vereinigten Staaten hat Israel versprochen, eine kontinuierliche Versorgung der phantom Jets und hatte Krieg im Nahen Osten vor Ablauf des Jahres, ebenso wie Kissinger geplant hatte.

Bush selbst seit jeher nur ungern eigene Referenzen tadellosen Zionist, wahrscheinlich wegen seinem Wunsch, enger mit den Zentren des Geldes und die Macht der arabischen Welt bindet zu verbreiten. In seiner Autobiographie Kampagne versucht Bush wiederholt selbst als Ziel von Extremisten des jüdischen Kaitseliit profile. Bei einer Gelegenheit Bush behauptet, wurde er am Eingang in die US-Mission bei den Vereinten Nationen von Rabbi Meir Kahane, der Anführer der JDL verschleppt. « Warum sprechen Sie nicht mit mir? Alles was ich will ist ein Dialog, « sagte Kahane, laut Bush-Geschichte. Bush sagte, er wollte nicht aufhören, aber sagte Kahane zur Passage: « Da sah ich Ihre Idee eines Dialogs – diese Schüsse vor der sowjetischen Botschaft, und ich schließe mich der Gewalt Ihrer Gruppe noch Gewalt gegen die Juden von arabischen Terroristen, » das war ein Wunder der unparteiische Rhetorik in Karriere abgeschlossen. Eine andere Anekdote von Bushs Echtheit unbestätigt durch Fitzhugh Green New York East Side Gastronom Walter J. Ganzi, wer erzählt, nach die Wahl 1988, dass Bush befriedet und eine bedrohliche Menge von mehreren tausend Demonstranten JDL wütend eines Tages verteilt durch eine improvisierte Rede zu tun hatte Charisma der Führung durchdrungen zurückzuführen ist. Bush Bewunderer sagen war er verantwortlich für die Erstellung von Nixon der neue Polizeikräfte, Service Schutz Executive, der das Sorgerecht für ausländische Beamte, die Ihren Besuch auf den Vereinigten Staaten zugeordnet ist. [fn 25]

Januar 28, 4. Februar 1972 statt der Sicherheitsrat seine erste Sitzung 20 Jahre außerhalb der City of New York. Der gewählte Standort wurde in Addis Abeba, Äthiopien. Bush während einer Reise durch den Sudan, Kenia, Sambia, Zaire, Gabun, Nigeria, Tschad und Botswana. Bush sagte später in einem Unterausschuss zu hören, dass dies seine zweite Reise nach Afrika, mit dem die vorausgeht, wir haben bereits ein Festmahl nach Ägypten und dem Libyen « 1963 oder 1964. » [fn 26] Während dieser Reise traf sich Bush mit sieben Staatsoberhäupter, darunter auch Präsident Mobutu von Zaire, Kaiser Haile Selassie von Äthiopien, dem Tombalbaye Präsident des Tschad und Präsident Nimeiri des Sudan.

Auf der Tagung in Addis Abeba, Bush einen Rückschlag durch eine Rede, die durch den Delegaten von Panama, rotierenden Mitglied des Sicherheitsrates. Der Vertreter der Panamien, Aquilino Boyd, Griff energisch die « Amerikanische » Besetzung der Panamakanalzone. Bush hatte ist Manuevering parlamentarischen zu vermeiden neue Diskussion der panamaischen Beschwerde würde behaupten, Boyd außer Gebrauch, wie die Frage nach der Kanal-Zone nicht auf der Tagesordnung stand der afrikanischen konzentriert werden sollte. Es ist einer der ersten Sitzungen der Öffentlichkeit von Bush das Problem von Panama, die zu seiner blutigen Besessenheit im ersten Jahr seiner Präsidentschaft war. [fn 27]

Bush in Addis Abeba stimmte dafür zwei Entschließungen zu Namibia, die den Mechanismus implementiert, wobei der Generalsekretär der Vereinten Nationen die Kraft zur Kommunikation mit der südafrikanischen Regierung über den Status der Treuhänderschaft Gebiet von Pretoria bemächtigt hatte. Bush dachte, dass die erste Auflösung von Namibia « positivsten, die herauskam. » Bush auch für eine neue Resolution über Apartheid und enthielten, die sich über die Entschließung über die portugiesischen Colionies und Rhodesien. Bush Abstimmung über die Rhodesian Entschließung belief sich auf Vertrauen in einer Mission unter der Leitung von der britischen Lord-Pearce in der Rhodesian Frage, eine Mission, die ist gegen viele afrikanischen Staaten.

Planen Sie Weißer Arischer Ian Smith in Rhodesien, während einer Pressekonferenz in Addis Abeba, afrikanischen Journalisten führte zur Destabilisierung von Bush mit aggressiven Fragen über US-Politik, verbindliche wirtschaftliche Sanktionen der Vereinten Nationen gegen Rassismus, zu ignorieren. Der Sicherheitsrat hatte Strafen vorgeschrieben, aber später die amerikanische Congrsss übergeben hatte, und Nixon unterzeichnete in Gesetz, Gesetzgebung integrieren das so genannte Byrd Amendment, das den USA Präsident geholfen hat importieren Rhodesien Chrom Mangel an diesem rohen strategische. Chrom war leicht zugänglich auf dem Weltmarkt, insbesondere aus der UdSSR, obwohl sowjetische Chrom teurer als das Rhodesian Chrom. In seiner Aussage vor dem Kongress stöhnte Bush lange Breite Kritik an dieser amerikanische Politik, erklärte die Rhodesian Sanktionen verletzt zu sein den Teil « diejenigen, die genau das uns gebrauchen nageln eine Veranschaulichung der Propaganda ». « Wir haben die Rap auf diese Sache getroffen », beschwerte sich Bush. « Wir haben Hitze drauf genommen. » « Wir haben viel Missbrauch durch diejenigen, die uns konzentrieren auf die negativen und nicht positiv in der Organisation der Vereinten Nationen in Afrika, blamieren wollte. » Bush sprach über seine eigenen Bemühungen um Schadensbegrenzung in der Frage der Unterstützung von den Vereinigten Staaten für das rhodesische Regime rassistisch: « … ». Was wir zu tun versuchen, jede Heuchelei zu beschränken ist, wir werden beschuldigt. «  » Ich glaube wirklich nicht die Position der Vereinigten Staaten sollte sein, dass der Kongress versuchte von Kolonialismus und Rassismus in dieser Aktion, dauerte es, darüber hinaus « Bush erklärte die Mitglieder des Kongresses. « Bei den Vereinten Nationen, ich habe den Eindruck, daß wir als imperialistischen und kolonialistischen und ich klar Dies ist was Amerika darstellt, aber dennoch es wiederholt sich wieder und wieder und wieder, » Er stöhnt. [fn 28]

Während der Anhörungen wurde Bush durch Kongressabgeordnete Diggs mit einem Konto, veröffentlicht in der Los Angeles Times, 26. Februar 1972, konfrontiert, dass die Vereinigten Staaten bedroht hatten, und verwenden Sie das Veto gegen einen Resolutionsentwurf, der erklärt, dass alle Sanktionen gegen Rhodesien vollständig in Kraft bleiben, so lange, bis die Menschen in Rhodesien ausgeübt hatte, frei und in volle Gleichstellung Ihr Recht auf Selbstbestimmung. Slg. Diggs bezeichnet einen Bericht in diesem Artikel, dass afrikanische Autoren und Dritte-Welt der Entschließung wurden gezwungen, um es zu vermeiden, ein Veto von Bush umgewandelt werden zu verwässern. Bush umgangen eine direkte Antwort auf diese Veto-Drohung im Hintergrund. « .. . « wir einfach nicht, die Beschränkungen auf uns gesetzlich gegeben scheinen zwei Gesichter auf diese Dinge » Bush sagte Diggs.

Wenige Wochen später, Vortrag Bush einen an der Studenten an der Tulane University in New Orleans, wo er verkündete, dass die Vereinigten Staaten nutzte nun die Bestimmungen über das Byrd Amendment tatsächlich Kauf Rhodesian Chrom und räumte ein, dass es in der Tat eine Verletzung der wirtschaftlichen Sanktionen der Vereinten Nationen war. Beachten Sie, dass die Politik ursprünglich war die « beträchtliche Verlegenheit » Nixon Regime, Bush verteidigt trotzdem Chrom-Käufen, sagen, dass die Vereinigten Staaten war « nicht in Unterstützung des Kolonialismus und Totalitarismus, aber es schien realistische Lösung, » begehrenswerter als « zweimal den Preis » für russische Chrome bezahlen. Bush ungeschickt weist darauf hin, dass viele andere Länder Sanktionen heimlich gegen, während die Vereinigten Staaten offen war, schlug er vor, was weniger verwerflich. [fn 29]

In der Regel auf die Probleme Afrikas betont Bush, noch loyal zu ihm Malthusianer, in erster Linie die Überbevölkerung des Kontinents. Wie er sagte, dass die Mitglieder des Kongresses: « die Bevölkerung war eines der Dinge, die ich gearbeitet, als ich in den Kongress mit eine Menge Leute hier in diesem Raum war. Dies ist etwas, das die Vereinten Nationen tun sollte. Das ist etwas, wo wir sind besser bedient, einen multilateralen Kanal verwenden, aber es ist passiert, effektiv und effizient zu sein. Einige Vektoren muss vorhanden sein. Es sollten nicht zu Tode untersucht werden, ob das amerikanische Volk, dass wir besser dran, einen multilateralen Kanal zu verwenden und ich bin der Überzeugung, daß wir sehen werden. Wir wollen nicht US-Normen der Wachstumsrate auf bestimmte Länder zu verhängen, aber wir sagen, dass wenn die internationale Gemeinschaft beschließt, dass es zu diesen Programmen und Bildung haben lohnt, wollen wir nachdrücklich unterstützen. « [fn 30]

Auf verschiedenen afrikanischen Ländern hat Bush gebeten, Kongress, US-Hilfe nach Tschad, schräg deutlich zu erhöhen, dass sein Interesse an Tschad kam von der Unabhängigkeit des Landes in eine « Druck Zone Partizipationsscheinen im Norden, » Was, dass Gaddafis Libyen bedeutet « fierce ». Bush erörtert die Krise im Nahen Osten mit Nimeiri des Sudan, mit denen die Vereinigten Staaten keine diplomatischen Beziehungen hatte. Bush dachte, dass Nimieri für die Wiederherstellung und Verbesserung der Beziehungen mit den Vereinigten Staaten interessiert war. Diese Börsen sind historisch Ironie im Lichte der Bush später Rolle in der Coup, die die Nimieri Mitte der 80er Jahre stürzte. Auf der anderen Seite, sagte Bush, Somalia, wo die Vereinigten Staaten haben vor kurzem cut Hilfe, kein Interesse an der Verbesserung der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten gezeigt hatte. In Botswana sagte Bush, er war beeindruckt von den Ministern, die er kennengelernt hatte. In Sambia war der großer Wert auf die Probleme der Front-Line Staaten gelegt. In allen afrikanischen Hauptstädten auf seine Reiseroute Bush von der Intensität des Engagements der Regierungen zu Fortschritt und Souveränität getroffen wurde: « … ». in jedem Teil von Afrika und Afrika jedoch Taucher ist, gab es noch eine große Menge an Zeit für Entwicklung, Wirtschaft, und noch einmal, Unabhängigkeit, nationale Identität, diese Art der Sache. « Es war klar, dass Bush nie viel Sympathie für hätte die » Nation Sache. Aber er wusste nicht, dass Afrika 42 Stimmen von 132 Mitgliedstaaten der Generalversammlung hatten.

Zwei Aspekte des Zeugnisses von Bush auf seiner afrikanischen zu beleuchten die Axiome-Decke von seinem Denkprozess. In einem vielsagenden Vorfall beschrieben Bush seinen Dialog « nicht feindselig », aber « sehr offen » mit « eine Gruppe von Intellektuellen in Nigeria. Bush sagte Delegaten, diese Intellektuellen neigen dazu, unsere Suche nach friedlichen Wandel mit dem Status Quo, keine Änderung überhaupt zu assimilieren, und sie erklären würde, «Ihre eigene Revolution eine Änderung nonpeaceful war.» « Dieser Austausch wurde eine Möglichkeit für Bush behaupten, dass die Grundsätze des Naturrechts im Kampf gegen den Kolonialismus, die in der amerikanischen Revolution zum Ausdruck gebracht wurden jetzt durch das supranationale Prinzip der Vereinten Nationen als eine Weltregierung ersetzt, hatte die alle politische Veränderungen überprüfen müssen. Hier ist wie Bush diese Idee zum Ausdruck gebracht hat: « war meine Antwort hierzu, man wir meine beide friedlich ändern, und zwei, die Charta der Vereinten Nationen nicht zur Zeit der amerikanischen Revolution in Kraft war.  » Wir werden nicht aufgeben der Vereinten Nationen, die zu friedlichen Wandel verpflichtet ist. « [fn 31]

Die zweite beteiligten offenbart Austauschbeziehung der Bush-Politik, die er machte. Mitglied des Kongress Diggs zu identifizieren, wo Entscheidungen über Rhodesian Politik und damit zusammenhängende Fragen unternommen wurden befragt, antwortete Bush: « Es ist etwas, das Sie jemals im State Department können. » Er dann beschreiben Sie ihre Beziehung zu Maschinen der Politik: « Ich wäre glücklich, Verantwortung dafür zu übernehmen [der Rhodesian Abstimmung] Wenn suchen Sie jemanden zu tun, denn ich der Vertreter des Vorsitzenden über die Organisation der Vereinten Nationen und der Bock bin mit einigen dieser Dinge mit mir beendet. Aber ich so groß sein, als ein Geschäft kann ich sagen, dass dies ist, wie es sein wird, und so geschieht es. « Aber im Hinblick auf die Verantwortung für diesen Beitrag, ich würde gerne annehmen. » Dann Bush hinzugefügt: « Ich glaube nicht, dass es Raum für einige Kritik über die Art der Gesichtslosigkeit des Prozesses, aber ich sagen möchte, dieser Resolutionen oder sonst etwas wir haben Politik, entweder Subkontinent Naher Osten oder in China, war ich im Einvernehmen mit diesen wichtigen Entscheidungen und ich übernehme die Verantwortung für sie » , als Vertreter der Vereinten Nationen deren. Dennoch muss ich von der Maschine manchmal frustriert bin, ich sagen. »

Wir fühlen, dass es das Versprechen von Bush der persönlichen Zugehörigkeit zu der Kissinger-Politik ist, die die Bereichen dominiert, die er erwähnt und seine Frustration für passiven Widerstand zusammenführen, die noch gelegentlich aus dem Department of State von Rogers reserviert ist. Unter anderem unterstützte Bush die Junta der griechischen Militärdiktatur, ein Problem, das eine kleine Ausgabe an den Präsidentschaftswahlen von 1988 an der Nixon-Kissinger-Regime geworden ist.

Als erstere wie Guyana Foreign Minister Fred Wills wies darauf hin, in mehreren Konferenzen des Schiller-Instituts in den letzten Jahren, der US-Botschafter bei den Vereinten Nationen unter dem Vorsitz eine große geheime Spionage-Maschine, Druck, Einschüchterung, Überfüllung und Erpressung, alle gegen ausländische Delegierte, die den Vereinigten Staaten versucht, Kompromisse machen zu bestechen oder schalten. Die Gambits in der Regel ihre Arbeit in diesem brutalen und schmutzigen geliefert Obst Körbe Spiel Bereich in das Hotelzimmer und Residenzen der Botschafter und Minister, der Einsatz eines Teams von Arbeitnehmern von männlich und weiblich, um unvorsichtige ausländische Diplomaten, fangen schwarz-Tasche und Wetwork Operationen lässig. Es kann auch relevant, dass der Bürgermeister von New York in diesen Jahren John V. Lindsay, ein Absolvent von der Yale University und Mitglied von Schädel und Knochen war, welche Bush hatte Berichte über Polizeiangelegenheiten und Sicherheitsrichtlinie, die die diplomatische Gemeinschaft der Vereinten Nationen.

Im Rahmen der zahlreichen Untersuchungen des Kongresses der nationalen während der Periode Geheimdienstoperationen Watergate wurde hingewiesen auf eine Reihe von mysteriösen und ungeklärten Einbrüche, die die Aufgaben der Organisation der Vereinten Nationen stattfand als George Bush war Botschafter bei den Vereinten Nationen, die vom Februar 1971 bis Januar 1973 wurde in der Region von New York auf den ungefähren Zeitpunkt zugeordnet. Es war ein Einbruch in das Haus von Victor Rioseco, Wirtschaftsberater der chilenischen Mission bei den Vereinten Nationen, 10. Februar 1971; ein Einbruch in das Haus von Humberto Diaz-Casaneuva, chilenischer Botschafter bei den Vereinten Nationen, 5. April 1971 und ein weiterer Einbruch in der Wohnung von New Yorks Javier Urrutia, der Leiter der chilenischen Gesellschaft für Entwicklung, 11. April 1971. Es sei darauf hingewiesen, dass ein gemeinsamer Nenner dieser Einbrüche wurde eine Ausrichtung der chilenischen Vertreter; die chilenische Regierung zu dieser Zeit war der Präsident Salvador Allende Gossens, anschließend durch einen Staatsstreich der staatlichen US – Regie im September 1973 gestürzt. Der Botschaft von Chile in Washington war die Szene von einem anderen Einbruch am 13. und 14. Mai 1972.

Natürlich Biographie autorisiert von Bush und die Autobiographie der Kampagne sagen nichts über diese interessante Ereignisse. Fitzhugh Green beschrieben die « anmutig, professionelle Teamarbeit» Barbara und Georg auf diplomatische Empfänge, persönliche Assistentin von Bush Rudolph «Foxy» Carter Fingersatz, Diplomaten und Ehefrauen von Mrs. Bush Feuerfest zu sein und dann wieder George zu treffen. Es ist auch in diesen Jahren, dass Bush auszieht, um große Mengen an Nachrichten kurze persönliche handschriftlich und Karten an Freunde und Acquantainces schreiben konsolidiert hat. Bush Gewohnheit sollten persönlich sitzen, obwohl lange reden von Diplomaten, die Verbündeten der Vereinigten Staaten und andere darstellt, dass Bush zu beschwichtigen wollte. Aber um die Zeit zu nutzen, Carter Foxy dafür gesorgt, dass es eine ausreichende Zahl von kleinen Grußkarten hatte zu können, schalten Sie einen kontinuierlichen Strom von Noten von Brot und Butter, Grüße und Arbeit-Kommunikation, von die einige Diplomaten im Raum verteilt werden konnten, wo Bush saß. Auf diese Weise konnte Bush mit einer Menge von Delegierten zu kriechen. Diese Praxis deutet seine späteren ‘wählen Sie Modus’ Kontakte mit weltweit führenden Unternehmen in Krisen wie die Abenteuer des Golfs. [fn 32]

Bush war etwas weniger als zwei Jahre bei den Vereinten Nationen. Seiner Amtszeit fiel zusammen mit einigen der am meisten monströsen Verbrechen gegen die Menschlichkeit des Duos Nixon – Kissinger, wofür arbeitete Bush als ein internationaler Sprecher, denen keine Kissinger-Politik zu abscheulichen Enthusiatically verkündete vor der internationalen Gemeinschaft und der Weltöffentlichkeit zu sein war. Dank dieser hartnäckig treu Dienst hat Bush einen Link mit Nixon geschmiedet, die kurzlebig, aber entscheidend für seine Karriere, die es gedauert und eine Verknüpfung mit Kissinger das entscheidende in der Formation der Bush-Regierung in 1988 / 89 wäre. Die Erfahrung der Art und Weise, in der die Taube auf dem Dach hat sich verpflichtet, die Koalition Anti-Irak organisieren 1990-1991 wurde von der Organisation der Vereinten Nationen entscheidend mitgeprägt. Seinem ursprünglichen Ansatz an den Sicherheitsrat, Arten von Entschließungen, die von den Vereinigten Staaten und der Wechsel der militärischen Eskalation mit Konsultationen zwischen die fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrats – alle diese LR zurück zu erleben als ein Gesandter Kissinger am Welt Körper Bush formuliert wurden.

Gegen Ende der Bush-Ankündigung bei den Vereinten Nationen starb sein Vater, Prescott Bush, am Sloan-Kettering Hospital in New York. Es war die 8. Oktober 1972. Prescott Bush hatte Lungenkrebs leiden diagnostiziert wurde.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

HINWEISE:

(1) im Jahr 1970 umfasste Bush Portfolio 29 Firmen, in denen er eine Beteiligung von mehr als $ 4000 hatte. Er hatte 10 000 Aktien der amerikanische general Insurance Co., 5 500 Aktien der American Standard, 200 Aktien der AT & T, 832 CBS und 581 Industries Exchange Fonds Aktien. Er bekleidete auch Lager in Kroger Firma, Draht, Simplex und Dock Co. (25 000 Aktien), IBM und Allied Chemical. Darüber hinaus hatte es für ihre Kinder eine Vertrauensstellung eingerichtet.

2 James Reston Jr., das Lone Star: das Leben von John Connally (New York, 1989), s. 380.

3 Safire, vor dem Fall, s. 646.

4 Walter Pincus und Bob Woodward, « Presidential Positionen und Erwartungen enttäuscht, » Washington Post, 9. August 1988.

5 Reston, s. 382.

6 Bush und Gold, ungeduldig, s. 110.

7. die Seite Nixons Ernennung von einem Busch, finden Sie unter William Safire, vor dem Fall (New York, 1977), besonders « der Präsident Falls verliebt,’ s. 642 ff.

8 Reston, s. 382. Reston (s. 586-587) erzählt die Geschichte von wie, Jahre später, im Jahr 1980 Iowa Bilder Kampagne, als Bush und Connally im Rennen waren, hat Bush erzürnt gewesen, durch Verunglimpfung des Connally seine Männlichkeit in Bemerkungen zu der Texaner, die Bush war ‘ alle Hut und kein Vieh.  » Bush ging durch einen Fernseher im Hotel Fort Des Moines als Connally auf dem Bildschirm kam. Bush streckte die Hand Connally-Bild auf dem Bildschirm, die Hand schütteln. Dann Bush rief: « vielen Dank, Herr Präsident, Art alles, was Sie und Ihre Freunde über mich sagen! » Dann schlug Bush seine Faust Gerätes stellen, schreien « Diesen Biss! »

9. die Kissinger, siehe Scott Thompson und Joseph Brewda, « Kissinger Associates: zwei Vögel im Busch, »Executive Intelligence Review., 3. März 1989 »

10 vgl. Tad Szulc, die Illusion des Friedens (New York, 1978), s. 498.

11 Henry Kissinger, dem Weißen Haus (Boston, 1979), s. 715.

12 Szulc, s. 500-Washington Post, 12. August 1971.

13. die Washington Post, 31. Oktober 1971.

14 vgl. Seymour M. Hersh, der Energiepreis (New York, 1983), s. 444 ff.

15 Henry Kissinger, White House Years, s. 897. Überblick über diese Reamrks waren zunächst in der Spalte der Jack Anderson veröffentlicht und abgedruckt in: Jack Anderson, The Anderson Papers (New York, 1973).

16 Kissinger, s. 896.

17 Jack Anderson, Anderson Papiere, s. 226.

18 Elmo r. Zumwalt, wachsam (New York, 1976), s. 367.

19 Anderson, s. 260-1.

20 Kissinger, s. 909.

21 Hersh, der Energiepreis, s. 457.

22 Kissinger, s. 911-912.

23 Siehe r.c. Gupta, der US-Politik in Richtung Indien und Pakistan (Delhi, 1977), s. 84 ff.

24. die Washington Post, 27. Juli 1972.

25. die Washington Post, 11. September 1972.

26 Bush und gold, s. 114; Grün, s. 122.

27 US-Repräsentantenhaus, Anhörung vor dem Unterausschuß für Afrika und die Unterausschuß für internationale Organisationen und Bewegungen des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten, zweiundachtzigsten Kongress, zweite Sitzung, 1. März 1972, Common (Washington: U.S. Government Printing Office, 1972), s. 12.

28. im März 1973 wurde das amerikanische Veto verwendet, um eine Resolution im Sicherheitsrat zu blockieren, die fordert « uneingeschränkte Achtung der effektive Souveränität der Panama in seinem gesamten Hoheitsgebiet. Diese Entschließung sonst erhielt 13 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gab. Finden Sie unter Casting Dämonen, Panama Panama, 1990, s. 22.

29 House Of Representatives, gemeinsame Anhörung, s. 10-11, 7.

30. der Washington Post, 23. April 1972.

31 des Repräsentantenhauses, gemeinsame Anhörung, s. 7-8.

32. Ebda., s. 15.

33 grün, s. 118, 125.

Surviving the Cataclysm

George Bush: die nicht autorisierte Biographie – von Webster g. Tarpley & Anton Chaitkin

Kapitel XII- Vorsitzender Georg im Watergate

Im November 1972 « einflussreichsten Chef, Bushs »Richard Nixon [Fußnote 1], gewann Wiederwahl für eine zweite Amtszeit in einem Erdrutschsieg auf dem demokratischen Ticket McGovern-Shriver ins Weiße Haus. Wahlsieg der Nixon hatte gewalzt, Anfang Juni des gleichen Jahres, trotz der Festnahme von fünf Einbrecher im Zusammenhang mit dem Weißen Haus in den Büros des Democratic National Committee an der Schleuse, die Gebäude in Washington. Dies war der Anfang des berüchtigten Watergate-Skandals, das Zwerg und schließlich finishing zweite Amtszeit von Nixon 1974. Nach der Wahl erhielt Bush einen Anruf, teilte ihm, den Nixon auf dem Camp-David-Anwesen in Marylands Catoctin Mountains mit ihm reden wollte. Bush versuchte Washington für den Wandel unvermeidlich Mitarbeiter, die in der Vorbereitung für die zweite Amtszeit von Nixon erfolgen würde. Bush sagte uns, dass er bewusst den Plan von Nixon, sein Kabinett Autour die Idee ein fest’super’ Ebene Interior-oberen Schrank oder « super Sekretärinnen » zu reorganisieren, die arbeiten eng mit dem Weißen Haus während der Verbannung des normalen Betriebs ihrer Dienststellen zu Abgeordneten die Schränke. Einer der großen Gewinner aus dem Plan sollte George Shultz, der ehemalige Secretary Of Labor, die jetzt, nach dem Weggang von Connally, sollen wurde zu einem Super Secretary Of The Treasury. Shultz war bei Bechtel, die weiterhin den zweiten Secretary Of State von Reagan nach Al Haig sein. Bush und Shultz waren zukünftige Mitglieder des Bohemian Club von San Francisco und der Sommer Bohemian Grove sammeln. Shultz war ein Absolvent von Princeton, der angeblich war, ein Tiger, Symbol der Schule, auf seinem Hinterteil tätowiert haben. Bush sagte, einen Anruf von Alben der Nixon-Berater, John Ehrlichman (mit Haldemann als Partner in die « Chinesische Mauer » Autour Nixon, verwaltet von der Garde des Palastes des Weißen Hauses) empfangen. Ehrlichman sagte Bush, George Shultz ihn sehen, bevor Nixon in Camp David treffen wollte. Es stellte sich heraus, dass Shultz wollte Bush, die Position des stellvertretenden Sekretär das Finanzministerium, die eine de-facto administrative Kontrolle über die Abteilung Shultz gleichkäme konzentriert sich auf seine vorgeschlagenen super Sekretär währungspolitische Funktionen anbieten zu können. Bush sagte er dankte Shultz für sein Angebot « schmeichelhaft », wird geprüft und dann zum Camp David gedrückt. [fn 2] Bei Camp David, Bush sagte, dass Nixon in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ihm sprach: « George, ich weiß, dass Shultz hat Ihnen die Arbeit des Treasury Board gesprochen, und wenn dies ist, was Sie möchten, es gut mit mir ist. Jedoch die Arbeit, ich wirklich wollen, der Ort, dass ich wirklich brauchen, ist mehr zu National Committee führt Dinge. Dies ist ein wichtiger Moment für die Republikanische Partei, George. Wir haben eine Chance, eine neue Koalition in den nächsten vier Jahren zu bauen, und du bist die einzige, die es tun kann. « [Fußnote 3] aber es war nicht die Arbeit, die George wirklich wollte. Er befördert werden wollte, aber er wollte weiterhin in der persönlichen Suite von Henry Kissinger. « Die erste Bush versucht, den Präsidenten zu ihm, stattdessen die zweite Position in dem Department of State, stellvertretender Staatssekretär Henry Kissinger geben überzeugen. Auswärtige Angelegenheiten sagte seine oberste Priorität, er. Nixon war cool, die Idee, und Bush hat. « [fn 4] gemäß dem eigenen Konto von Bush, fragte er Nixon seit einiger Zeit über das Angebot der Präsidentschaft des RNC meditieren. Unter denen, die Bush sagt, dass er konsultiert hat, ob oder nicht zu akzeptieren war Rogers C.B. Morton, ehemaliges Mitglied des Kongresses, die Nixon Sekretärin Handel gewesen. Morton vorgeschlagen, wenn Bush akzeptieren wollte, besteht er darauf, dass er weiterhin als Mitglied des Kabinetts Nixon, wo, ist daran zu erinnern, er saß da er bei den Vereinten Nationen ernannt wurde. Der Senator aus Pennsylvania Hugh Scott, einer der republikanischen Führer des Kongresses, hat Bush auch auf die Anforderung weiterhin auf den Schrank geraten: « Darauf, » Bush erinnert daran, ihm zu sagen. Bush beriet auch mit Barbara. Es wird gesagt, dass die Bar hatte dieses Versprechen von George gefordert, ein Job, den er jemals nehmen würde war die RNC-Post. Aber jetzt, er wollte genau diese Position, was schien zu einem politischen Friedhof, erklärt George seinen ängstlichen Gehorsam Nixon: « Junge, Sie können nicht ablehnen ein Präsidenten. » [fn. 5] Bush sagte dann Ehrlichman, dass es akzeptieren würde, sofern er im Kabinett bleiben konnten. Nixon genehmigt diese Bedingung und begann die Ära der Präsident George.

Natürlich scheint ein Mitglied Amts des Amtes des Präsidenten seit der Vorsitzende der Republikanischen Partei so etwas wie einen ein-Parteien-Staat bedeuten. Aber George war durch diese Schwierigkeiten nicht abschrecken.

Während seiner Zeit bei den Vereinten Nationen hatte Bush seine Augen offen für den nächsten Beitrag auf dem Weg an die Spitze der seinen Cursus Honorum Mitarbeitern gehalten. Im November 1971 gab es eine Bush-Boomlet republikanischen Führern in Texas waren auf der Suche nach einen Kandidaten für das Amt ausführen. [fn. 6] Nixon: Bushs Wahl an der Spitze der RNC wurde 11. Dezember 1972 angekündigt. Der scheidende Vorsitzende der RNC war Senator Bob Dole von Kansas, einen Vermögenswert des Abkommens von Korn, aber in dieser Zeit nicht völlig frei von menschlichen Qualitäten. Laut der Presse schwere Artillerie Wache Palace Nixon wie Haldeman und Charles W. Colson, später eine zentrale Figur in der Schleuse, waren nicht zufrieden mit der Dole, weil er nicht Befehlen würde des Weißen Hauses. Dole neigt außerdem dazu, die Funktion als ein Kanal für Beschwerden aus den Wurzeln der das Gras und Widerstand auf die Richtlinien des Weißen Hauses junior GOP. In der Kampagne 1972 bedeutet « Weißes Haus » insbesondere Clark MacGregor Comité zur Wiederwahl des Präsidenten (kriechen), einer der Protagonisten der kollektiven Watergate-Affäre. [fn 7] Dole wurde von Nixons « Respektlosigkeit » ebenso bemerkenswert angesehen: « Er witzelte über Watergate, auf das Weiße Haus-Personal und das Management von dem Parteitag der Republikaner mit seiner »spontanen Demonstrationen, die gerade zehn Minuten dauern wird. ». [fn 8] Eigene Rechnung von der Post RNC wie Bush ankamen übernimmt keine Berücksichtigung der Dole, war der größte Rivale um Bush die republikanische Präsidentschaftskandidatur 1988. Er hat je nach der Version von Dole konferierte mit Nixon über die RNC-Position am 28. November und erzählte dem Präsidenten, dass er die CDN 1973 zur Vorbereitung zur Wiederwahl 1974 ausführen lassen sollte. Nach Dole war er es, der Bush Nixon empfohlen. Dole sagte sogar, dass ging er nach New York, Bush zu akzeptieren, die Position zu überzeugen. Dole hat sich bemüht, jede Implikation zu entfernen, dass er von Nixon entlassen hatte und widerspricht « die Spekulation, die ging ich in die Berge gejagt werden », weil « das war nicht der Fall. » Was war klar, dass Nixon und Fesseln einem Ersatz für Dole ausgewählt hatte, dass sie mehr Gehorsam gegenüber den Befehlen des Palastes der Weißen Haus-Garde sein sollten. Bush sein Amt antrat, wieder im Januar 1973 in der Mitte der Prozess gegen die Watergate-Einbrecher. Zur gleichen Zeit suchte er, das Image der pragmatische Technokrat auf der Suche für republikanische Kandidaten zu vermitteln, wer, anstatt ein Ideologe gewinnen könnte. « Vor kurzem a thin Line between stehen umsonst und seine Ansichten zu verhängen », sagte Bush die Presse. Er stellte fest, dass die RNC viel Geld ausgeben für die Rekrutierung von Kandidaten hätte und er das Geld persönlich kontrollieren würde. « Das Weiße Haus einfach keine Überprüfung des Budgets ist », sagte Bush. « Ich glaube an die Wichtigkeit dieser Arbeit und ich hoffe, ich schaffe es, fügte er hinzu. « Ich konnte es nicht tun, wenn ich etwas zurückhaltend Drache schlüpfte ein drei-Wein-Mittagessen war.  » [fn. 9] Bush hat Tom Lias als seinen wichtigsten politischen Assistenten ernannt. Harry Dent, der ehemalige Berater Nixon ernannte Leiter der Rechtsabteilung, die GOP. Dent gehörte zu den Ideologen der Strategie des südlichen Teils. D.k. « Pat » Wilson wurde Präsident der Finanzen der Partei und Rep. William Steiger von Wisconsin wurde zum Leiter einer Sonderkommission, die war, die Wählerbasis der Partei zu erweitern. Steiger ist sofort angegriffen durch die Magazin Human Events von rechts als « viel ein Teil der liberale Reformbewegung besiegt » im Teil. [fn 10] Richard Thaxton war Direktor des Sponsoring CDN. John Lofton, Redakteur der Wochenzeitschrift des GOP genannt Montag, durch erleichtert und ging Join Howard Phillips in der Aufgabe des Office of Economic Opportunity-Abwicklung. Janet J. Johnston von Kalifornien wurde die RNC-co – Präsident. Bush eröffnet seine neue Position mit dem Versprechen, die der Republikanischen Partei, Präsident Nixon auf, würde « alles tun » um sicherzustellen, dass die GOP in Zukunft nicht an politischen schmutzigen Tricks beteiligt war. « Ich denke nicht es ist gut für die Politik in diesem Land und ich weiß nicht, ich bin die Stellungnahme des Präsidenten zu diesem als Führer der Partei, reflektieren », intoniert Bush in einen Auftritt in « Fragen und Antworten. » [fn 11] Wenn Bush diese Verpflichtung in den Monaten der RNC und tatsächlich während seiner politischen Laufbahn entsprochen hat werden die später ausreichend auf den folgenden Seiten beantwortet. Aber jetzt Präsident George, sitzen im Kabinett Nixon mit Männern wie John Mitchell, Augen auf Henry Kissinger als seine Leitstern ist etwa um den turbulenten Meeren der Taifun Watergate zu navigieren. Bevor wir ihn begleiten, müssen wir überprüfen Sie alle Ereignisse, die unter dem Begriff « Watergate » gruppiert, kurz damit wir dann das Verhalten bemerkenswert und bizarre finden können Busch von Januar 1973 bis August 1974, wenn der Fall der Nixon Gelegenheit geworden ist einen neuen Versuch von Bush die Vizepräsidentschaft zu ergreifen. Anfang der 90er Jahre geworden ist ein Gemeinplatz, all die Ereignisse im Zusammenhang mit dem Fall von Nixon als ein Staatsstreich bezeichnet. [fn 12] Es war sicherlich ein Staatsstreich, aber deren Organisatoren und Nutznießer der meisten Kommentatoren und Historiker zurückhaltend sind zu nennen, viel weniger zu beschäftigen. Grosso Modo, Watergate war ein Staatsstreich, der half, den Grundstein für den neuen Typ des autoritären und totalitären Regimes, das jetzt in den Vereinigten Staaten verbietet. Der Putsch war, die dominierenden Institutionen der US-Regierung zu reorganisieren, um ihre Fähigkeit zur Durchführung von akzeptablen Richtlinien für die imperative, die Fraktion der britischen Morgan – Rockefeller-Mellon-Harriman-dominierten zunehmend dringlicher zu stärken finanzielle. Die direkte Nutznießer des Putsches waren diese Kategorie von bürokratischen, technokratischen, Administratoren, die die höchsten öffentlichen Funktionen statt Machtausübung ein oft fast ohne Unterbrechung seit der Zeit der Watergate-Affäre. Es ist klar, dass George Bush selbst einer der bemerkenswertesten dieser Begünstigten. Wie der römische Schriftsteller Seneca uns warnt, « Cui Prodest Scelus, is Fecit » – Wer das Verbrechen nutzt ist sehr wahrscheinlich, es begangen zu haben. Die benannten Interessen der Wall Street Investmentbank-Richtlinien sind die von Verschleiß und Malthusianismus, unterstreichen den Niedergang einer industriellen produktive Wirtschaft für die Dritte Welt wilden Plünderungen und die Populationen der Maßnahmen. Zusammengefasst von Watergate zählen die Beseitigung des Dienstes von der Regierung als Verteilung von Prämien und Vorteile des wirtschaftlichen Fortschritts unter großen Hochschulen deren Unterstützung die wechselnden politischen Koalitionen abhängig von ihrem Erfolg. Jetzt würde die Regierung als Mittel angezeigt, nach denen Opfer und Strafen durch die Sparmaßnahmen und ein Rückgang des Lebensstandards mit einer passiven und betäubt Bevölkerung besteuert würde. Konstitutionelle Büro des Präsidenten sollte praktisch zerstört und die Macht der Banken Kredite zu Wucherzinsen Eliten oben und hinter die Präsidentschaft sollte radikal verbessert werden.

Der Grund, warum die Watergate-Affäre in dem Fall der Nixon ausgebrochen, hat mit internationalen Währungskrise in Jahren und die Unfähigkeit von Nixon, die den Zusammenbruch des Bretton-Woods-Systems und des US-Dollars in zufriedenstellender Weise an die anglo-amerikanische finanzielle Elite zu tun.

Es war die große anglo-amerikanischen finanzielle Fraktionen kommt, beschlossen, dump Nixon und nutzte die Watergate-Affäre, die bereits bestehenden, um ihr Ziel zu erreichen. Finanziers konnten ihre Entscheidung leichter Dank der zahlreichen Agenten der Intelligenz-Gemeinschaft gelten, die in der Installateure ab dem Zeitpunkt ihrer Entstehung als Reaktion auf eine explizite Anforderung für persönlichen Mentor von George Bush, Henry Kissinger eingearbeitet hatte.

Watergate enthalten die Möglichkeit, schnelles Handeln im Sinne einer Diktatur nicht so sehr das Militär von der Gemeinschaft Intelligenz und Repression, als Vollstrecker des Willens der Wallstreet-Kreise angezeigt. Harmonische « Sieben Tage im Mai » Watergate Bruch mehr oder weniger offen mit Verfassungs- und rituelle Formen wurden nie ausgeschlossen. Wir müssen bedenken, dass die Kulisse für das Watergate zuerst durch den Zusammenbruch des internationalen Währungssystems, erhalten hatte, wie offizielle durch die Sparmaßnahmen von Nixon Einfrieren Dekrete zur Einführung ein Gehalt und die Preise ab dem schicksalhaften Tag des 15. August 1971 gebildet. Was folgte, war ein Versuch, Ausführung der gesamten US-Wirtschaft unter dem Diktat der Kommission, um abzubauen und Preise Kommission. Diese wirtschaftlichen Ausnahmezustand wurde dann verschlimmert durch die künstliche Ölknappheit, orchestriert von den Unternehmen des internationalen Öl-Kartells am Ende 1973 und 1974, alle im Zuge der Kissinger Oktober 1973 Krieg im Nahen Osten und des arabischen Ölembargos. Im August 1974, als Gerald Ford beschloss zu Nelson a. Rockefeller und nicht George Bush, sein Vizepräsident bezeichnet, vorgesehen er aktiv andere Verordnungen um den neuen wirtschaftlichen Notstand auszurufen. Diese kolossale Wirtschaftskrise hatte die neue Trilaterale Kommission geschoben und Theoretiker wie Samuel Huntington zu betrachten die inhärente Unregierbarkeit der Demokratie und der Notwendigkeit, einen Übergang zu Formen beginnen, die nachhaltigere in Lüftung Econmomic beweisen verschärfte Bedingungen. Am Ende, viel zur Enttäuschung von George Bush hat auch die Chronologie der immensen persönlichen Ehrgeiz und Gier nach macht einmal mehr schnellte auf was seine Kollegen der herrschenden Elite bereit waren, zu akzeptieren, die Aussichten für ein offener diktatorische Form des Regimes begab sich in die Figur des Vizepräsident Nelson Rockefeller verkörpert. Skeptiker verweist auf die demütigenden Ankündigung von Präsident Ford im Rahmen der Neugestaltung des «Massaker von Halloween» 1975 von Schlüsselpositionen, dass Rockefeller für Termin Präsidenten Defekt im Jahr 1976 nicht gelten würde. Aber Rockefeller, dank des Einsatzes von Sarah Jane Moore und Lynette « Squeaky » Fromme, jeder von ihnen versuchten, Ford, zu ermorden hatte bereits sehr nahe kommen im Oval Office bei zwei Gelegenheiten.

Ford selbst wurde als eine der höchsten Maurer jemals um die Präsidentschaft zu besetzen sein. Überschreiben der Behörde in den vergangenen Jahren von Nixon und Jahren von Ford von Henry Kissinger, Präsident der de-facto, einschließlich Stammbaum und Strategie, in jedem Fall ausgeübt wurde, ist etwas oben gesagt worden. Die Erhaltung der Form Verfassung und Ritual als eine hohle Fassade hinter dem realisieren mehr diktatorische Praktiken im Wesentlichen war eine typische pragmatische Anpassung auf den langsamen und schrittweisen Rückgang der Wirtschaft-Ingenieur, vermeiden die Umwälzungen in der beliebten Protest durch die Fähigkeit der Finanziers ermöglichte.

Im Nachhinein kann jedoch kein Zweifel war das Watergate einen Staatsstreich, eine zügellose und erstickt kalten Staatsstreich innerhalb der Institutionen, die ihre Folgen seit fast zwei Jahrzehnten verlängert hat. Die Wurzeln des administrativen Faschismus der Reagan- und Bush-Jahre finden sich in institutionellen Erdbeben und macht Beziehungen verändert durch die banale Farce von den Watergate-Einbruch hervorgehoben.

In der Auffassung der Schule dominant regierungsfreundlichen Journalismus liegt das Wesen des Watergate-Skandals in illegaler Spionage und Überwachung der geheimen Weißen Haus Operationen Teamaktivitäten, so genannte Klempner, die aufgezeichneten versucht die Democratic National Committee-Büros in der Schleuse buglarize in der Nähe von Potomac Aufbauten vermutet werden. Der Zweck der Einbruch war Filch Informationen und Unterlagen während der Pflanzung der Fehler. Nach offiziell von der Washington Post und Hollywood-Legende reagierten Nixon und seinen Vasallen zur Verhaftung von den Buglars durch ihre ursprüngliche Verbrechen mit Behinderung der Justiz und den Missbrauch der Vertuschung der Mischung. Dann blies die Journalisten der Washington Post, Bob Woodward und Carl Bernstein, Partizans dedizierten Wahrheit, in die offene Geschichte mit Hilfe der geheimnisvollen Quelle der Woodward Deep Throat, in Bewegung setzen die Untersuchung durch das Senatskomitee unter Sam Ervin, führt zu Klage auf Nichtigerklärung der House Judiciary Committee aus Rep. Peter Rodino, die schließlich Nixon zum Rücktritt gezwungen.

Die empfangene Interpretation der Highlights der Folge von der Schleuse ist eine fantastische und groteske Verzerrung der historischen Wahrheit. Auch die Art der schnelle Überprüfung des Sachverhalts in der Schleuse, die wir uns als Teil einer Biografie von George Bushs Watergate Abbildung aktivieren können zeigen, dass die Tätigkeiten, die dem Fall von Nixon führten nur vereinfachend Konto Zusammenfassung reduziert werden können. Es ist beispielsweise die Frage der Infiltration des Personals von das Weiße Haus und den Klempner selbst Mitglieder und Vermögen der Gemeinschaft der Intelligenz, deren Loyalität nicht Nixon, sondern die anglo-amerikanische finanzielle Elite war. Dies schließt die Anwesenheit unter den vielen Stärken der Central Intelligence Agency Klempner und speziell CIA Ämter traditionell verbunden mit George Bush, die Aufgabe der Sicherheit – persönliche Sicherheitsforschung und die Station in Miami mit seinem Pool der kubanischen Arbeitnehmer.

Klempner wurden auf Antrag von Henry Kissinger, geschaffen, erzählte Nixon etwas getan werden musste, um die undichten Stellen im Zuge der 1971 « Pentagon-Papiere » Fall zu beenden. Aber wenn der Installateure von Kissinger, finanziert durch einen Mechanismus, der von der Klon des Kissinger George Bush in Kraft gesetzt ins Leben gerufen wurden. Ein Highlight auf das Weiße Haus (oder Klempner) spezielle Untersuchungen Maßeinheit 1971-72 ist, dass Geld zur Finanzierung, er der Geschäftspartner von George Bush und Freund intim, Bill Liedtke, Präsident der Pennzoil anbot. Bill Liedtke war Vorsitzender des Landesvorstands für die Finanzierung Nixons 1968 und 1972-Kampagnen, und es war einer der erfolgreichsten, würde seine Quote mit der größten Vorsprung unter all ihren Kollegen regionalen Präsidenten überschritten haben. Leclerc, sagte, dass er diesen Beitrag als einen persönlichen Gefallen an George Bush angenommen. Im Jahre 1972 ausgelöst Bill Liedtke $700 000 anonyme Beiträge, einschließlich, was scheint, ein einmaliger Beitrag von $100 000 gewesen, die über ein Bankkonto im Mexiko gewaschen wurde. Vetternwirtschaft der Brust von Bush Robert Mosbacher, nun Wirtschaftsminister nach Harry Hurt entstammte Teil dieses Geldes. Nach einer Geschichte «  » zwei Tage, bevor ein neues Gesetz geplant war, zu beginnen, um illegale Anonyme Spenden $700 000 im Bargeld, Schecks und Wertpapieren geladen in einer Aktentasche am Sitz der Pennzoil und wurde von Vizepräsident der Firma, die einen Strahl von Pennzoil im Zusammenhang mit der Washington und die Mittel für den Ausschuss zur Re – gewählten Präsidenten um 10:00 heute Abend geliefert verschalten aufgegriffen. «  » [fn 14]

Diese mexikanischen Überprüfungen wurden während der ersten in Maurice Stans kriechen, verarbeitet, die sie lenken, der Einbrecher des Watergate Gordon Liddy übertragen. Liddy fiel sie an Bernard Barker, einer der Miami-Station, dass Kuba in der Nacht des Finales – Watergate Pause festgenommen. Barker trug in der Tat Teil der Barmittel, die von diesen Steuerelementen verließ, als er festgenommen wurde. Als Barker verhaftet wurde, sein Bankkonto haben durch den Anwalt der Bezirk von Dade County, Florida, Richard E. Gerstein vorgeladen worden und wurden durch den Chief Investigator Gerstein, Martin Dardis erzielt. Dardis sagte Carl Bernstein von der Washington Post, ungefähr $100 000 in vier Schecks, von Manuel Ogarrio Daguerre, einem prominenten Anwalt, der Betrieb Stans waschen es behandelt in Mexiko ausgestellt wurde. [fn 15] Leclerc erschien schließlich vor drei Grand Juries studieren die verschiedenen Aspekte der Watergate-Affäre, aber weder er noch Pennzoil hat nie vor Gericht gestellt, für Beiträge von Creep. Aber es ist mehr das Interesse zu übergeben, das Geld für den Klempner stammt einer der Befragten und Bush auf Antrag von Bush, Mitglied der Firma Nixon im Februar 1971 auf. Wie viel Bush sich Kenntnisse über die Aktivitäten der Klempner, und als er wusste?

Das USA-Haus von Vertretern, die Banken und Währung Ausschuss unter dem Vorsitz von Demokrat Texas Wright Patman, bald eine energische Untersuchung des Geldes, Finanzierung von den Einbruch, in großen Mengen, die wurden gefunden in Geld in die Taschen der die Einbrecher. Präsident Patman nach explosiven Schnüre eröffnet: Patman wurde bestätigt, dass wie ein Großteil der Mittel an Miami Konto für Einbrecher des Watergate Bernard Barker, einer der CIA seit der Invasion in der Schweinebucht geht, die Summe von $100 000 von Texas KRIECHEN Präsident William Liedtke, George Bushs langjähriger Geschäftspartner gesendet. Geld schickte von Houston nach Mexiko, wo er « ist » weiß gewesen, um die Prozession der Rechnungslegung zu beseitigen. Sie kehrte auf das Konto des Barker als vier Schecks für eine Gesamtmenge von $89 000 und $11 000 im Bargeld. Eine kleinere Menge, einen anonymen Beitrag von $25 000, hatte von Minnesota KRIECHEN Agent Kenneth Dahlberg in Form eines Schecks aus geschickt.

Patman verfolgt unerbittlich die wahren Ursachen des Geldes, als der beste Weg, die Wahrheit über, der den Einbruch lief und zu welchem Zweck. KRIECHEN nationaler Präsident Maurice Stans beschrieb die Situation später, kurz nachdem die Einbrecher verhaftet worden waren, die gefährlich von « … », Mitglied des Kongresses Wright Patman und einige seiner politischen Schlägertrupps, die an die Mitarbeiter des Hauses arbeiten Banken und Währung. Ohne ausdrückliche Erlaubnis von seinem Ausschuss kündigte Patman er wollte die Watergate-Affäre zu untersuchen als ihren input Transaktionen banking Steuerelemente Dahlberg und mexikanische verwenden. In Gestalt dieser Boden abdecken es ist offensichtlich weit Wandern sollen und fast geschafft, aber seine eigenen Ausschuss, trotz der demokratischen Mehrheit stoppte ihn schließlich. « [fn 16]

Das sind die Fakten, dass Patman – zuvor erstellt wurde « einen eigenen Ausschuss… stoppte ihn. »

Anonyme Minnesota $25 000 hatte in der Tat Dahlberg von Dwayne Andreas, CEO der Archer-Daniels-Midland Company kommerzielle Getreide zur Verfügung gestellt.

$100 000, per Liedtke, Texas kam eigentlich aus Robert H. Allen, einer der Führer der mysteriösen Materialien von Atomwaffen. Allen wurde Präsident der Gulf and Chemical Corporation in Houston Ressourcen. Die beherrschte Gesellschaft der halbe Weltproduktion von Lithium, ein wesentlicher Bestandteil der Wasserstoffbomben.

3. April 1972 (75 Tage vor der Verhaftung der Watergate), war $100 000 per Telefon von einem Bankkonto Golf and Chemical Corp. Ressourcen auf ein Konto einer Tochtergesellschaft übertragen, in Mexiko-Stadt offiziell aus den Mitteln des Golfs verschwunden. Mexikanische Ressourcen Anwalt Golf Manuel Ogarrio Daguerre zog sich zurück und kehrte nach Houston vier Schecks und Bargeld-Paket, die Liedtke Einbrecher der CIA übermittelt. [fn 17]

Robert H. Allen war Chief Financial von Texas zu KRIECHEN, während Bush Partner William Liedtke global Vorsitzender. Aber was war Allen? Gemäß seiner strategischen Interessen nukleare Ressourcen Allen Golf war eine Art des Ausschusses über die Hauptkomponenten der London-New York-Oligarchie. Am Ende der 1960er Jahre gegründete fortgesetzt Ressourcen Golf New Yorker Lithium Corporation of America. Der Präsident dieser Tochtergesellschaft war Executive Ressourcen Golf Vizepräsident Harry D. Feltenstein, Jr. John Roger Menke, Direktor der Ressourcen auf den Golf und Lithium Corp., wurden auch Berater und Direktor der United Nuclear Corporation und eine Regie des technischen Instituts Hebräisch. Die ethnische Herkunft der Tochtergesellschaft von Lithium ist interessant aufgrund der bekannten Sorge Israels mit der Entwicklung eines Arsenals von Atomwaffen. Ein weiterer Direktor Ressourcen Golf und Lithium Corp. wurde Samuel H. Rogers Minnesota, der auch Administrator der Dwayne Andreas Archer-Daniels-Midland Corp. Andreas wurde ein großer Unterstützer der « Zionistischen Lobby » durch die Anti-Defamation League B’ B’nai rith.

Präsident der Ressourcen von der Golf Robert H. Allen ausgezeichnet « Flame of Freedom » aus der Anti-Defamation League im Jahr 1982. Allen war eine konservative weiße angelsächsische. Keinen glaubhaften Grund für diese Auszeichnung wurde an die Presse, und der ADL ihre Zufriedenheit festgestellt, dass Herr Allen Finanzierung den Watergate-Einbruch war einfach in Fehler, jetzt in einer fernen Vergangenheit.

Seit Beginn der Ressourcen des Golfs gab es immer ein Vertreter im Vorstand des Unternehmens von Bear Stearns in New York, deren Partner Jerome Kohlberg, Jr., Pionier, Firmenübernahmen und zusammen mit Bush Henry Kravis. Das Mitglied der renommiertesten der Ressourcen von der Golf von Allen George A. Butler, war auch Präsident der Houston Post Oak Bank. Butler hat das ultra Geheimnis Farish III W. S. (« Auschwitz »), Vertrauter des Gastgebers George Bush und die USA von Königin Elizabeth vertreten. Farish war der Gründer und Inhaber der Butler Post Oak Bank und Vorsitzender des Executive Committee der Bank von 1988. [fn 18]

Zehn Jahre nach Watergate, wurde es aufgedeckt, dass die Jagd-Familie etwa 15 % der Aktien der Golf Ressourcen kontrolliert. Diese Familie von Texas-Öl stellte 1977 zum Vorsitzenden des Exekutivkomitees des ihre Familienunternehmen, die erste internationale Bank in Houston George Bush. In den 1980er Jahren erhielt Ray Hunt der Herrscher des Nord-Jemen unter der Schirmherrschaft der Vizepräsident Bush einen Vertrag von massiven Öl. Ray Hunt weiterhin im Präsidentschaftswahlkampf von 1991 / 92, als größere finanzielle Angel George Bushs Texas.

Hier sehen wir darin eine mächtige Corporation in Houston, die ersten Anzeichen der Allianz von George Bush mit der « zionistischen Lobby » – eine Allianz, die aus politischen Gründen das Bush-Camp geheim zu halten will. Also, hier stößt der Angloamerikaner mit dem Geld bezahlt für den Einbruch im Watergate-Hotel. Es war ihr Geld, das Richard Nixon sprach auf dem Band des berühmten « Smoking Gun », der es verloren hat den Vorsitz. (1983, zog eine feindliche Übernahme von Golf und Ressourcen Chemical Corp. der republikanische Senator John Tower of Texas, argumentiert, dass die Regierung muss aufhören Übernahme aus Gründen der « nationalen Sicherheit », kontrolliert die britischen Investor Alan Clore als Unternehmen Material für Kernwaffen in der Welt. Sicherlich ist das Management eines solchen Unternehmens von der US-Geheimdienst überwacht. Dann ist es offensichtlich, warum eine Sonde des Kongresses welche fuhr durch Liedtke und Bush auf die Geheimdienste mussten sabotiert werden.)

3. Oktober 1972, das Haus Banken und Währung 20-15 gegen die Fortsetzung der Untersuchung Vorsitzender Wright Patman gestimmt hatten. Die Abstimmung verhindert die Ausgabe von 23 Zitate zum kriechen Beamten, an den Kongress zu bezeugen. Am Rand des Schutzes für die Beulen lieferte sechs demokratische Mitglieder der Kommission, die mit den Republikanern gegen den Präsidenten Patman gestimmt. Als Präsident von Creep Maurice Stans gesagt hat: ‘ da war… Kreisen Ansätze für die Mitglieder des Ausschusses [für] demokratische.  » Eine all-out Kampagne wurde um zu zeigen, dass die Untersuchung getötet wurde, wie erfolgreich wurde, durchgeführt. « Wir wissen, dass einige Elemente dieser berüchtigten ‘Kampagne’. Bank Frank Brasco, hat ein Mitglied der Kongress demokratische New York lieral, Mitglied des Ausschusses gestimmt, um die Sonde zu stoppen. Gouverneur von New York Nelson Rockefeller hatte ein Treffen zwischen Brasco und US Attorney General John Mitchell arrangiert. Brasco war das Ziel einer Untersuchung durch das Justizministerium wegen vermutetem Betrug und Korruption seit 1970, und Mitchell warnte, dass Brasco Patman nicht erfolgreich gesichert ist. Später wurde 1974 Brasco der Korruption schuldig befunden.

Vor Watergate waren die beiden John Mitchell und Henry Kissinger FBI Berichte unter Einbeziehung der Kongress-Mitgliedern aus California Richard Hanna bei der Zahlung von illegaler Wahlkampfspenden der Korean Central Intelligence Agency. Hanna überrascht Patman Stimmen gegen die Untersuchung. Hanna wurde später (1978) für seine Rolle in den Koreagate-Skandal 1978 verurteilt. Der Sekretär der Abgeordnete William Chappell hat geklagt 1969 der Florida-Demokrat, sie gezwungen hatte treten zurück, einen Teil seines Gehaltes von. Das Justizministerium halten diese Informationen verweigert, strafrechtlich zu verfolgen. Chappell, Mitglied des Ausschusses für Banking hat gestimmt, die Packman-Untersuchung zu stoppen. Kentucky demokratische Kongress William Curlin, Jr., offenbart im Jahr 1973, dass « einige Mitglieder des Ausschusses haben von verschiedenen vergangenen politischen Indiskretionen, oder Eltern, die unter [a] Abstimmung leiden zurückgerufen worden pro Assignation ». Das Justizministerium Überstunden zu beschichten Packman, einschließlich einen Versuch, den « kommunistischen Agenten » in Griechenland zu binden. [fn 19]

Kurz vor der Abstimmung im Ausschuss hat das Justizministerium einen Brief an Packman besagt, dass jede Untersuchung des Kongresses die Rechte des Angeklagten Einbrecher Watergate vor ihrer Verhandlung nicht beeinträchtigt.

Haus republikanischen Führer Gerald Ford führt den Angriff auf Mr. Patman von innerhalb des Kongresses. Obwohl er später sein Bedauern diese bösartige Kampagne erklärte, war seine spätere Belohnung die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten.

Aufhebung der Sonde Patman bedeutete, dass Nein, es keine Untersuchung der Watergate vor der Präsidentschaftswahl 1972 ist. Die Washington Post hat Bezug auf die Watergate-Fall und sprach von Nixons Gegner, George McGovern, als nicht qualifiziert für die Präsidentschaft praktisch abgeschlossen. Die Republikanische Partei wurde ein weiteres vierjähriges Verwaltung übergeben. Bush, Kissinger, Rockefeller und Ford waren die Gewinner. Aber dann war Richard Nixon zum Thema alle Angriffe der Umsetzung für das Watergate, während die Spur des Geldes, die anhaltende Patman in Vergessenheit geraten ist. Wright Patman war gezwungen, den Vorsitz des Ausschusses im Jahr 1974 zu verlassen. Der Tag des Vorsitzes Nixon zurücktrat, schrieb Patman Peter Rodino, Vorsitzender des House Judiciary Committee, bat ihn nicht aufzuhören um die Watergate zu untersuchen. Obwohl Patman 1976 starb, hält seinen Rat immer noch gut. ***

Als die späten j. sagte FBI Direktor Edgar Hoover Reporter Andrew Tully in den Tagen vor Juni 1972, ‘ bei Gott, es ist [Nixon] empfangen einige ehemalige CIA-Männer arbeiten für ihn, die ich aus meinem Büro kick wird.  » « Eines Tages wird diese Band ihm Platz ein Chaos dienen. » [fn 20] Die Männer von der CIA, die fraglichen waren unter den Klempner, eine Einheit wurde in erster Linie entwickelt, um den Fluss des Lecks, einschließlich Jack Anderson Ausrüstung auf diese Episoden als der Dezember 1971 stillen Pinsel mit Atomkrieg, wir haben gesehen. Klempner Führer waren ehemalige leitende Beamte der CIA. Klempner und Einbrecher Watergate E. Howard Hunt war Stabsoffizier CIA GS-15; Er hatte eine Rolle bei dem Sturz des Präsidenten von Guatemala Jacobo Arbenz Guzmán 1954 und später war einer der Planer für die Invasion in der Schweinebucht 1961. Nach dem Scheitern der Schweinebucht vermutet Hunt CIA Versuche, Castro zu ermorden beteiligt haben, unter dem Codenamen Operation Mongoose, aktuelle zum Zeitpunkt der Kennedy-Ermordung. All dies bringt ihm das Herzstück der CIA Miami-Station. Eine enge persönliche Freunde der Jagd war Howard Osborne, ein Beamter im CIA-Büro von Sicherheit, die der überlegene hierarchische James McCord war. Im Frühjahr 1971 ging die Jagd nach Miami, um das Kontingent von Einbrechern zu Watergate, welche Bernard Barker, Eugenio Martinez und der Rest unter den Kubanern zu rekrutieren. Es war zwei Monate vor der Veröffentlichung der Pentagon-Papiere, begleitende Kissinger unter dem Vorwand, die er musste Nixon zu starten, was in Kürze den Klempner durch Daniel Ellsberg geleckt werden würde.

Ein anderer Führer Watergate-Einbrecher war James McCord, ein ehemaliger hochrangiger Beamter des Security Bureau, das Büro der Agentur, die Kontakte mit den US-Polizeidienststellen aufrecht erhalten, um seine grundsätzliche Aufgabe der Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter und die CIA CIA-Einrichtungen zu erleichtern soll. Das Sicherheitsbüro ist illegale inländischen Operationen der CIA, einschließlich Operationen von Cointelpro gegen politische Dissidenten und Gruppen so stark beteiligt und wurde das Fahrzeug für z. B. Operationen Bluebird, Artischocken und MKULTRA Bewusstseinskontroll-Experimente. Die Safety-Board Zwecken auch männlich und weiblich und anderen Prostituierten Genossenschaften des Geschlechts des Kompromisses und Erpressung Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Sammlung von Information und Kontrolle. Hougan, verwaltet das Sicherheitsbüro « Fag-Datei » einige 300 000 Bürger, mit starken Einschränkungen für amerikanische Homosexuelle. Das Sicherheitsbüro war auch verantwortlich für die Sowjets und andere Abweichler. James McCord war sowohl für die physische Sicherheit von sämtlichen Räumlichkeiten, die CIA in den Vereinigten Staaten verantwortlich. McCord war auch ein enger Freund von Spionageabwehr-Leiter der CIA James Jesus Angleton. McCord, wollte die Rolle der CIA zu bedecken; irgendwann schrieb er an seine überlegene, allgemeine Gaynor, drängte ihn zu « Überschwemmungen die Protokolle mit Undichtigkeiten oder anonymen Briefen », diejenigen zu diskreditieren, die wollten die Zuständigkeit des « Unternehmens » zu begründen. [fn 21] Aber nach einen der Kontakte der Polizei von McCord, Garey Bittenbender der Polizei von Washington DC Intelligence Division, die ihn nach seiner Verhaftung anerkannt, McCord hieß es von ihm, die Watergate Einbrüche waren « CIA-Operation », besitzen ein Konto, dass McCord heiß später verweigert. [fn. 22]

Der dritte Führer der Watergate-Einbrecher, G. Gordon Liddy, hatte das FBI und das Finanzdepartement gearbeitet. Die Autobiographie von Liddy Will, veröffentlicht 1980 und verschiedenen Aussagen zeigen, dass die global Outlook von Liddy eine Reihe von Ähnlichkeiten mit dem von George Bush hatte: Er war, z. B. die Wartung und die Übertragung von seiner « Familie Genpool » besessen.

Ein ein anderes wichtiges Mitglied des Referats Klempner war John Paisley, der als offizielle CIA-Verbindungsmann zur Einheit für die Untersuchung des Weißen Hauses diente. Es war Paisley, die Verantwortung für die gesamte « Analysis of auslaufen », d.h. übernimmt, definieren das Problem der nicht autorisierten offenlegen Verschlusssachen, die Klempner bekämpfen sollten. Paisley, sowie Howard Osborne des Sicherheitsbüros, Klempner, unter der Leitung von Kissingers operative David Young, im Hauptquartier der CIA in Langley, Virginia, am 9. August 1971 traf. Wichtige ist Paisley auf Liste der Klempner sehr aufschlussreich, da Paisley später eine wichtige Direktor der CIA, George Bush Beauftragter werden würde. In der Mitte 1976 hat Bush beschlossen, zu einer Gruppe von Experten, angeblich um außerhalb der CIA, um eine Analyse zu produzieren, die mit den nationalen Intelligenz-Schätzungen von der CIA über die Absichten und die sowjetischen Fähigkeiten verglichen werden würde. Der Ausschuss der externen Experten, die die Bezeichnung «Team» b erhalten Bush hat sich entschieden Paisley « Koordinator » der CIA, die drei Unterteilungen des Teams zu sein, die B. Paisley während des Segelns an der Chesapeake Bay im September 1978 verschwinden würde.

In einem Memorandum an das Weiße Haus von David Young, Zusammenfassung der Sitzung 9. August 1971 zwischen den Klempner und den offiziellen Führern der CIA finden wir, dass junge « traf Howard Osborn und einem Herrn Paisley zu prüfen, was wir wollten, dass die CIA unter ihre Dateien auf Lecks von Januar 1969 bis zum heutigen Tag zu tun. » Es folgt dann eine Liste der vierzehn Punkte von Leckagen und ihre Klassifizierung, einschließlich der Häufigkeit der Lecks mit Bezug zu bestimmten Jourmalists, die Ernsthaftigkeit der Lecks, die Häufigkeit von Lecks und So weiter. Eine Datenbank beansprucht wurde, und « Es wurde beschlossen, dass Herr Paisley dies bis nächste Montag, 16. August 1971 erreichen konnte ». In Bereichen wo mehrere Erklärungen, das Memo erwähnt, « diese Fragen sollten mit Paisley in den nächsten zwei Tagen diskutiert werden. » [fn 23]

Geringerem Watergate-Einbrecher kamen aus den Reihen der CIA auf der Station-kubanische in Miami: Bernard Barker, Eugenio Martinez, Felipe de Diego, Frank Popup, Virgilio Gonzalez und Reinaldo Pico. Wenn sie einmal arbeiten für Jagd begonnen hatten, fragte Martinez Miami Station Chief Jake Esterline, ob er vertraut mit den aktuellen Aktivitäten unter dem Deckmantel des Weißen Hauses war. Esterline wiederum Langley gebeten, seine Position als White House Hunt. Eine Antwort wurde von Cord Meyer, profilierte später offen als Bewunderer von Bush der stellvertretender Direktor für Pläne (d.h. Geheimoperationen) Thomas Karamessines geschrieben. Die Einfuhr der Richtungen der Meyer am Esterline war, dass sie sollten « nicht… » selbst mit der Jagdreisen nach Miami, das Hunt sprach im heimischen Weißen Haus unbekannter Natur und, die den Kopf des Bahnhofs sollte ‘aufladen’ zu beschäftigen. « [fn 24]

Im Frühjahr 1973 war George Bush einfach lange Zeit Mitglied des Kabinetts Nixon. Er war auch in der Tat, ein Beamter des Weißen Hauses, aus dem gleichen Betrieb, Old Executive Office Building (oder ehemaligen Zustand-Krieg-Navy) ist neben dem Präsidentenpalast und der gleichen Verbindung Sicherheit. Wie wir, z. B. in der Jack Anderson lesen « Washington Merry – GB – Round » Spalte für 10. März 1973, in der Washington Post: « Office Washington Whirl-Bush – nationale republikanische Präsident George Bush, wie als es an der Spitze einer Partei, deren Kassen sind übervoll, erhielt ein Plüsch-Büro im neuen, Eisenhower hier bauen sollte. Er verbrachte einen Großteil seiner Zeit, jedoch in ein Regierungsamt in der Nähe des Weißen Hauses. Als wir fragten, wie ein Parteifunktionär ein Regierungsbüro beurteilt, erklärte ein GOP-Sprecher, dass das Amt es war nicht betroffen, aber war einfach der Besucher Bureau. Die Sprecher gab, jedoch, dass Bush viel Zeit außerhalb es verbringt. » Dies bedeutet, dass das Hauptbüro für Bush im Gebäude war wo Nixon mehr Arbeit geliebt; Nixon hatte, was seinem « Hideaway »-Büro in der OEOB hieß. Wie oft die Dick oder Dick auf George George brachte, oder wie oft gehen sie nur in der Lobby?

Über den Stand der Beziehungen von George mit Nixon im Moment, haben wir das Zeugnis von einer « republikanischen Yankee » bekannt und geliebt Vater Prescott, wie Journalisten Al Reinert zitiert: « Ich kann mir ein Mann ich kenne wen ich respektiere als Pres Bush… Ich war schon immer ein wenig leid, dass sein Sohn erwies sich als so ein Idiot. George war fuck Ass von Nixon da er hierher kam. «[fn 25] Reinert kommentiert, dass « als Nixon Präsident wurde, Bush ein Publikumsliebling der Professor geworden ist » «ein Favorit auf dem Präsidenten und in der Presse als einer der «Männer von Nixon» beschrieben.»

Oberflächlich betrachtet war George ein leutseliger Höfling. Aber es wurde demontiert. The Nixon White House scheint mindestens aufgenommen haben hohe offizielle Ort wer seinen Präsidenten an Bob Woodward von der Washington Post verriet, so dass diese Zeitung immer wieder Überlaufen der Obstruktion der Nixon versucht. Dies war die berühmte und immer anonyme Quelle Woodward namens « deep Throat. »

Al Haig wurde oft vorgeworfen, die Figur des Nixon White House dass Woodward und Bernstein mit ihren Söhnen. Wenn es kein Konsens über die wahre Identität des Deep Throat, scheint es mir, dass Al Haig der Hauptverdächtige ist. Allerdings gibt es keine schlüssigen Beweise für die wahre Identität der Person oder Personen, die zu deep Throat genannt, vorausgesetzt, dass ein solches Phänomen bereits existiert hat. Sobald Haig benannt ist, müssen wir misstrauisch: Netzwerke-Bush-Propaganda war noch nie so freundlich zu Haig. Haig und Bush als Klone von Henry Kissinger, wurden immer wieder in eine Art Rivalität, eine Rivalität, die besonders akut in den ersten Monaten der Reagan-Administration wurde.

Unter den wichtigsten Nebenhandlungen Watergate und die führt uns zu den öffentlichen Aufzeichnungen von George Bush, sind die Beziehungen zwischen den verschiedenen Aktivitäten der Klempner zu hören zu einer Gruppe von Prostituierten Whio betrieben in einem Bordell in den Columbia Plaza-Apartments, gelegen nahe der Watergate-Gebäude. [fn 26] Zu den Kunden von Prostituierten scheint es gewesen zu sein ein US-Senator, Astronaut, ein Saudi-Prinz (der Botschaft von Saudi-Arabien ist in der Nähe), verantwortlich für die USA und Südkorea Intelligenz und vor allem viele demokratische Führer, deren Anwesenheit durch die Nähe der Watergate Democratic National Committee Büros teilweise erklärt werden kann. Das Bordell Columbia Plaza Apartments ist unter intensiver Überwachung der CIA durch das Büro der Sicherheit/persönliche Forschung durch eine ihrer stärken, einen Privatdetektiv des Alterns auf den Seiten von Damon Runyon, die den Namen Louis James Russell trug. Russell war nach Hougan, besonders daran interessiert, eine Telefon-Hotline, die mit dem Bordell in der Nähe die DNC verknüpft das klopfen. Während der Einbruch im Watergate Rookie James McCord für Klempner, Alfred C. Baldwin, scheint in gebracht haben hören die Columbia Plaza-Bordell-Telefone.

Lou Russell, arbeitete in der Zeit zwischen Juni 20 und 2. Juli 1973, für eine Detektei, die George Bush zur Vorbereitung einer bevorstehenden Pressekonferenz geholfen. In diesem Sinne arbeitete Russell für Bush.

Russell ist relevant, weil es scheint (obwohl er es verweigert) der sechste legendäre Mann brechen die Watergate-Einbrecher, die geflohen waren. Es kann auch die buglar, die die Polizei warnte, wenn tatsächlich jeder getan hat. Russell war ein Harlekin, der Diener vieler Herren war. Lou Russell war früher der Chefinspektor des Haus-Ausschusses für unamerikanische Aktivitäten gewesen. Er arbeitete für das FBI. Es war freiberuflich für Jack Anderson, Kolumnist. Im Dezember 1971 war er Angestellter der General Security Services, die Firma gewesen, die Wachen bereitgestellt, die Gebäude von der Schleuse geschützt. Im März 1972 arbeitete Russell James McCord und McCord Associates, deren Kunde der Trottel war. Später, nachdem der Skandal gebrochen hatte, arbeitete Russell für den neuen und erfolgreichste McCord, Enterprise Security Associates. Russell arbeitete auch direkt für die kriechen als Nachtwächter. Russell arbeitete auch für John Leon von Allied Investigators, Inc., ein Unternehmen, das später zur Arbeit ging, für George Bush und des Republican National Committee. Russell fand noch später einen Job im Hauptquartier Präsidentschaftswahlkampf McGovern. Beratung für Russell war Bud Fensterwald und Russell manchmal Ermittlungsdiensten für Fensterwald und Ausschuss von Fensterwald um die Morde zu untersuchen. Im September 1972, obwohl nachdem der Skandal bekannt wurde, Russell scheint mit einem Nick Beltrante bei der Durchführung von Säuberungsaktionen der DNC Sitz elektronischen Gegenmaßnahmen beigetreten sind, und während einer von ihnen angelegt hätten, scheint ein Abhörgerät elektronische das DNC Spencer Oliver mpm worker Telefon, die als es entdeckt wurde, Re – konzentrierte sich die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Watergate-Skandal am Ende des Sommers 1972.

Russell kannte gut Carmine Bellino, Chefinspektor im Stab von Sam Ervin Senate Select Committee über Präsidentschaftswahlkampf Praktiken. Bellino angeblich ein Kennedy der Schattenseite des JFK White House, darunter Figuren wie Judith Exner, führte den Präsidenten Herrin. Bellino würde später das Ziel die aussagekräftigste öffentlichen Aktion von George Bush während der Watergate-Periode werden. Freund von Bellino William Birely nachgereicht Russell mit einer Wohnung in Silver Spring, Maryland (ermöglicht, um ihr Zimmer in einem Haus auf Q-Straße im Bezirk zu verlassen), ein neues Auto und Geld.

Russell war ein starker Trinker gewesen, und sein Gefolge war, dass von der Prostituierten manchmal besuchte und manchmal, Türsteher und Goon diente. Seine Vertrautheit mit einfacher nahen Bordell seinen Dienst für das Büro der Sicherheit, die Überwachung zu hören und andere Columbia Plaza und an anderen Standorten zu überwachen.

Lou Russell war zweifellos eine der faszinierendsten Figuren der Watergate. Wie bemerkenswert, dann, Frettchen, die unermüdlichen Woodward und Bernstein gewidmet, wenn wenig Aufmerksamkeit zu ihm, ihn erwähnen in ihren beiden Büchern zu urteilen. Woodward und sprach mit Russell, aber offenbar entschieden, die gab es « nothing to the Story. Woodward behauptet nichts Russell jenseits der offensichtlichen « alte betrunkene. gesehen zu haben [fn 27]

Das FBI hatte interviewt Russell nach dem Einbruch DNC Sondierung sein kommen und treiben am Juni 16 und 17 mit den Verdacht, dass er tatsächlich eines der Einbrecher gewesen sei. Aber diese Befragung führte zu nichts. Stattdessen wurde Russell kontaktiert, durch Carmine Bellino und später durch den Broker Bellino Bolduc, die Russell in der Wohnung wieder (oder Schutz) bereits erwähnt, eine der Columbia Plaza eingerichtet wo Prostituierte bei ihm eingezogen.

Im Jahr 1973 begann die republikanische Ervin Committee Minderheit-Mitarbeiter die Bedeutung der Russell auf ein Konto der revisionistischen des Skandals zu begreifen, die Nixon zu einem gewissen Grad entlasten könnten, durch die Last der Schuld auch verschieben. Am 9. Mai 1973 Telefon zugewiesen Ervin-Ausschuss daher Russell, Beschäftigung und Kontoauszüge. Zwei Tage, die späteren Russell reagierte auf das Komitee, das er nicht funktionierte oder Tagebücher, Dokumente hatte kein Bankkonto, seine Tochter Anrufe Entfernungen nur gemacht und konnte nichts tun, an dem Ausschuss.

16 und 17. Mai 1973, sagte tiefe Kehle Woodward « jedermanns Leben ist in Gefahr. Am 18. Mai, während die Ervin Committee-Mitarbeiter nachdenklich waren ihre nächsten bewegen Schraube-Hinweis Russell, Russell erlitt einen massiven Herzinfarkt. Es war am selben Tag, die McCord, von seinen Anwalt und Russell, Fensterwald, beraten, ihr öffentliches Zeugnis an Ervin Ausschusses Verheimlichung begann. Russell wurde in Washington Adventist Hospital gebracht, wo er hat sich zu einem gewissen Grad erholt und war bis Juni. Russell war überzeugt, dass er selbst Opfer eines Attentats gewesen sei. Er sagte seine Tochter verließ das Krankenhaus, die er glaubte, dass er vergiftet hatte, getreten, dass jemand seine Wohnung (die sicheren Bellino-Bolduc in Silver Spring House) und « beleuchtet Pillen mich.  » [fn 28]

Am 20 aus dem Krankenhaus entlassen, war Russell noch sehr schwach und blass. Aber jetzt, selbst wenn er auf der Gehaltsliste von James McCord blieben, es nimmt auch ein Gerät Zurückhaltung seines Freundes John Leon, die Republikaner angeworben hatte, eine Counterinvestigation von der Watergate-Fall zu führen. Leon wurde in Kontakt mit Jerris Leonard, Anwältin, verbunden mit Nixon, GOP, das Republican National Committee und Präsident George Bush. Leonard ist ein ehemaliger stellvertretender Attorney General für Bürgerrechte in der Nixon-Administration. Leonard hatte als Leiter des Law Enforcement Hilfe Administration (Christelle) am 17. März 1973 zurückgetreten war. Im Juni 1973 war Leonard Sonderberater für George Bush persönlich von Bush, nicht die RNC angeheuert. Leonard sagte heute, dass ihr Job geholfen hat, um die Republikanische Partei zu halten getrennt von der Schleuse, unter Umgehung der Schleuse der Partei « und es wäre daher nicht etwas übrig. » [fn 29] Da erzählte von Hougan, « Leon war überzeugt, dass Watergate eine Falle war Prostitution im Herzen des Falles und die Watergate-Verhaftungen-stattfand, die nach einer Kündigung bei der Polizei; mit anderen Worten, Juni buglary hatte wurde von sabotiert, Leon glaubt, und er soll beweisen. « [fn 30] » ist ein integraler Bestandteil der Theorie der Leons Fall in Russells Beziehung zu den Chefinspektor der Ausschuss Ervin, Carmine Bellino und die Umstände, unter denen die Verlagerung von Russell in Silver Spring im Anschluss an die Verhaftung von Watergate war. » In einem Memorandum Untersuchung vorgelegt GOP Jerris Leonard beraten, Leon beschrieben was er beweisen wollte:, dass Russell, Rückkehr nach Bellino, war ein Spion für die Demokraten in das CRP, und, dass Russell Bellino (und Polizei) für den Einbruch der Juni warnte. Der Mann, der mehr darüber weiß war natürlich neuer Mitarbeiter von Leon, Lou Russell. »

Ist es möglich, dass Jerris Leonard den Inhalt des Memorandums von Leon von der RNC und seine Präsident George Bush in den Tagen veröffentlicht nachdem er erhalten? Es ist möglich. Aber für Russell, das Spiel endete: 2. Juli 1973, nur zwei Wochen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, Russell erlitt einen zweiten Herzinfarkt, das getötet. Am nächsten Tag wurde er mit genügend verdächtige Niederschlag beigesetzt. Vielleicht die größte potenzielle Zeugen-Anzahl von persönlichen Verbindungen zu den Protagonisten des Watergate und die Zeugen, die den Skandal, nicht nur um Bellino, sondern auch die Motoren hinter und über McCord und Hunt und Paisley, verschoben haben könnte umgekommen in einer Weise, die das Schicksal so viele Figuren die gut informiert über die Iran-Contra erinnert.

Mit für immer zum Schweigen gebracht Russell, Leon scheint seine Aufmerksamkeit gezielt Bellino, vielleicht um ihn auffordern, den Rückzug zu erzwingen aktiviert haben oder andere Fragen, die Fragen über seine Beziehung mit Russell sein könnten. Leon, 1964 von der Lauschangriffe im Fall zwischen El Paso Gas Co. und Tennessee Gas Co. verurteilt wurde, hatte Waffen in seinem Besitz gegen Bellino genutzt werden könnten. Während Russell noch im Krankenhaus, am 8. Juni war schwor Leon, ein Affidavit für Leonard Jerris in dem er sagte von Bellino von demokratischen operative während des Präsidentschaftswahlkampfes von 1960, « die Vorgänge zu infiltrieren » von Albert B. «Ab» Hermann, ein Mitglied des Personals des Republican National Committee engagiert wurde. Leon sagte in der eidesstattlichen Erklärung, obwohl er nicht in der Lage, dem Büro Hermann, beobachtet die Agentur mit Fernglas nur Mitarbeiter zu infiltrieren gewesen « ein elektronisches Gerät genannt ‘big Ear’ zum Fenster Herr Hermann. » Leon sagte, dass er durch den ehemaligen CIA-Offizier John Frank, Oliver W. Cate und ehemaliger Ermittler des Kongresses Ed Jones in 1960 Anti-Nixon Operationen unterstützt hatte.

Leon gesammelt anderen Aussagen unter Eid, die alles in die gleiche Richtung ging die Bellino als eine demokratische schmutzigen Tricks von der Kennedy-Fraktion gegen Nixon entfesselt. Joseph Shimon, wer hatte einen Inspektor für die Zustellung von Washington Polizei erzählte, wie er durch Oliver W. Cate der operativen Kenndy angesprochen worden hatte welche behauptete, er für Bellino arbeitete, und erleichtert den Zugang zu den beiden oberen Etagen des Hotel Wardman Park (heute das Sheraton Park) nur bevor sie auf die gleiche Debatte Nixon-Kennedy Fernsehen Cate von Nixon besetzt wurden. Edward Murray Jones, dann auf den Philippinen gelebt hat, erklärte in seiner eidesstattlichen Erklärung, dass er von Bellino Menschen an Warteschlange an der Washington National Airport und in Central Washington zugeteilt worden waren. [fn 31] Nach Hougan « wurden sensationelle Behauptungen von Leon der Staatsanwaltschaft der Republik am 10. Juli 1973, genau eine Woche nach der Beerdigung von Russell zur Verfügung gestellt. Sofort konferierte der Leonard Melkebeke Prosecutor mit RNC Vorsitzender George Bush. Es zeigte sich die beiden Männer, die einen Weg, den Watergate-Fall in eine neue Perspektive und dann vielleicht zu finden gewesen das Blatt wenden. Eine Anweisung wurde vorbereitet und eine geplante Pressekonferenz in welche Leon musste Kronzeuge oder den Lautsprecher. Bevor die Pressekonferenz stattfinden würde, aber hat Leon erlitt einen Herzinfarkt am 13. Juli 1973 und starb am gleichen Tag. « [fn 32]

Zwei wichtige Zeugen, jeder von ihnen stellten eine Bedrohung der grundlegendere Fragen Watergate, starb in wenig mehr als einer Woche wieder! Bush wird voraussichtlich den Import der Nachweis der Russell beachten und es ist erwiesen, haben Kenntnisse über den Inhalt des Leon. Jerris Leonard sagte später Hougan als den Tod von John Leon « war eine komplette Schock. Es war… Nun, um ehrlich zu sein, war es unheimlich. Es war nur eine Woche nach dem Tod von Russell, oder so etwas wie die, und es geschah am Vorabend der Pressekonferenz. Wir wussten nicht, was geschehen war. Wir hatten Angst. « [fn 33] Hougan Kommentare: ‘ mit der wichtigsten Anklage gegen Bellino ist nicht mehr verfügbar und Russell starb, um abzulenken von Nixon Watergate – slim von Anfang an – die letzte Hoffnung für immer begraben. »

Aber George Bush ging voran mit der Pressekonferenz, die angekündigt wurde, obwohl John Leon, Keynote Speaker, inzwischen tot war. Nixon, Bush hätte « beraubt des Hörens für eine Aktion, dass wir, aus der Defensive bekommen würde » seit der Rückkehr im Frühjahr. [fn 34] 24. Juli 1973, veröffentlicht Bush die Affidavits von Leon, Jones und Shimon angeklagt, dass der Chief Investigator Ervin Committee Carmine Bellino Spione um besiegen Nixon 1960 eingestellt hatte. « Ich kann nicht und nicht auf die Richtigkeit der Aussagen bezeugen in der eidesstattlichen enthaltenen », sagte Bush, « aber ich glaube nicht, dass diese Sache ernst genug ist, um die Senate Watergate Committee betreffen, und zumal seine Chefinspektor ist Gegenstand der Vorwürfe in der eidesstattlichen enthalten. » Wenn diese Anschuldigungen wahr sind, würde eine Färbung sicherlich an einen Teil der Arbeit der Kommission angeschlossen. « Bushs Erklärung an die Presse, die frisch prediscounted demokratische, dass seine Offenbarungen eine Gegenoffensive der Nixon-Administration gehörten, Watergate abzulenken.

Bush sagte, dass auf der Grundlage der eidesstattlichen Shimon und Leon, er « zuversichtlich sei », dass Jones und Cate « hatte auf den Raum der Nixon anhören oder ihre Handys vor der TV-Debatte betrieben ». Er räumte ein, dass « es Korruption gab » in den GOP-Reihen. « Aber ich habe jetzt schwere Vorwürfe vorgestellt, wenn True das Ergebnis der Präsidentschaftswahl 1960 beeinflusst haben könnte. Die Wahl der Nixon – Kennedy war eine wirklich spannende Debatten sind stark auf das Ergebnis der Entscheidung des Volkes « Bush hat abgelehnt, den Vorwurf, die er veröffentlicht die eidesstattlichen um zu versuchen, »Watergate rechtfertigen. » Er sagte, dass er im Interesse der « Fair Play » gehandelt hatte.

Bush sagte, dass er die eidesstattliche genommen hatte für Senator Sam Ervin, Vorsitzender des Senate Watergate Committee und GOP Senator Howard Baker, ist der Ausschuss Republikaner, ranking, aber, dass die Kommission nicht bis jetzt zu handeln. « Ich habe nicht viel Action gesehen, zu diesem Thema », sagte Bush. Die Genauigkeit der eidesstattlichen bestritten wurde, antwortete Bush: « Wir hören viel mehr überstrapaziert Hörensagen [Watergate] Ausschuss wird vorgestellt. » Ich würde gerne wissen, wie ernst er ist. Ich möchte sehen, dass es zu prüfen, « , sagte Bush. Er nennt Sam Ervin und seinem Ausschuss, um alle Vorwürfe unverzüglich zu untersuchen. Bush war « zufrieden, dass es an den Vorwürfen dran ist. »

Im Jahr 1991 ist die Bush-Schadensbegrenzung-Linie, dass Ereignisse, die im Zusammenhang mit der Vereinbarung aus dem Jahr 1980 « Oktober surprise » der Reagan-Bush-Kampagne mit den iranischen Mullahs Iran Khomeini blockieren die Freilassung der amerikanischen Geiseln in der Vergangenheit so weit entfernt sind, dass niemand interessiert sie nicht mehr. Im Jahr 1973 Bush glaubte aber, dass die Ereignisse von 1960 zu der Schleuse sehr relevant waren.

Bellino beschriftet die Anschuldigungen von Bush « absolut falsch. » « Ich ausdrücklich und unmissverständlich leugnen, dass ich jemals bestellt haben, angefordert, gerichtet oder beteiligte sich an einer elektronischen Überwachung entweder als Teil einer politischen Kampagne », sagte Bellino. « Angriff auf mich aufgrund dieser falschen und bösartige liegt, Mr. Bush hat versucht, mich ablenken, eine der wichtigsten Aufgaben meines Lebens inwiefern. Ich werde weiterhin alle meine Bemühungen um zu bestimmen, die Fakten und die relevanten Wahrheit dieser Untersuchung ausüben ».

Hier betrieben Bush gleichzeitig auf mehreren Ebenen der Wirklichkeit. Die Auswirkungen der Zwischenräume der Russell-Leon würde nur im Nachhinein verdächtigt werden. Was an der Oberfläche erschien, war treuer Republikaner, ein Ablenkungsmanöver Angriff zur Rettung seines unter Druck geratenen Vorsitzenden des Einbaus. Auf tieferen Ebenen kann die Realität hingegen Nixon Vereisung um die Kräfte hinter dem Einbruch und der Skandal zu verteidigen.

Im April des Ervin bereitete gegen das Weiße Haus, Bush hatte im Argument ob teilgenommen, wenn die Sitzungen des Ausschusses oder nicht im Fernsehen übertragen werden sollte. Bush hat diese Frage mit Senatoren Baker und Brock, zwei Republikaner wollten die Anhörungen im Fernsehen-im Fall vom Bäcker, so dass es, Fernsehen, selbst als die Klassifizierung Republikaner auf dem Panel sein kann. Ehrlichmann, die im Weißen Haus bewusst offensichtlichen Schäden an der Administration, die Bush wollte, dass die Anhörungen nicht Fernsehen, nicht das gleiche Publikum, tun, aber bei einem Treffen mit eine gereinigte Abschrift, die später veröffentlicht wurde. Dann sagte Bush, haben keine Verurteilung Bauernhof seines eigenen, aber immer noch auf der Suche nach seinem eigenen Nutzen Ehrlichman er sympathisierte mit beiden Seiten des Arguments und « sitzen gerne in der Mitte den Zaun mit einem Streikposten auf meinen Sie herausragt weiß was. » Wir sehen uns. « [fn 35] aber das Interesse, die Schadensbegrenzung von Nixon hatte von Flimmern in der Verteidigung von Bush geopfert und verheerende Zeugnis von Persönlichkeiten wie Dean und McCord hätte seine maximale Wirkung.

Bush hatte gesprochen in der Öffentlichkeit der Ervin-Ausschuss bei einem Besuch in Seattle am 29. Juni als Reaktion auf Spekulationen, die Nixon sein könnte aufgerufen, um zu bezeugen. Bush argumentierte, dass die Präsidentschaft verringert würde, wenn Nixon in Erscheinung treten würde. Bush war Adamant, die Nixon konnte nicht zugewiesen werden und die er soll nicht freiwillig Aussagen. Kurz nachdem Bush forderte, dass der Ervin-Ausschuss seine Anklage « ein Ende setzen zu Spekulationen » umhüllt über die Rolle von Nixon in die Vertuschung. « Wir veröffentlichen alle Fakten, wir werden alle, erhalten diese dort vor dem Watergate-Ausschuss überwinden. » Ich glaube nicht, dass das Zeugnis von John Dean. « [fn 36]

Senator Sam Ervin platziert Bush Intervention gegen Carmine Bellino im Zusammenhang mit anderen Bemühungen der Abzweigung von der RNC ins Leben gerufen. Ervin, sowie demokratische Senatoren Talmadge und Inouye wurden angegriffen von einer Kampagne inspiriert von Bush von der RNC, behauptet, dass sie versucht hatte, um eine volle Sonde LBJ intime Bobby Baker im Jahr 1963 zu verhindern. Ervin schrieb später, am 9. Oktober 1973 auf dem Boden des Senats sprechen: aber man kann den Eifer des Republican National Committee und seine journalistischen Verbündeten in ihrem verzweifelten Bemühen, eine Lücke zu gleiten auf der Spur zu erfinden, das führt zu die Wahrheit über Watergate verfügbar gemachten bewundern. « [fn 37]

Aber Ervin sah Material Bellino von Bush als ernster Angriff. « Kosten für Bush Ärger mich viel aus zwei Gründen.  » Zunächst einmal habe ich gefunden, es unfair, Bellino, wer verweigert und, dass ich seit vielen Jahren ein ehrlicher Mann und ein treuer Diener der Öffentlichkeit bekannt hatte; und zweitens war es aus der Rolle mit der hohen Meinung, dass ich Bush unterhalten haben. Kopien der eidesstattlichen hatte unter mir vor der Pressekonferenz beraubt worden, und ich äußerte meine Meinung, dass es nicht die geringste Beweise glaubwürdig oder zuständigen in ihnen, die Anklage gegen Bellino zu unterstützen hat. « [fn 38]

Sam Dash, Leiter der Rechtsabteilung des Ervin hatte ein dunkler und mehr Aktionen von Bush anzuzeigen. Dashboard erzählte später: «in der Mitte der Druck, eine verkürzte Liste der Zeugen Anfang August, eine unangenehme Vorfall komplett klar zu den Ausschuss zu lenken und zu zerstören oder zu stoppen eines meiner wertvollsten Assistentinnen – Carmine Bellino, meine Chefinspektor-Mitarbeiter gedacht war.» Am 24. Juli 1973, beruft im Zuge der Aufgabe des Ausschusses im Weißen Haus, die Bänder des Präsidenten, bedeutete die republikanischen Bundesvorsitzenden, George Bush, eine Pressekonferenz… » « Drei Tage später unterzeichnet als ob sorgfältig orchestriert, zweiundzwanzig republikanische Senatoren einen Brief an Senator Ervin, drängen die Senate Watergate Committee, Vorwürfe von Bush zu untersuchen und die Aussetzung der Bellino bis die Ergebnisse der Untersuchung fordert. » Ervin war gezwungen, in eine Ecke, und am 3 August, er Nationalbankgouverneure ein Unterausschuss Senator Talmadge, Inouye und Gurney, die Vorwürfe zu untersuchen. Das Weiße Haus wusste, dass Carmine Bellino, Assistent zum Wiederherstellen von Einnahmen und Ausgaben des Fonds trotz technischer Bleichen und Vernichtung von Dokumenten, heiß auf den Spuren von Herbert Kalmbach und Baby Rebozo. Fleißig, sorgfältige Arbeit von Bellino würde schließlich offen Finanzierung Regime Kalmbach für Fouls der Weißen Haus-Kampagne und löse einen signifikanten Anteil an Bargeld Transaktionen Geheimnis der Rebozo im Namen von Nixon. « [fn 39] Dashboard schreibt, dass Bellino hat durch die Angriffe der Bush verwüstet wurde, »emotional unfähig zu arbeiten, weil Vorwürfe gemacht ». Die Spezialitäten der Bellino-Mechanismus ist natürlich für die Bill Liedtke Finanzen kriechen, die oben beschriebenen relevant. Vielleicht suchte Bush in der Tat schließen Bellino nur um nicht sich und seine Verbündeten zu verteidigen.

Dash-Mitarbeiter erkannte schnell, dass gab es einen anderen Teilnehmer in den Prozess der Montage-Hardware, die Bush dargestellt hatte. Nach Dash wurde « die Gebühren sogar verschwommen, wenn unsere Mitarbeiter entdeckt, dass die Person, die es zusammen hatte ein Mann namens Jack Buckley war. In ihrer Untersuchung von schmutzigen Tricks auf der Präsidentenkampagne 1972 Terry Lenzner und seine Mitarbeiter Buckley als der Spion Republikaner, bekannt als Fat Jack, abgefangen hatte definiert und fotografiert von Muskie e-Mail zwischen seiner Kampagne und die Büros des Senats unter dem Ruby habe (ein Projekt Codename im Plan der politische Spionage von Liddy Edelstein). « Es scheint, dass George Bush Fat Jack Buckley gearbeitet. Ervin schloss man, dass Gurney und Baker, alle zwei Republikaner, Senatoren, zusätzliche Entgelte von Buckley gegen Bellino zuzuhören bereit sein könnte. Dash sagte, dass er « den schrecklichen Geruch von Erpressung seitens jemand fühlte und ich mag es nicht. » Späteren Senators Talmadge und Inouye legten einen Bericht entlastenden völlig Bellino, während Gurney zugestanden hat, dass es gab es keine direkten Beweise gegen Bellino, aber es gibt widersprüchliche Hinweise, dass sollte darauf hingewiesen werden. Dashboard fasst zusammen, dass Ende November 1973, « der Fall mit Getöse und fast kein Kommentar-Protokoll beendet. » Der Ruf einer Öffentlichkeit offiziell mit Dienst viele Jahre als engagierte Forscher und unbestechlich war tief verletzt und geschädigt und Bellino würde in den Ruhestand aus Bundesdienst glauben, nur Titel es die Möglichkeit, nicht vollständig erhalten hatte, dass er verdient seinen guten Namen zu löschen. »

Ein weiteres Anliegen von Bush im Sommer 1973 war sein Wunsch, die kriechen, nicht moralische Gründe zu liquidieren, aber wegen seinen Wunsch zu ergreifen creep $4 Mio. mehr von der Bargeld-Überschuss. In der Mitte 1973 hatte ein Teil dieses Geldes bereits gesetzliche Gebühren Watergate Verschwörer, wie im Fall von Maurice Stans verwendet. [fn 40]

Im Monat August, Bush ging in eine Offensive der Moralisten moralisieren. Bush scheint geschlossen haben, dass Nixon zum Scheitern verurteilt war und dass es aus der Ferne für sich und seine Operation des drohenden Sturzes Nixon zwingend war. In der NBC Today Show gegen Bush die Verteidigung der John D. Ehrlichman vor dem Ervin-Komitee der Praxis der Kampagne für Sex und die Gewohnheiten der politischen Gegner zu sondieren. « Krabbeln in der Gosse, eine Schwäche in einen Mann zu finden, ich glaube nicht, dass wir hierzu brauchen », sagte Bush. « Ich denke, dass die Gegner Forschung gültig ist. Ich denke, dass wenn ein Gegner gedacht ist, etwas Schreckliches getan haben oder als geeignet angesehen, die Forschung gültig ist. Aber die Idee des Genres kommt von Schmutz zu erpressen oder blamieren jemand ausgraben, dann er verlieren würde, ich glaube nicht, dass es eine legitime Purpoose, « Bush zu untersuchen ist. Damals Ehrlichman, wer die ehemaligen Bullen gemietet hatte ausgraben dieser Schmutz wurde die Wölfe geworfen. [fn 41]

Ein paar Tage später Bush hielt eine Rede an der American Bar Association « die Rolle und die Verantwortung des politischen Kandidaten. » Das Thema war, dass die Wiederherstellung des Vertrauens der Öffentlichkeit in das politische System Kandidaten erfordern würde, die einen moralischen Ton höher für ihre Kampagnen festlegen würde. « Ein Kandidat ist verantwortlich für seine gute Recruitment-Kampagne – das heißt, wählen Sie die Menschen, die er vertraut, wählen Sie die richtigen Leute. » Es war schräg, aber klar gegen Nixon, der eindeutig die falschen Leute neben alles übernommen hatte, was, die er getan hat. Bush wurde zu mehr strengen Regeln, sondern sogar noch mehr für « Altmodische Bewusstsein » als der beste Weg zu sauberer Politik halten. Er kritisierte erneut die Vorgehensweise zielte darauf ab, « Schmutz auf politische Gegner zu erhalten » – auch ein Schlag für Nixon notorischen Praktiken Liste Feinde. Bush sagte, dass er « von den Grauzonen bei der Ermittlung des was geschmackvoll war. Bush hat nie für seinen Sinn für die Ironie zur Kenntnis genommen, und es scheint, dass er wusste nicht von seinem eigenen Hinweis auf L. Patrick Gray, der Direktor des FBI, die hatte « abgeladen » Howard Hunt belastenden Dokumente und wer hatte dann von Ehrlichman verlassen worden « hängen » und « drehen Sie langsam, ganz langsam im Wind. » Tatsächlich merkte Bush, dass Kommentare von Ehrlichman am Gray fragwürdigen Geschmack hat. Auf dieser Konferenz, Bush Schultern, rieb mit dem Gouverneur von Georgia Jimmy Carter. [fn 42]

Am nächsten Tag war Bush zu Hause wieder angekündigt, dass er eine Untersuchung über den vermuteten Verlauf der Sabotage politische und verdreht, Wiedereröffnung wurde durch die GOP an die College-Republikaner in den Seminaren des Wochenendes 1971 und 1972 lehrte. Bush hat sich verpflichtet, « tiefer gehen » Anschuldigungen, dass das National Committee republikanische College mit Campus 1000 und 100 000 registrierte Mitglieder Vereine hatten Unterricht in Tiefschläge bereitgestellt. «  » Ich bin ein bisschen weniger entspannt und mehr beunruhigt, als Sie zuerst unsere Aufmerksamkeit gebracht », Bush sagte die Journalisten. » [fn. 43]

Bush hatte das Schicksal von Nixon White House deutlich distanziert. Spiro Agnew zurückgetreten am 10. Oktober 1973, zur Zeit als Vice President, Bush konnte Agnew für seinen « großen persönlichen Mut » zu mieten, zwar mit dem Rücktritt seines Amtes « im besten Interesse des Landes ». [fn 44]

Später im selben Monat ist Samstag Nacht von Nixon, den Abschuss von Sonderermittler Cox und den Rücktritt der Justizminister Elliot Richardson und sein Stellvertreter William Ruckelshaus Massaker kommen. Nixon beschlossen, um die Öffentlichkeit zu beruhigen, einen Gerichtsbeschluss erzwingen wieder seine weiße Haus-Bänder zu gehorchen. Bush hatte gesagt, dass Nixon an einer Krise des Vertrauens auf den Bändern litt, aber jetzt merkte an, dass Nixon « wird eine beruhigende Wirkung haben machte. Natürlich hilft es politisch… Wenn alles gut geht, bewegen seine Emotionen abkühlen und ermöglichen es dem Präsidenten, enorme nationale und internationale Konzerne zu bringen wird. « [fn 45] später, im November, Bush beugte über eine mögliche Kandidatur im Rennen für Gouverneur von Texas, 1974. Die Spekulation war, dass das Spektrum der Watergate « gegen ihn, aber Bush Lieblings moralistische Erklärungen verwendet werden soll. « Ehrlich gesagt, » sagte er, als Gouverneur von Texas hat eine große Attraktion für mich, aber unser politische System ist unter Beschuss und habe ich ein sehr wichtiges Gefühl der Verantwortung, die ich in meinem aktuellen Job zu bleiben erfordert. « Bush sagte, dass Watergate war » wirklich fast… nicht Existent « Like in das Rennen um Texas zu dem Thema. « Korruption und die Regierung hat überhaupt nicht angezeigt werden sehr hoch, », schloss er. [fn 46]

Im Frühjahr 1974 war die drohende Katastrophe des Regimes Nixon den Maßstab für Feature von Bush nasal jammern. Im Mai 1974, nach einem Treffen mit Führern der republikanischen Kongress-Nixon sagte Bush seine Mitglied im Kongress Barber Conable Freund, den er vom RNC zurücktreten wollte. Conable Frag nicht ihn, zu bleiben. Ein paar Tage später, John Rhodes, Gerald Ford als Politiker ersetzt hatte, wenn Ford von Nixon für das Laster betrieben wurde Vorsitz, sagte bei einem Treffen der Haus-Republikaner Bush bereitete zum Rücktritt, und wenn er es täte, wäre es unmöglich für das Weiße Haus « , jemand der Statur seinen Platz einnehmen werden. » [fn 47]

Doch auch inmitten des endgültigen Zusammenbruchs Bush noch gelegentliche Gesten gemacht gelang es Nixon. Nixon pathetisch erzählt wie ein Busch ihn ermutigend Angebot im Juli 1974, etwa einen Monat vor dem Ende machte: «  » gab es andere Anzeichen von der Art, die die politische Vorteile zu schätzen wissen sollten: NC-Präsident George Bush rief das Weiße Haus zu sagen, dass er mich auf einer Fundraising-Telethon angezeigt werden möchte. «  » [fn 48] Dies ist, was Bush sagte Nixon. Aber während dieser gleichen Periode, Vater fragte John McLaughlin des Personals der Nixon Bush für listet CDN aus, der die GOP landesweit, Erklärungen zur Unterstützung für Nixon zu produzieren. Bush hat sich geweigert, ihnen zu geben. [fn 49]

5. August 1974, im Weißen Haus veröffentlicht die Abschrift des Gesprächs über die berühmte « Smoking Gun » stuck on 23. Juni 1972, wo Nixon hatte diskutiert Möglichkeiten, die Untersuchung von den Watergate-Einbruch vereiteln. Präsident George war einer der führenden Köpfe der Nixon-Regierung berät mit Al Haig im Laufe des Vormittags. Als Bush die Nachricht hörte, wurde er sehr zornig, zweifellos besorgt über die sehr negative Publizität, daß es selbst soll im Gegenzug der Stick jetzt bevorstehenden Herbst Nixon zu erhalten. Dann beruhigte sich nach einer Weile es ein wenig. Ein Konto Bush beschrieben als « ein wenig erleichtert » durch die Nachricht, dass die Band Coup de Grâce würde öffentlich gemacht werden, « ein wahrscheinlich fatal Akt » beide, dass Haig gesagt hatte. « Schließlich gab es so etwas wie ein nationaler Präsident deutlich sehen konnte. « Die Unklarheiten in der Evidenz die Partei zerreißen waren, dachte Bush. » [fn 50] Zu diesem Zeitpunkt Bush mehr leidenschaftlicher geworden und dem Rücktritt von Nixon, eine militante Veranstalter Cassius der imperialen Präsidentschaft.

Spätere Weiße Haus Verbindungsmann zum Kongress William Timmons wollte sichergehen, dass jeder umfassend über die Abschriften kommen, und er wandte sich des politischen Beraters Nixon Dean Burch. « Dean, Bush kennt, die Abschrift noch? » fragte Timmons. Burch, antwortete: « Ja. » « Nun, was getan? », fragte Timmons.

« Es brach durch die Löcher in den Arsch und selbst starb, Scheiße » eine Antwort von Burch. [fn. 51]

Aber man könnte fragen, warum, dermal Diahhrea? Warum Bush so über die Freigabe der Niederschrift von der berüchtigten treffen im Weißen Haus von 23. Juni 1972, erregt ist, die zwischen Nixon und Haldeman tauscht waren zu beweisen, der Coup De Grace, die Qual des Nixon-Regimes an die Presse? Wie wir gesehen haben, gibt es genügend Beweise, die letzten Herbst Nixon nur das Ergebnis war, das Bush wollte. Die Antwort ist, dass Bush von der Band the fabulous « Smoking Gun », verärgert war, weil sein Freund Mosbacher, seinem Geschäftspartner Bill Liedtke und selbst in den empfindlicheren Passagen erwähnt werden. Ja, eine Generation von Amerikanern wuchs unter Hinweis auf etwas auf einem Streifen von « Smoking Gun », aber nicht viel zu merken jetzt, als Nixon die Texaner genannt, er George Bush meinte. (« Das Bekannte Ueberhaupt ist Darum, Weil es Bekannt ist, Nicht-Detect », dass sogar der alte Hegel wusste.)

Das Öffnen der Stadt gut, aber wenig analysierten Band geheim « Smoking Gun », ist, dass es bezieht sich auf den Wunsch der Nixon, mobilisieren die CIA um die FBI-Ermittlungen der Watergate-Einbrecher zu stoppen, mit der Begründung, das Geld Geber in Texas und anderswo in den Kassen von Creep und von dort in die Taschen von Bernard Barker und anderen inhaftierten Kubaner gefunden werden kann. In Frage, das Geld ist natürlich Bestandteil 700 000 $de Bill Liedtke, wir sahen. Eine erste entscheidende Passage von der Band « Smoking Gun » geht wie folgt mit der erste Redner, dass Haldeman:

H: Jetzt Sie sich mit der Untersuchung den Trick des demokratischen wissen ausgeführt, wir sind wieder im Bereich des Problem, weil das FBI nicht unter Kontrolle, weil Gray [FBI Chief] genau, wie weiß man Steuern und sie haben: ihre Invesitgation ist Leiter in einigen produktiven Bereichen, weil sie das Geld – nicht durch Geld selbst -, sondern durch die Quellen der Bank – die Bank verfolgen konnten. Und es geht in bestimmte Richtungen, wir wollen nicht, dass es zu gehen. Ach, gab es auch Dinge – wie der Straße kam ein Informant für das FBI in Miami, war ein Fotograf, hat einen Freund, der Fotograf war oder hat einen Freund, der Fotograf ist, einige Filme über diesen Kerl Barker entwickelt hat, und Filme Bilder von demokratischen Dokumente des Briefkopfes Nationalkomitee und Dinge hatte. So ist es Dinge so sind, die in gefiltert. Mitchell kam gestern mit, und John Dean sehr sorgfältig gestern analysiert und kommt zu dem Schluss, Empfehlung von Mitchell jetzt zustimmen, dass die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, und wir sind einrichten gut tun, Ach, das und dass – das einzige Netzwerk, das keine zu ihm letzte Nacht Aufmerksamkeit war NBC – sie haben eine riesige auf der kubanischen Sache-Geschichte.
P: [Nixon] Dies gilt.
H: Wie dies nun zu behandeln ist, dass wir Walters [CIA-Vizedirektor Vernon] Pat Gray anrufen und einfach sagen « bleiben die Hölle aus dies – es ist ah, Geschäft hier, wir wollen nicht, Sie weiter zu diesem Thema gehen. » Dies ist keine ungewöhnliche Entwicklung, und Ach, wer würde Sorgfalt von ihr nehmen.
P: Was über Pat Gray – du meinst Pat Gray ist nicht?
H: Pat will. Er weiß nicht wie und er tat es nicht, es hat keine Grundlage, dies zu tun. Davon wird es dann die Basis sein. Es ruft Mark Felt in und die beiden – und will, dass Mark Felt zusammenzuarbeiten, da er ehrgeizig ist
P: Ja
H: Er nennt es und sagen: « wir Signal Acorss Flusses zu Laderaum drauf haben. » Und das passt sehr gut, weil die FBI-Agenten arbeiten den Fall ist, an dieser Stelle, daß es ist was es ist.
P: Ist die CIA? Verfolgt sie haben das Geld? Wer würde sie chart?
H: Nun haben sie geht zurück auf einen Namen, aber sie haben nicht den Kerl noch.
P: Würde jemand hier?

H: Ken Dahlberg.
P: Wer zum Teufel Ken Dahlberg ist? Er gab $25 000 in Minnesota, und Ach, die Prüfung gegangen direkt an diesen Kerl dort Barker.
P: Ist es nicht die Kommission Stans? Ja. Dies ist der Fall. Er ist direkt nachweisbar und es gibt andere durch einige Leute in Texas, die der Bank of Mexico war auch in der Bank gingen von Mexiko – erhalten sie heute ihre Namen. Und (Pause)
P: Nun, ich meine, es gibt keinen Weg – vorzugehen, die denken, wenn sie nicht kooperieren, was sagen? Dass sie von den Kubanern angesprochen wurden. Dahlberg hat zu sagen, die Texaner auch nur sie-
H: Nun, wenn sie das tun. Aber dann, wir zählen auf mehr Menschen ständig. Das ist das Problem, und sie werden aufhören, wenn wir die andere Straße nehmen könnten.
P: Alles klar.
H: Und Sie scheinen zu denken, dass das was zu tun ist, um sie zu stoppen?
P: Auf der rechten Seite gut.

Kenneth Dahlberg war ein Mann von Stroh für Dwayne Andreas von Archer – Daniels-Midland. Nixon wollte selbst schützen, aber es besteht kein Zweifel, daß er Liedtke, Pennzoil, Robert Mosbacher – Silber Bewusstsein Texas Provinzliga Kader spricht. Mit diesem Kommentar hatte Nixon gegraben, eigene Grab mit was allgemein als glaubhaft der Behinderung der Justiz angesehen wurde, als diese Kassette am 5. August veröffentlicht wurde. Aber Nixon und Haldeman hatte einige andere interessante Dinge zu einander, an diesem Tag sagen die viele Assoziationen wecken von Bush beschwört.

Nixon selbst fasst kurz nach den Auszügen oben, warum die CIA seine eigenen Interessen haben sollte, indem man einen Deckel auf den Watergate-Fall:

P: Natürlich, das jagen, wer eine Menge Dinge zu entdecken. Sie öffnen, dass Gale eine Hölle von viel ist und wir denken, es wäre sehr schädlich für diese Sache weiter zu gehen haben. Es ist diese Kubaner, Hunt und eine Menge Hanky-Panky, die wir nichts mit uns zu tun haben. Gut was zum Teufel, Mitchell kannte hierüber?
H: Ich denke schon. Ich glaube nicht, dass er wusste, die Details dass, aber ich glaube, er wusste.
P: Er wusste nicht, wie er durch behandelt werden wollte-mit Dahlberg und Texaner, etc..? War nun, wer das Arschloch hat? Ist Liddy? Wer ist dieser Mann? Es dauert ein bisschen verrückt!

Kurz darauf wandte sich die Konversation an Bus Mosbacher, der seinen Rücktritt als Chef des Protokolls war. Nixon scherzte, dass obwohl Mosbacher Besuch Dinitaries Begleitung war, Bachelor Henry Kissinger immer Escort Frau des Mosbacher endete. Aber bevor wieder einmal zu lang Nixon der CIA zurückgegeben:

P: , Wenn Sie ankommen – wenn Sie bei Menschen (nicht hörbar) ankommen, sagen: « Schau dir all das Problem ist, dass es sich das ganze, ganz der Schweinebucht öffnet und der Präsident fühlt sich einfach ah, ohne in die Details – tun, ihre Lüge nicht so viel sagen, daß er hat keinerlei Mitwirkung, aber es genügt zu sagen, dass es ist eine Komödie der Irrungen » ohne es betreten, der Präsident glaubt, dass er wieder ganz der Schweinebucht geöffnet wird. Und, Ach, weil diese Menschen eine herstellen (nicht hörbar Verbindung), und man das FBI, in und (unverständlich nennen sollte) gehen nicht weiter in diesem Zeitraum der Fall! (nicht hörbar) unserer Sache.

Es scheint auch, dass die Verweise auf Nixon Howard Hunt und der Schweinebucht schrag Anspielung auf das Kennedy-Attentat, die Nixon mehr denn je kannte sind, sagte er. Noch am selben Tag bezeichnet Haldeman Nixon bei seinem Treffen mit Walters:

H: Gut, es war nur interessant. Walters hingewiesen, und ich habe nicht erwähnt, dass Hunt. Ich sagte nur, dass die Sache an der Spitze in Richtungen, die gingen war, um potenzielle Probleme zu erstellen, da waren sie führt die in den Bereichen geführt, die schädlich für die CIA wäre erforschen und haremful (unverständlich) Regierung nichts hatte zu unverständlich zu sehen).

Später Haldeman brachte zu diesem Thema:

H: Gray genannt Helms und ich denke, dass wir genau in der Mitte eine verdeckte Operation durch die CIA erfüllt.
P: Gesagt Gray hat das?

H: Ja. Und sagt nichts (unverständlich), haben wir an dieser Stelle und ah (Unintellibible) sagte obwohl es mir, scheint wie es ist (nicht hörbar) und ah, es das Ende von diesem Gespräch (unverständlich war) das Problem ist, ergibt sich gegenüber der Schweinebucht, und es sorgt für das Follow-up zu einem anderen Garn Menschen ausgeht, hatte keine Beteiligung in diesem mit Ausnahme der Verträge und die Verbindung, aber es wird auf die Bereiche, die wahrscheinlich ausgelöst werden? Das Problem (unverständlich (Hunt. So bekommt er zu diesem Zeitpunkt Bildtyp. Er sagte, er sagte: Wir werden sehr gerne nützliche 9unintelligible) alles, das Sie verwalten möchten. Ich würde gerne wissen, den Grund um nützlich zu sein, und ich machte klar, er wollte ein (unverständlich) Allgemeinheit explizite bekommen, und er sagte sehr gut. Und Walters (nicht hörbar), Walters Gray anrufen werden. Es ist, wie wir es und das ist, wie es verlassen wurde.
P: Wie es funktioniert, wie sie auf (nicht hörbar) jemand von der Bank in Miami kam.
H: (Unverständlich) Die Punkt-John gemacht – geht das Amt auf, die weil sie nicht wissen, was sie sind, zu entdecken (unverständlich) weiterhin verfolgen. Sie müssen, weil sie bereits ihren Fall haben, soweit die Anklage gegen diese Männer (unverständlich) Helms Sache erhoben. Er sagte. Gray – hat er gefragt, warum sie dachten, sie hatte etwas von CIA stoßen und Gray sagte wegen der Menge an Geld auf dem Spiel, eine Menge Teig (nicht hörbar) und ah (unverständlich) grau
P: (Unverständlich)

H: Nun, denke ich, sie werden. Wenn es (unverständlich), was läuft wer weiß (unverständlich) CIA geholfen.
H: Ja, es ist Geld, das CIA (unverständliche) Geld erhält, die, das ich meine, dass ihr Geld auch auf viele verschiedene Arten bewegen wird. [fn 52]

Nixon Verbände Zug bringt ihn aus dem Schmiergelder Betrieb Pennzoil-Liedtke Mosbacher-Bush zu Howard Hunt und der Schweinebucht und « a Lot of Hanky-Panky. » und dann zurück zum Bus Mosbacher, Roberts ältester Bruder. Anschließend Haldeman verweist darauf, dass das FBI, die Entdeckung einer großen Operation zwischen Pennzoil und Bill Liedtke in Houston, Mexiko-Stadt, Maurice Stans und kriechen in Washington und einigen CIA-Station von Miami-Cubaner, Bleichmittel einfach wurde festgestellt, dass es alle ein CIA verdeckte Operation.

Haldeman sich später zusammengefasst er:

Wenn die Verbindung der Bank des Mexiko tatsächlich eine Operation der CIA entlang, Nixon nicht bekannt war; und Nixon wurde zerstört bitten das FBI die Ermittlungen der Bank zu stoppen, weil er eine CIA-Operation entdecken kann (was das Helms-Memo nahelegt, dass es schließlich tatsächlich war) die Mehrschichtigkeit der Täuschung durch die CIA sind atemberaubend. [fn 53]

Später kam die Nixon am vergangenen Montag bei dem Weißen Haus J. Fred Buzhardt und Dean Burch von Bush während eines Besuchs in Rhodes aus dem Kongress und es zeigte die Transkription der letzte Beweis-Aufnahme. « Das bedeutet, dass in der Welt, die es nicht geht, verurteilt werden, gibt es einfach keine Chance », sagte Rhodes. « In der Tat ist es unmöglich in der Welt, die ich wählen, ihn anzugreifen. » Bush muss einen Seufzer der Erleichterung, atmete haben, denn das ist was er Rhodes Nixon ihn verlassen zu sagen wollte. « Rhodos erklärte später, er sei beleidigt, dass Bush nicht informiert worden war, bevor er es tut », sondern natürlich Bush wurde ein hoher Beamter des Nixon White House. [fn 54]

Aber Nixon noch weigerte sich zu beenden, erhöhen die Möglichkeit eines Prozesses im Senat, die viele neben Nixon schädigen könnte. Am nächsten Tag sah Dienstag, 6. August 1974 die letzte Sitzung des Kabinetts, mit der Gegenwart Präsident George Nixon. Es wurde später als « Irreal » Bush beschrieben die Kabinettssitzung. Nixon Eröffnungsstatement war: « Ich möchte das Problem der bedeutendsten für diese Nation zu besprechen und in dem wir ausgesetzt sind über International-Inflation. » Nixon dann forderten energisch ein paar Minuten, dass er den Kurs der jüngsten Ereignisse überprüft hatte und er hatte « ein erhebliches Vergehen nicht gefunden und daher Rücktritt keinen akzeptablen Kurs.  » Vice-Präsident Ford vorausgesagt, dass es einige von der Kammer angeklagt werden würde aber das Ergebnisse im Senat zur Verfügung gestellt werden konnte. Andernfalls ist es, sagte Ford, war eine interessierte Partei, auf die Frage des Rücktritts und kein weiteren Kommentar machen würde.

Nixon wollte dann erneut, den Haushalt und eine Konferenz auf dem bevorstehenden Gipfel auf die Wirtschaft zu reden. Generalstaatsanwalt Saxbe unterbrach ihn. « Mr. President, ich glaube nicht, dass wir ein Gipfeltreffen haben sollte. « Wir sollten sicherstellen, dass Sie die Fähigkeit haben zu regieren, ». Nixon hat leise Saxbe, versichert, er hatte die Fähigkeit zu regieren. Dann Präsident George nach oben zur Unterstützung Saxbe kanalisiert. Kapazität des Präsidenten zu regieren reduziert wurde, sagte George. Die Republikanische Partei wurde in einem heillosen Durcheinander, fuhr er fort, und die nächsten Wahlen des Kongresses bedroht eine Katastrophe. Watergate war, unterstützte Bush so schnell wie möglich beendet werden. Aus seiner Sicht zu den rechten Ellbogen von Nixon sah Kissinger, dass Bush am Abschluss voranschreitet, die Nixon musste zurücktreten. « Es ist grausam. Und gegebenenfalls « dachte Kissinger. « Mehr als genug war, den Eindruck des Secretary Of State gesagt worden ». Kissinger versuchte backup Nixon in einer Ecke zu vermeiden, wo er künftig mehr zäher und widerstandsfähiger gegen die Idee der Resignation, dafür eher, die gefürchtete Senat-Studie. Und das war die wahrscheinlich Folge des Arguments Bush-Linie.

« Mr. President, kann nicht warten, die uns ein oder zwei Wochen und sehen, was passiert? », fragte Saxbe. Bush fing an, die Beseitigung von Saxbe wieder unterstützen, aber jetzt wurde Nixon noch wütend. Nixon betrachtete Bush und Beseitigung von Saxbe, offener Befürworter des Rücktritts. « Nein, » brach er. « Es ist auch wichtig zu warten. »

Nun, der Stabschef hat beschlossen, daß er das Wort, um die totale Konfrontation zu vermeiden, die Nixon verlassen würde belagert, aber jetzt im Oval Office. Gutturale Akzente der Kissinger im Schrank Zimmer hörte: « Wir sind nicht hier um Entschuldigung für das was wir nicht bieten. Wir sind hier, um die Geschäfte der Nation zu machen. Dies ist eine sehr schwierige Zeit für unser Land. Es ist unsere Pflicht, Vertrauen zeigen. Es ist wichtig, dass wir zeigen, dass es nicht sicher für jedes Land einen Kurs bei uns belegen. Aus Gründen der Außenpolitik müssen wir mit der Qualitätssicherung und der gesamten Einheit handeln. Wenn es uns gelingt, können wir die Struktur des Friedens geltend zu machen. » Das Hauptziel dieser Tirade pompösen wollte das Treffen zu einem schnellen Ende zu bringen, und es funktionierte. « Es gab ein Moment der Stille verlegen um den Tisch, » Nixon erinnert, und nach ein paar mehr Kommentare auf die Wirtschaft, die Sitzung brach.

Kissinger mit Nixon ihn zum Rücktritt auffordern zurückblieben, sagt einschließlich Nixon jetzt, dass er dazu verpflichtet fühlte. Bush versuchte Al Haig angepasst wie Nixon verwiesen werden kann. « Was werden wir tun? », fragte Bush. Haig sagte Bush beruhigen, erklärt: « bring uns kommt es an die Spitze des Berges, dann ist es wieder, dann werden wir ihn wieder aufstehen. » [fn 55] Kissinger ging in sein Büro im Westflügel und traf general Brent Scowcroft, der Direktor der NSC. Kissinger sagte Scowcroft, dass « es einige wertvolle Unterstützung für den Präsidenten gab. Kissinger, keine durchschnittliche Heuchler in seinem eigenen Recht, dachte, dass Saxbe « Low-Proto. Bush und die Beseitigung von Saxbe, kleinlich und unsensibel gewesen war, dachte Kissinger. Er verglich Bush und Heilmittel Saxbe und den Rest an einem Königshof des siebzehnten Jahrhunderts mit der Höflinge zur Eile auf, die selbst, anstatt ihr Land.

Während der Kabinettssitzung trug Bush bereits einen Brief an Nixon, der bald die grausame Cup zunächst für den unglücklichen Besitzer des Chariman George wurde. Dieses Schreiben wurde an Nixon am August 7 geliefert. Es lautet wie folgt:

Sehr geehrter Herr Präsident,

Es ist mein als Urteil, das Sie jetzt zurücktreten solle. Ich erwarte Ihre einsame unter Druck geratenen Position, wie es scheint, Sie als einen Akt der Untreue unter euch unterstützt und dazu beigetragen, so viele Mnay Möglichkeiten haben. Meiner Meinung nach ist, dass möchte ich jetzt falsch einen Präsidenten verarbeiten der werde ich immer respektieren die massive und dessen Familien Leistungen, ich liebe dich, wenn ich nicht jetzt du mein Urteil gegeben. Bis zum Rücktritt des Augenblicks überhaupt nicht keine Antwort wurde, aber unter Berücksichtigung der Auswirkungen von den neuesten Entwicklungen, und es nachhaltige, jetzt werden fest mich Rücktritt ist am besten für das Land, für die dieser Präsident. Ich glaube, dass diese Ansicht vom republikanischen Führer die meisten überall im Land gehalten wird. Dieser Brief ist viel schwieriger, wegen der Dankbarkeit, dass ich immer für dich. Wenn du nicht die Geschichte von Office verlässt zeichnet ordnungsgemäß Ihre Leistungen mit einer nachhaltigen Compliance. [fn 56]

Während Bestätigung Anhörungen für Bush Direktor der CIA im Dezember 1976, es wichtig war zu zeigen, wie unabhängig Bush war, Senator Barry Goldwater, wer freiwillig, Bush war « der erste Mann meines Wissens, den Präsidenten zu informieren, die er befolgen müssen. » Dies bedeutet keinen Zweifel: der erste zwischen Gehäuse und weißen Haus Beamten.

Am nächsten Tag, 8. August 1974, ausgeschrieben Nixon seinen Rücktritt an Henry Kissinger. Kissinger konnte nun auf die Ausübung der Befugnisse des Vorsitzes bis Januar 1977 mindestens und vielleicht darüber hinaus freuen.

Für eine endgültige Bewertung der Bush an der Schleuse sehen wir eine Skizze seiner Rolle in diesen Zeiten von Freund Bush Maurice Stans, Chief Financial Officer von Creep bereitgestellt. Dies ist, wie Größen Stans Bush als Spieler der Watergate:

George Bush, ehemaliges Mitglied des Kongresses und ehemaliger Botschafter bei den Vereinten Nationen. Bush, der bewiesen hat, dass er der mutigste in Washington gehörte durch ihre Zustimmung zu der Leiter der National Republican während der 1973 / 74 des Watergate-Ausschusses, verwaltet die Organisation der Partei und seine hohe Moral trotz Schwierigkeiten massiver Kritik der Presse und der öffentlichen Verwaltung-Unzufriedenheit mehr und mehr. Völlig ohne Informationen darüber, was hinter den Kulissen im Watergate geschehen war, er war nicht in der Lage, Fragen zu beantworten und aus diesem Grund wissentlich, Unrecht wurde das persönliche Ziel weiter, der Sarkasmus und Zynismus der Medien.  » [fn 57]

Aber es gibt viele Anzeichen dafür, dass Bush in der Tat eine Person, die während der Teilnahme an den Kampf tatsächlich geholfen zu Watergate in Richtung strategische Ergebnis gewünscht finanzielle dominante Fraktion, das der Bruder von Brown, Harriman und London zugeordnet. Wie mit so vielen Dingen im Leben dieser Charakter, es gibt noch viel echte Rolle der Bush in Watergate aktualisiert werden. Um einen Satz aus dem Schutz von James McCord seines Chefs, Richard Helms, zitieren müssen wir sicherstellen, dass « alle Bäume im Wald gehen zu fallen. »

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

HINWEISE:

1 Fitzhugh Green, George Bush, s. 137.

2 Bush und Gold, s. 120-121.

3 Bush und gold, s. 121.

4 Fitzhugh Green, s. 129.

5 Harry Hurt III, « George Bush, tapferer Junge », Texas monatlich, Juni 1983.

6 Dallas Morning News, 25. November 1971.

7 Washington Post, 12. Dezember 1972.

8. ebd….

9 Washington Post, 22. Januar 1973.

10. die Washington Post, 6. Februar 1973.

11. die Washington Post, 22. Januar 1973.

12 Siehe z. B. Len Cholodny und Robert Gettlin, ein silent Coup (New York, 1991).

13 Lyn Marcus, « Up-Bewertung des brennbaren D-Mark Angriffs Nixon Watergate, » neue Solidarität, 9-13 Juli 1973, s. 10-11.

14 vgl. Thomas Petzinger, Öl und Ehre (New York, 1987), s. 64-65 Siehe auch Harry Hurt Artikel erwähnt. House Banking Committee von Wright Patman ergab einen Teil der Aktivitäten der Bill Liedtke und Mosbacher während der Watergate-Ära.

15 Carl Bernstein und Bob Woodward, die Unbestechlichen (New York, 1974), präsentieren die Schecks von Barker als eine der Möglichkeiten, die sie die Mauer des Schweigens um die Ableitung verletzt, mit ihrer Quelle anonym « Buchhalter » empfangen. Aber in diesem Buch oder in den letzten Tagen (New York, 1976), bewegliche « Woodstein » zu erwähnen, dass Geld von Mexiko-Stadt stammt von Bill Liedtke. Dieser Trend der Stille und Bedenken im Zusammenhang mit George Bush, sicherlich einer der bedeutendsten Männer des Präsidenten, ist ein Merkmal der Watergate-Journalismus im Allgemeinen. Näheres, als Subjekt des William Liedtke bei der Finanzierung von kriechen finden Sie weitere Anhörungen vor der Auswahl Ausschuss über die Tätigkeit der die Präsidentschaftswahlen Kampagne 93. Kongress, darunter das Zeugnis von Hugh Sloan, 6. Juni 1973; und Maurice Stans, 12. Juni 1973; Siehe auch des Abschlussberichts der Kommission, veröffentlicht im Juni 1974. Die Periode relevante Berichterstattung umfasst « Stans prangert Report » von Woodward und Bernstein, Washington Post, 14. September 1972; und « Liedtke über die Wahl der BWB, » United Press International, 26. Juni 1973. Leclerc beeinflusst auch Nixon Termine in Bereichen von Interesse für sich selbst.

16 Maurice H. Stans, den Schrecken der Justiz: der unermesslichen Seite des Watergate.

17 New York Times, 26. August 1972 und 1. November 1972.

18. interview mit einem Executive Post Oak Bank 21. November 1991. Houston Post, 27. Dezember 1988.

19 Stanley L. Kutler, die Kriege der Watergate: die letzte Krise von Richard Nixon (New York, 1990), s. 229-33.

20 siehe Jim Hougan, Agenda Geheimnis (New York, 1984), s. 92.

21 die Anhörungen, Buch 9 s. 3441-46 und Bericht des Nedzi Ausschusses des Repräsentantenhauses, s. 201, von Ervin Committee berufen auf Hougan, s. 318.

22. Bericht der Kommission Nezdi, s. 442-43, zitiert in Hougan, s. 21.

23 Hougan, s. 46-47.

24 Ervin Committee endgültig Rport, s. 1146-49 und Hougan, s. 131-132.

25 Al Reinert, « Bob und George fahren nach Washington oder die nach dem Watergate-Scramble » Texas monthly, April 1974.

26. das Problem der Columbia Plaza Apartments ist ein zentrales Thema von Jim Hougan, Agenda Geheimnis (New York, 1984). Wir auch auf die Version von die Nebenhandlung des Russell-Leon-Bellino unter Hougan gezählt. Buch der Hougan, ist obwohl er sorgfältig Konsequenzen über Bush, Kissinger, Rockefeller und viele andere vermeidet, ein guter Ausgangspunkt für die notwendigen Metacritique Watergate. Auf der anderen Seite stellt der Stille Putsch Colodny, Gettlin (New York, 1991) einen Rückschritt, Weg von der Wahrheit der Sache in vielen Punkten.

27 Hougan, s. 324.

28 Hougan, s. 370.

29 Interview von Jerris Leonard mit Tony Chaitkin, 26. August 1991.

30 Hougan, s. 374-375.

31 Siehe Jules Witcover, ‘ politische Spione beschuldigen die Kommission Ermittler, « Washington Post, 25. Juli 1973 und John Geddie, » Bush unterstützt Bugs, « Dallas News, 25. Juli 1973. Siehe auch Victor Lasky, er nicht gestartet mit Watergate (New York, 1977), s. 41-55.

32 Hougan, s. 376. Beachten Sie, dass Leos Tod auch der Tag als Mitarbeiter des Weißen Hauses war, dass Butterfield Ermittler des Kongresses von der Existenz der Nixon-Bänder anfügen System gesagt.

33. ebd….

34 RN: die Memoiren von Richard Nixon, s. 811.

35 Pincus und Woodward, Positionen und enttäuscht Hoffnungen, Washington Post, 9. August 1988.

36. die Washington Post, 12. Juli 1973.

37 Sam J. Ervin, Jr., die Wahrheit (New York, 1980), s. 28.

38 Ervin, s. 29.

39 Sam Dash, Leiter der Rechtsabteilung (New York, 1976), s. 192.

40 Evans und Novak, 11. Juli 1973.

41. der Washington Post, 7. August 1973.

42. die Washington Post, 9. August 1973.

43. die Washington Post, 10. August 1973.

44 Washington Post, 11. Oktober 1973.

45. die Washington Post, 24. Oktober 1973.

46. der Washington Post, 17. November 1973.

47 Bernstein und Woodward, der letzten Tage, s. 159, 176.

48 RN: die Memoiren von Richard Nixon, s. 1042.

49 Fitzhugh Green, s. 135.

50. der letzten Tage, s. 368.

51. der letzten Tage, s. 369.

52. die Transkription von « Smoking Gun » der 23. Juni 1972 finden Sie unter the Washington Post, 6. August 1974.

53 h. r. Haldeman, die Enden der Macht (New York, 1978), s. 64.

54. der letzten Tage, s. 374.

55. Verfügbare Konten der letzten Sitzung des Kabinetts von Nixon sind fragmentarisch, aber sehen: RN: The Memoirs of Richard Nixon, s. 1066; Die letzten Tage, s. 386-389; Theodore H. White, Vertrauensbruch: der Fall von Richard Nixon (New York, 1975), s. 24; Henry Kissinger, Jahre des Umbruchs, s. 1202-1203; J. Anthony Lukas, Albtraum: die Unterseite der Jahre Nixon (New York, 1976), s. 558-559. Diese wurden für das Konto, die hier angebotenen gruppiert.

56. der scheinbare Volltext des Briefes befindet sich in Nicholas King, George Bush: A Biography (New York, 1980), s. 87. VIC Gold gibt nur sieben Zeilen von Auszügen. Fitzhugh Green, liquidieren in seinem Beitrag Hagiographie vom November 1988, in weniger als fünf Zeilen den Fall. In jedem Fall beobachtet Berechnung Auge des PR Mann den Spieler als der Müller in einer Medizin-Show. Anscheinend festgestellt Bush-Manager wurde, dass es weniger Gewinn aus ihren Kandidaten von Nixon distanziert; Vielleicht hat ihre Umfragen gezeigt, dass Ressentiments gegen Nixon etwas abgenommen hatte.

57 Maurice H. Stans, den Schrecken der Justiz: der unermesslichen Seite des Watergate, s. 66.

George Bush: die nicht autorisierte Biographie – von Webster g. Tarpley & Anton Chaitkin

Kapitel XIII- Bush versucht die Vizepräsidentschaft, 1974

Diejenigen, die ihrer Wohltäter verraten sind selten sehr angesehen. In der Göttlichen Komödie von Dante erfolgt Verräter Wohltäter und den etablierten Behörden zum neunten Kreis der Hölle, wo ihre Seelen ab Insekten im Bernstein, in den gefrorenen Fluss Kokytos ausgesetzt sind. Es ist die Giudecca, wo die drei Verräter arch Judas Iscariot, Brutus und Cassius werden gekaut wird für alle Ewigkeit in den drei Mündern Luzifers. Nixon Verbrechen waren monströse, vor allem der Vietnam und im Krieg von der Indien und Pakistan, aber diese Taube auf dem Dach war ein begeisterter Teilnehmer. Dolch von Bush, unter anderem fand jetzt das Ziel; Nixon war verschwunden. In den tiefen seiner Inferno, Dante erzählt die Geschichte von Frate Alberigo zu den Glauben zeigen, dass im Falle von abscheulichen Verrat, die Seele des Täters beide in die Unterwelt, der Körper taucht um seinen Systemtest unter der Kontrolle der ein Dämon-Dasein Leben. Vielleicht die Geschichte des alten Frate Alberigo erleuchten uns, während wir die Karriere von George Bush zu folgen.

Als Nixon das Weiße Haus für sein Haus in San Clemente, Kalifornien, am frühen Nachmittag des 9. August 1974 verlässt, wurde Präsident George bereits verfolgt wie noch höhere Höhen Schwindel des Staates zu entwickeln. Ford war nun der Präsident und Vize-Präsident der Republik war frei. Nach der Novelle XXV kehrte er nun Ford, Vize-Präsident zu benennen, die dann eine Abstimmung mit einer Mehrheit von beiden Kammern des Kongresses zu bestätigen benötigen würde. Sehen eine einmalige Gelegenheit, ein Büro zu ergreifen, die er lange als das letzte stepping angesehen hatte Stein zu seinem Endziel des Weißen Hauses, Bush mobilisiert sofort große Brown Brothers, Harriman/Schädel und Netzwerk der Knochen, einschließlich die Hilfskräfte der zionistischen lobby wie er aufbringen konnte. George hatte 1968 gelernt, die es dauern würde, organisierte bemühen angemessen mit seinen immensen Herrschsucht um erfolgreich zu sein. Einer der ersten Schritte war eine Operation der Kessel-Shop in eine Suite im Statler Hilton-Hotel in Washington. Hier Richard L. Herman, das nationale Mitglied GOP Nebraska und zwei Assistenten begann am laufenden Band eine Kaskade von Aufrufe Republikaner und andere bundesweit drängte, bedrohlich, Schmeicheleien, aufrufen in Coupons, vielversprechende Zukunft befürwortet, wenn Präsident George Vizepräsident George werden würde. [Anmerkung 1] Bush-master-Gerät CDN, könnte diese großen Maschinen auch in Schlachtgewühl gestürzt.

Gab es andere, gewaltige Kandidaten, aber keiner war so aggressiv, als Präsident George. Nelson Rockefeller, der als Gouverneur von New York ein paar Monate vor mehr Zeit zu widmen, seinen eigenen Verbrauch von Ehrgeiz und seine Kommission auf kritischen Wahlen zurückgetreten ist, war in vielerlei Hinsicht der Spitzenreiter. Große Popularität von Nelson, seinen imposanten Cursus Honorum, ein eigenes leistungsfähiges Netzwerk der Wall Street, seine Partei Finanz- und Bankenkrise – sind alle stark zu seinen Gunsten. Aber Nelson, der die Inkarnation der internationalistischen östlichen liberale Einrichtung gegen die Goldwater wenn starke 1964 kämpfte war, hatte auch eine sehr hohe Negative. Menschen hasste Nelson. Seine Unterstützung wurde erhebliche, aber er hatte eine aktivere als jeder andere Kandidat Widerspruch. Dies bedeutet, dass Ford bei der Wahl der Nelson zögern sollten, wegen was die Rückkehr der Stick für ein wahrscheinlich Kandidatur von Ford 1976 bedeuten könnte.

Alle konservativen Republikaner als Goldwater als ihre Lieblings-sentimental, aber sie wusste auch, dass Ford wäre, ihn durch einen anderen Satz von Implikationen für 1976 wählen ungern. Jenseits von Rockefeller und Goldwater, jeder Führer eines Flügels der Partei, deren Namen multipliziert: Senator Howard Baker, Elliot Richardson, Gouverneur William Scranton, Melvin Laird, Senator Bill Brock, Gouverneur Dan Evans, Donald Rumsfeld und andere. Bush wußte, wenn er könnte Goldwater, ihm einige Unterstützung zu zeigen, die Konservativen Goldwater möglicherweise motiviert, ihren Einfluss für Bush zu machen, und dies potenziell ihn oben, trotz des Widerstands der Rockefeller Finanz-und der Intelligenz-Gemeinschaften drauf könnte. Teil der Schlacht wäre Ford davon überzeugen, dass Bush ein großer Vorteil für 1976 wäre.

Erster Präsident George musste die Maske der Vermittlung und Moderation. Nixon war seiner Abreise Rede vorbereiten, Bush war schnell zu Ford, jetzt weniger als 24 Stunden weg von als Präsident vereidigt werden. Bush sagte der Presse, dass Ford « sagt, er wäre glücklich, wenn ich die RNC übernachteten, musste aber zugeben, dass Ford keinen Hinweis auf seine Wahl Vizepräsident gegeben hatte. Netzwerk von Bush, the House Of Representatives, seit seinem Debüt im Gummi, jetzt voll, mit « Beweise für erhebliche Unterstützung für die Haus und GOP Beamten » Bush am Tag vor Nixon ist abgehauen mobilisiert. Bush auch löschte eine Erklärung die RNC sagen, « die Schlacht ist vorbei. Es ist jetzt Zeit für Kindess… Alle jetzt versuchen ein Klima der Höflichkeit in unserer Gesellschaft wiederherzustellen. « Aber die Rhetorik heuchlerisch kinder und schonender, Präsident George Machtkampf wurde erst am Anfang. [fn 2]

Melvin Laird ist bald aus Rockefeller und sentimental Displays für Goldwater in vielen Kreisen waren. Bush-Werbenetzwerk in voller Karriere begann er eine positive Erwähnung von den Chronisten zu gewinnen. Evans und Novak am 11. August, sagte, dass « der neue Präsident Eid einnahm, wurde Rockefeller Sicht viel unwahrscheinlicher als Senator Howard Baker von Tennessee oder George Bush, der Patrizier gesellig und transplantierten Texaner, der leitet das Republican National Committee.  » Spalten wie folgt hat dann ausführlich über die vielen Nachteile der Wahl Rockefeller, war nicht zuletzt davon, dass er Ford überschatten würde.

August 10, Ford kündigte an, dass es Republikaner wäre Umfrage auf allen Ebenen über dem Land. Einige äußerten ihre Einstellungen direkt im Weißen Haus, aber die Republican National Committee-Mitglieder sollten ihre Wahl von Präsident George deklarieren. Viele von ihnen aus Angst vor den Preis, den sie benötigen, zu bezahlen, das Verbrechen der Lese-majeste, sagte Bush als ihre erste Wahl. Diese Frage war Gegenstand einer Klage von Tom Evans von der RNC, sprach mit der Presse und auch schrieb Briefe an das Weiße Haus in Ford, wie wir sehen werden.

Vor 14 August berichtete die Washington Post eine « full Scale-Kampagne » im Auftrag der Bush mit « eine beeindruckende Zahl an Unterstützung » gegen Rockefeller. Direktor der Kampagne für Bush und der Heizungsraum Kameramann Richard L. Herman von Nebraska zusammengefasst die Diskussionspunkte: Bush, sagte Herman, « ist der einzige im Rennen mit keine Opposition. Es ist vielleicht nicht die erste Wahl in jedem Fall, aber es ist nicht weniger als die zweite mit niemandem. « Herman sagte, es sei »Hilfe »eine halböffentliche auf dem Hügel und natürlich der RNC selbst die zur Bush mobilisiert hat. Bush « kann mehr tun, um die Partei Republikaner als alle anderen zu helfen und ist durchaus akzeptabel, im ganzen Land, » blathered Herman. Bush war offensichtlich bewusst was wir tun, sagte »Herman. Die alten Netze Prescott Bush noch ein großes mehr waren, sagte er. Eine Gruppe von Haus konservativen kamen um Goldwater, mit Bush auf dem zweiten Platz.

Unterstützung für Goldwater war vermutlich für Bush zu jeder Zeit, wenn Bush mächtig, gewonnen mit Rocky nur zweite. Die Situation zur Kenntnis nehmen, würden ehemalige Verbündete des gleichen Washington Post Bush einige Skrupel aufzeichnen. In einem Editorial, veröffentlicht am 15. August 1974 zum Thema « Die Vize-Präsidentschaft » zitiert die Kommentatoren Post Richard Herman allgegenwärtig auf die Qualitäten von Bush. Die Post ergab, dass Bush « Verdienste und Fähigkeiten scheinen nicht qualifizieren sich für das Laster Präsidentschaft in nahezu jeder Hinsicht, es sei denn, die scheint nicht wirklich: was eindeutig fehlt, ist keine überzeugende Beweise oder nachweisbare, daß er ist qualifiziert, um Präsident zu werden. » Nelson könnte besser sein, war der Job angeboten. In allen Fällen haben »wir das jüngste Beispiel Herr Agnew fallen bei der Wahl der Vizepräsidenten der Anwendung der irrelevanten Kriterien erinnern ».

Aber trotz dieser Dart, Präsident George weiter ansteigen. Der große Durchbruch kam, als Barry Goldwater, sprechen in Columbia, South Carolina, einer republikanischen Spendensammlung erzählte, dass er ein « Gefühl » hatte, dass Ford Bush für das Laster wählen würde Präsidentschaft. Barry, es sollte in Erinnerung, war sehr intim mit Vater Prescott in alten Zeiten. Als die beiden konkurrierenden Favoriten dargestellt Goldwater, Bush und Rockefeller. Genau war dies es, wo Bush wollte verschieben, sodass er von weit verbreiteten und vocal Opposition zu Rockefeller profitieren könnten. Am 15 August, sagte eine Quelle nahe Ford David Broder und Lou Cannon, dass Bush jetzt « Inside Track » für den Schraubstock Präsidentschaft. Rockefeller Hugh Morrow Sprecher antwortete, dass « wir keinen Kessel-Shop behandeln oder rufen Sie jemanden oder etwas, » im Gegensatz zu Bush und seine Mannschaft bemuskelt. [Fußnote 3]

Kam in das Weiße Haus von Ford Ford Sollicitaton Antworten. Unter den oberen weißen Haus Berater hat Bush die Unterstützung von Kenneth Rush, der fast Staatssekretär für Nixon und wer das gesagt hat geworden war, hat Bush « einen weiteren Reiz im politischen Spektrum als eine andere qualifizierte Wahl hätte. Seiner relativen Jugend, die Residenz von Texas mit einem Boden von New England, Popularität im Geschäfts- und Medienpolitik und absolute Integrität, Fähigkeit, zusammen mit seinem persönlichen Qualitäten von Charme und Fingerspitzengefühl, er würde sein ein Naturtalent für den neuen Präsidenten / Vice Presidential Team. « Dieses Lob wird ausführlich zitiert, weil es scheint, zu sein ein Serienbrief oder einem Ausdruck, die von der Bush-Operation als Diskussionspunkte für Bush-Anhänger verteilt wurde. [fn 4] Dean Burch schrieb einer Memo Ford Hinweis darauf, dass die führenden Kandidaten « nur wenige haben eine politische Zukunft nach 1980. » « Meine eigene Wahl, » Burch, sagte Ford, « wäre ein Vize-Präsident mit einer langfristigen politischen Zukunft. – ein möglicher Kandidat, zumindest für die Präsidentschaft auf eigene.  » Zum Abschluss der Burch ist »immer noch unter dieser Voraussetzung, meine persönliche Wahl George Bush. » [fn 4].

Der Ministerrat hat mehr Sinn für Rockefeller gezeigt. Rogers Morton Innenminister Weinberger HEW, James Lynn von HUD, Frederick Dent des Handels und der Generalstaatsanwalt Saxbe haben alle für Rocky. Earl Butz, Landwirtschaft war Goldwater Schlesinger von der Verteidigung war für Eliott Richardson Keine Meinung geschrieben von Henry Kissinger wird der Ford-Bibliothek vorhandenen. Zwischen Gehäuse und senior-Weiße Haus-Berater daher hatte die Rocky das Bush 7 geschlagen, 3 mit Burch und Rush, bietet weitere Unterstützung-Präsident, George überzeugt.

Dann wurde das Weiße Haus-Personal in Frage gestellt. Pat Buchanan hat Ford vermeiden alle jüngere Männer, einschließlich Bush informiert und der Präsident sagte, dass Rockefeller ‘leider’ seiner Wahl zu sein. John McLaughlin erzählt auch Ford zu Rocky, gehen, obwohl er erwähnt, daß Bush « auch ein Vize-Präsident. » [fn. 5] Richard A. Moore wurde für Bush auf seiner Wirtschaftsmächte, sagen, dass Bush « Vater und Gradfather waren zwei hoch angesehene New York Investment-Banker. » Die Mitarbeiter des Weißen Hauses nahm Bush auf Rockefeller und Scranton. Zu den persönlichen Freunden von Ford hat Bush über Rocky mit einem Vorsprung von 4: 3 durchgesetzt.

Unter Republikanischen Gouverneure gab es erheblichen Widerstand gegen Bush. Der ehemalige Gouverneur von Pennsylvania, William Scranton, wer als Präsidenten Kaliber gegolten hatte, schrieb mit Ford Phillip Buchen von Bush: « ehrlich gesagt, nach meiner Erfahrung mit ihm seine einzige Nachteil ist eine Einschränkung seiner administrativen Fähigkeit. » [fn. 6] In den Dienst der Gouverneure, nur Thomas J. Meskill von Connecticut und Otis R. Bowen, stellen die Indiana Bush an erster Stelle. Wenn die Präferenzen der alle Gouverneure kompiliert wurden, kam Bush im dritten, Hufe, Rockefeller und Gouverneur Daniel J. Evans aus Washington.

Klicken Sie unter republikanischen Senatoren Bush hatte einen intensiven Wettbewerb, sondern das Netz von Prescott Bush bewies, dass es seine eigene halten konnte. Howard Baker setzte Bush auf dem zweiten Platz, während Henry Bellmon und Dewey Bartlett einen gemeinsamen Brief an Bush-Support geschickt. Bob Dole aber Präsident George letzte von seiner Liste der « Einstellungen », kommentierte die Wahl von Bush würde weithin als « Total parteiisch. angesehen werden Pete Dominici habe Bush als seine erste Wahl, aber er gestand auch, dass er eine parteiische Wahl gelten würde. Roth von Delaware hatte Bush auf dem dritten Platz hinter John J. Williams und Rocky. Hugh Scott von Pennsylvania wollte Rocky oder Goldwater, aber Bush auf dem dritten Platz zu setzen. James Pearson von Kansas hatte Bush als erste Wahl. Jesse Helms erwähnte Bush, aber in den fünften Platz nach Goldwater, Harry Byrd, Reagan und James Buckley. [fn 7] Unter dem Strich der Senat Gipfel Rocky Bush wunderschönem 14 Wahl von Bush 12, Goldwater folgte mit 11.

Bush wurde stärker im Haus, wo viele Mitglieder neben ihren alten Freund Beläge gedient hatte. Bush wurde die erste Wahl von Bill Archer von Texas (die alten Viertel von Bush geerbt hatte, und wer hat Bush lobte, für dass « führte den Kampf im Kongress für die Offenlegung und Reform »), Skip Bafalis von Florida, William g. Bray von Indiana, Dan Brotzman von Colorado, Joe Virginia Broyhill, John Buchanan von Alabama, Charles Chamberlain von Michigan Donald Clancy Ohio, Del Dawson von Kalifornien und Thad Cochran von Mississippi. William Armstrong Colorado beschloss einem uneinigen fordere Ford zu nehmen, « eine Person, die umfangreiche Erfahrung in der Öffentlichkeit gewählt. » William S. Cohen von Maine gefunden, dass Bush nicht ganz « das Array von Erfahrungen der Richardson oder Rockefeller Tat. James Collins tritt Bush « als » ein Texaner. Glenn Davis von Wisconsin, Illinois (Verbündeter lange Amtszeit, die schließlich das Kabinett Bush diente mit Bush in der UN-Mission in New York), Sam Devine von Ohio und Pierre S. Derwinksi Du Pont IV des Delaware – alles für Bush. William Dickinson, Alabama gefunden Bush «physisch attraktiv », »keine Narbe Richtlinie, die ich kenne »und «persönlich sehr beliebt.» Aber kam John J. Duncan aus Tennessee, der Ford sagte, er nicht könne « ‘ unterstützt keines der 15 oder so in den Medien erwähnt. »  »

Marvin Esch Michigan war Bush, wie Peter Frelinghuysen von New Jersey. Edwin D. Eshelman, sagte Ford um Bush zu gehen, « Wenn Sie wollen ein gemäßigter. » Die Bush-Brigade ging mit Charles Gubser Kalifornien und Hammerschmidt von Arkansas, immer sehr nah an Bush heute. John Heinz von Pennsylvania wurde kein Bush angesehen, aber drängte Ford Rockefeller, Scranton oder Richardson, in dieser Reihenfolge nehmen. John Erlenborn von Illinois war mehr, die von Bush verführt, schreibt Ford, dass Bush « ist ansprechend persönlich – Menschen neigen dazu, ihn zu sehen.  » Warum « es fast keine politische Feinde wissen diese Erlenborn. Bud Hillis von Indiana, Andrew Hinshar von Kalifornien, Marjorie Holt – Bush. Laurent Hogan von Maryland hat also « durch die Aussicht auf Rockefeller, die er auch für Bush war getrübt wurde ». Hudnut von Indiana Bush als seine zweite Wahl nach Lieblingssohnes Gouverneur Otis Bowen zu setzen, weil Bush war « sehr gut, sauber. »

Jack Kemp von New York, jetzt in der Bush-Regierung, war Bush Rückkehr Weg, dann ist es interessant. Lagomarsino of California setzen Bush Drittens, Latta Ohio entwickelt dann nur für Rocky. Trent Lott des Mississippi, die im Senat zwischenzeitlich hat, sagte Ford, er jemanden brauchte « Junge und sauber » und « vielleicht George Bush diese Position entspricht. » Manuel Lujan von New-Mexico, der auch das Kabinett Bush machte, war eine solide Bush-Rooter wie Wiley Mayne von Iowa. Pete McCloskey setzen Bush, zweitens Richardson, sondern vor Rocky. John McCollister Nebraskas täuschen sich Bush bestätigt werden konnte, ohne allzu viel Mühe: MLK für Bush war, weil « Ich denke, dass er die harte Bewährungsprobe der juristischen Kommission übergeben könnte » weil « es keine politische Rolle in die traurigen Tage jetzt fertig hat », aber vielleicht Ford besser auf diese da drüben wusste.

Clarence Miller von Ohio war Bush. Mitglied des Kongresses Bob Michel, hatte nie Aufstieg in der Hierarchie GOP Haus langer Atem für Bush-Argumente. Rocky, dachte er, « die meisten helfen könnte » auf den Rest der Amtszeit des Ford, aber Bush wäre ein Vermögenswert für 1976. « George Bush einfach nicht alle unmittelbaren Schmeichelei Befehl weil es nicht wie bereits den Erfolg lange im Geschäft und Industrie bekannt ist Gemeinschaft, aber seine Briefe von Glaubwürdigkeit sind gut, » schrieb Michel. « Er ist jung und er würde Tag und Nacht arbeiten und es würde nie versuchen, ‘den Chef UpStage’. Außerhalb von Project ein « Bild von den Pfeil nach rechts », wäre für das konservative Element der Partei, die durch die Ernennung von Rockefeller beleidigt werden würde.  » Darüber hinaus Michel, Bush genossen unter Demokraten hat gefördert « von Seiten, die ich nicht für möglich gehalten », « und sie sind tatsächlich einflussreiche Demokraten. » « Darüber hinaus können wir uns eine gute Gelegenheit, folgen nach einer sechsjährigen Ford, », Michel geschlossen.

Donal Mitchell von New York war für Bush wegen seiner « reichen Hintergrund », die wahrscheinlich Geld bedeutet. Ancher Nelson dachte, dass Bush hatte « Charisma », und es für ihn war. Aber George O’Brien von Illinois war auch da mit diese lästige Forderung nach « jemand gewählt und diente in der Bundesrepublik Lage. » Stan Parris von Alexandria, Virginia, ein treuer Ja – Mann Bush bis zu seiner Niederlage im Jahr 1990 wurde für Bush – natürlich. Jerry Pettis von Kalifornien für Bush. Bob Price of Texas forderte Ford Typ Bush, teilweise wegen seiner « ausgezeichneten » Verbindungen im Senat waren « durch seine eigenen Anstrengungen und Freundschaft seines Vaters. » Albert Quie von Minnesota hatte seine eigene Unterstützung für Augenblick, aber er sprach günstig über Bush, fand er als « schön ». « Er hat ein einziges Handicap » Türkei, dachte ‘ und es ist, er verlor eine Wahl in dem Senat. Stellen Sie sicher die zwei Nachteile. Ergebnis J. Kenneth Robinson von Virginia für Bush sowie Philip Ruppe von Michigan, die « Wärme » von Bush gelobt. Earl Ruth in Nordkalifornien und William Steigler von Wisconsin für Bush. Steve Symms von Idaho, später Senator, wollte « einen Goldwater Mann » wie Reagan oder Williams von Delaware. Aber Symm hinzugefügt, « Ich würde akzeptieren unser Präsident National Bush. » Guy Vander Jagt von Michigan sagte sein ehemaligen Kollege Ford, « meine persönliche Empfehlung ist George Bush ». John H. Ware brach eine Lanze für Präsident George und dann kam die Billigung des William Whitehurst G. von Virginia, eine Bestätigung steht für seine Freimaurer Konnotationen in einem Feld voller Freimaurer Modulationen heraus. Whitehurst, wer mit seinem Namen drauf in der Hauptstadt bummeln war, zeigt Bush « diese besonderen Merkmale, die einen Mann für die oberste Justiz zu qualifizieren, wenn Schicksal also bedeutet ». Es ist ein Ford kein Verständnis für die Krankheit gehabt hätte. Bob Wilson von Kalifornien wurde für Bush, auch unter Berücksichtigung von langfristigen Aussichten; Er liebte die Jugendliche Begeisterung von Bush und sah ihn als « ein wahrer Führer zur Mäßigung » Larr Winnof Kansas, Wendell Wyatt von Oregon, Bill Young von Florida, Don Young von Alaska, Roger Zion von Indiana – alle Bush als ihre erste Wahl aufgelistet. Direktor des House Republican Committee wollte Bush wegen seiner « Akzeptanz ». [fn 8]

Beim Ford-Mitarbeiter die Ergebnisse des Hauses tabellarisch dargestellt, Bush kombiniert insgesamt 101 erster, zweiter und dritter Wahl bezieht sich auf die um ihm in den Kopf, auf das Skiland bei 68 und Reagan um 23 Uhr zu setzen. Unter alle republikanischen gewählten und ernannten Offocials, die eine Meinung geäußert hatte, hat Bush den ersten Platz mit 255 Punkten, mit Rockefeller Zweitens mit 181, Goldwater dritten Wiith 83, Reagan mit 52, gefolgt von Richardson, Melvin Laird und den Rest. Es war eine Überraschung, die Bush der große Gewinner unter den Befragten das Republican National Committee, die er persönlich gebeten und abgeschirmt war, und Ford sogar Leute scheinen nicht zu mit diesem Teil des Ergebnisses zu beeindrucken. Aber insgesamt war es wirklich ein Denkmal mit dem Bush-Netzwerk, gemacht für einen Kandidaten ohne Qualifikation, die die Korruption der Ära viel besucht hatten, von Nixon.

Die Vox Populi sah die Dinge ein wenig anders. Die Anzahl der Telegramme empfangen durch das Weiße Haus, Goldwater war vorne mit 2280 ja- und nur 102 gegen. Bush hatte 887 für ihn und 92 gegen. Rocky hat 544 ja- und eine riesige 3202 gegen. [fn. 9]

Aber dann wieder, Bush-Netzwerk war völlig mobilisierten, mit einem sehr großen Aufwand in die Geschäftswelt von Dallas, schwarze Republikaner und Kanzleien mit Links zu der zionistischen Lobby. Ward Lay von Frito – Lay hat mit Herman W. lag, zur Unterstützung von Bush verbunden. Die Anwaltskanzlei McKenzie und Bär von Dallas versicherte Ford, dass Bush « Mr. Clean. » Es gab ein Telegramm von Charles Pistor der Republic National Bank von Dallas, und viele andere.

Drücken Sie einfach angewendet, die von der Bush-Maschine generiert auch Böses Blut. Befürworter des Rockefeller Tom Evans, einem ehemaligen RNC-Co-Chair schrieb an Ford mit der Beobachtung, dass « Person mache Kampagne, für die Post und ich bieten Ihnen diese Gedanken, die durch eine aktive Kampagne, die im Auftrag von George Bush durchgeführt wird, die ich nicht richtig denken eine republikanische Meinung widerspiegelt. ‘. Evans war wichtiger als die meisten Empfehlungen: « sicherlich eines der Hauptprobleme, die unser Land jetzt quälen ist die Wirtschaft und die damit verbundenen Probleme der Inflation, Arbeitslosigkeit und Zinssätze. Respektvoll, schlage ich vor, dass Sie Someonme benötigen, die Sie auf der Unterseite in diesen Bereichen helfen können. George ist sehr stark für die PR, aber es ist nicht so gut wie in substanziellen Fragen. Diese Stellungnahme kann von Personen bestätigt werden, die Schlüsselpositionen im nationalen Ausschuss statt. « Evans behauptete auch, dass Bush mehr Abstand zwischen GOP und Nixon vor ihn gebracht haben sollte. [fn 10]

Wenn Nelson Netzwerke nicht muskulösen Busch Ansatz, liegen. Offensichtlichste Schwachstelle von Bush war seine enge Beziehung mit Nixon und mehr, die er bis zum Hals in der Schleuse. War es legitim, dass Links eine Black box von Nixon, Bush zurück kam, um ihn zu verfolgen. Und wieder war es das ‘Stadthaus’-Finanzen, einer von Jack A. Gleason und Kalifornien Anwalt Herbert W. Kalmbach, persönlichen Anwalt Nixon, wer während der Watergate-Jahre einige persönliche Bekanntheit erlangt hatte. Diese schuldig zweimal im Jahr 1974 für die Ausführung einer Transaktion Bewusstsein Spaß illegal Kampagne, mit keiner der erforderlichen Berichte nie klassifiziert.

19.08., die gleichen Ankündigung erwartet von Ford, berichtete die Washington Post, dass der anonyme Quellen des Weißen Hauses sagte Newsweek Vice-Magazin von Bush Präsidentschaftskandidatur « schlecht wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten bei der Finanzierung seiner 1970 Senate Race in Texas rutschte hatte. ». Newsweek weißes Haus zitiert, die « gab es potenzielle Peinlichkeit in den Berichten, dass the Nixon White House im Busch verlieren Senatoren-Kampagne gegen Demokraten Lloyd Bentsen vor vier Jahren etwa $100 000 aus einem geheimen Fonds namens »Operation Townhouse »gelenkt hatte.  » Newsweek auch hinzugefügt, dass $40 000 von diesem Geld Mai die Wahlgesetze nicht korrekt ausgewiesen. Bush war an diesem Tag und Aufbewahrungen James Bayless und C. Fred Chambers verschlüsselt, um die glaubhaftes liefern nicht für eine Stellungnahme, aber das Problem würde nicht weggehen.

Die Sonderbehandlung von Bush während akut, vor allem im Senat, die Republikaner Ford musste an Bord 1970 wurde ein Groll. 1970 hatte Senator Mark Hatfield von Oregon wollte wissen, warum John Tower Bush fast doppelt so viel Geld wie alle anderen republikanischen Senat gegeben hatte. Senator Turm hatte, Bevorzugung zu leugnen versucht, aber Hatfield und Edward Brooke von Massachusetts hatte nicht beruhigt. Nun gab es die Gefahr, dass wenn Bush durch lange Bestätigung im Kongress Anhörungen zu gehen, das das gesamte Stadt-Haus einmal mehr ausgraben konnte. Einigen Berichten zufolge gab es weniger als 18 republikanische Senatoren, die Geld von Stadthaus erhalten hatte, aber deren Namen wurden nicht bekannt gegeben. [fn 11] Jeder Versuch, Bush, um über zu erzwingen, da Vice President, in die Griffweise der diese Senatoren und möglicherweise andere führen könnte, sauer Wer gedacht hatte, dass sie vor der Küste mit einem Ebenenset bekamen mächtig. Die Krusten von den Wunden der Watergate in dieser Weise Konflikte mit der Politik der « heilende Zeit » des Ford, der versucht, einen Deckel auf die eitrige Masse des Watergate abreißen. Bush war zu gefährlich, Ford. Bush konnte nicht gewählt werden. .

Da war es also erinnert an Nixonian Filz, Bush maximale Anstrengungen für den Schraubstock Präsidentschaft haben versagt. 20. August 1974, kündigte Ford seiner Wahl Nelson Rockefeller. Dennoch war es erstaunlich, dass Bush so nah gekommen war. Er erlitt im Moment, aber hatte, gründete er einen Anspruch auf das Amt des Vice Präsidentschaft, die er nicht aufgeben wird. Trotz seiner Ambition, Creuse, arrogant und totale Unfähigkeit für das Büro, es wäre Automnatically gelten für den Schraubstock Präsidentschaft im Jahr 1976, und dann im Jahr 1980. Für George Bush war ein Aristokrat des Senats Rang, aber verweigert, dass der Senat und sein Verhalten die Überzeugung verraten hat, die es aufgrund nicht nur ein Ort der öffentlichen Trog, aber die Auszeichnung des politischen National Office war.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

HINWEISE:

1. die Washington Post, 16. August 1974.

(2) die Washington Post, 9. August 1974.

(3) die Washington Post, 16. August 1974.

4 Gerald R. Ford Bibliothek, Robert T. Hartman Dateien, Feld 21.

5 Gerald R. Ford Bibliothek, Robert T. Hartmann Dateien, Kasten 19.

6 Philip Buchen Dateien, Kiste 63.

7 Robert T. Hartman Dateien, Feld 21.

8 Robert T. Hartmann-Dateien, Boxen 19 und 20.

9 Robert T. Hartmann Dateien, Feld 21.

10 Robert T. Hartmann Dateien, 20er Kiste.

11 Walter Pincus und Bob Woodward, « Presidential Positionen und Erwartungen enttäuscht, » Washington Post, 9. August 1988.

Surviving the Cataclysm

George Bush: die nicht autorisierte Biographie – von Webster g. Tarpley & Anton Chaitkin

Kapitel XIV- Bush in Peking

Was ist gutartig, Sterne, es ist, die eher das Schicksal von George Bush, leuchtet sein Ehrgeiz, er war schon früh in die Falle in der unvollkommenen Umlaufbahn von Richard Nixon gefangen. Kometenhafter Aufstieg von Bush, rechtzeitig Ten-Year-Old Präsident des GOP, County Präsident National, einschließlich seinen renommierten Botschafter bei den Vereinten Nationen, wurde vor allem aufgrund der starken Schlepper der Schwerkraft Nixonian. Ebenso führen seine stumpfe Hoffnungen und graue Zukunft als Komet Kohoutek, vom Ansatz zu nah um eine tödliche Sonne. [Anmerkung 1]

Wenige Minuten vor, dass Ford erschien zum ersten Mal vor den Kameras des Fernsehens mit Nelson Rockefeller, ernennen sein Vizepräsident, er hatte einen Aufruf von Bush informiert ihn, den er nicht gewählt worden platziert und um ihn zu beruhigen, dass er wäre bot eine Stellung ebenso wichtig wie ein Trost. Zwei Tage später traf Bush Ford im Weißen Haus. Bush behauptet, dass Ford ihm gesagt hatte, er kann wählen zwischen einer Zukunft als US-Botschafter bei der Court of St. James in London, oder indem seine Briefe der Glaubwürdigkeit des Elysee-Palastes in Paris. Bush uns glauben machen, dass er dann sagt er wollte weder London noch Paris, Ford aber Beijing. Konten von Bush zeigen dann Ford, nie die schnellste, als lose seiner Pfeife, den Kopf kratzen und Fragen, « Warum Beijing? » Hier lügt Bush wieder. Ford sicherlich kein Genie, aber niemand war besser liegt, als es gewesen wäre eine totale Wahnsinn Bush für ein Botschafter vorzuschlagen, die durch den Senat genehmigt werden sollte.

Warum Beijing? Die erste Überlegung, und es war eine Notwendigkeit, war, dass in jedem Fall Bush Bestätigung Anhörungen des Senats für jede Bezeichnung der Exekutive mindestens ein bis zwei Jahren zukommen könnten. Hätte es Fragen über die Schmiergelder von Stadthaus zu seiner Rede auf Carmine Bellino, vielleicht Leon Russell und viele andere äußerst peinlichen Themen. Die Gründe, die Ford auszuschließende Bush als Vice President, die die Zustimmung beider Kammern des Kongresses benötigt haben würde, waren gültig ziehen jedes Angebot, das im Senat übergeben musste. Nach Watergate hieß von Bush alles ganz einfach zu stinkenden herauf den Hügel aus irgendeinem Grund, trotz der Macht der üblichen Bruder Brown, Netzwerk Mobilisierung Harriman/Schädel und Knochen zu senden. Es dauert Zeit, kauterisieren einige Läsionen und einige Tracks Untersuchung zu aktualisieren. Einige Skandale festzusetzen. Vielleicht in einem Jahr oder zwei Dinge könnte abkühlen und verändern das Klima der Meinung. Aber dann die Psychologie des Watergate dominiert das legislative Organ, ein Werk des großen für Bush war, nicht in Frage.

Wie Bush selbst angezettelte stellt fest: « Die Vereinigten Staaten nicht beibehalten für offizielle diplomatische Beziehungen mit der Volksrepublik zur Zeit so meinen Termin nicht Senat Bestätigung müssten. » Ein Sternchen schickt uns die weitere Tatsache, dass « weil ich Botschafter bei den Vereinten Nationen war trug ich den Titel »Botschafter »in China. » Die Person überzeugt, werden müssten Bush bemerkt richtig, war Henry Kissinger, der ein Monopol auf alle Entscheidungen auf seiner Karte von China populär. [fn 2] Aber George war direkt auf die Bestätigung. Offizielle diplomatische Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und die Volksrepublik China fand erst mit der China Carter 1979 Karte. 1974 wurde was Bush beantragt die uns Liaison Office (JES_DC), die nicht den offiziellen Status einer Botschaft. Der Leiter dieses Amtes war der persönliche Vertreter des Präsidenten in China, aber es war ein Beitrag, der Senat Bestätigung nicht erforderlich ist.

Berüchtigten Amigo der Bush Robert Mosbacher, kennen sicherlich gut genug als ein Conoisseur Sleaze qualifizieren, es war ungewöhnlich nah an den Kern der Sache, wenn er die Meinung vertreten, dass Ende August 1974, Bush « wollten, so weit von der [Watergate] Geruch wie möglich zu erhalten. » [Fußnote 3] Als Don Gregg 1989 Bush wollte aus der Stadt und lassen Sie Dinge vorbei für eine Weile. Seine eigene Geschichte, dass Beijing wäre eine « Herausforderung, eine Reise ins Unbekannte » ist reine Kutteln. Mehr Phantasie, sondern auch betrügerisch Erklärung des Endes Dean Burch, dass Bush hatte « Ein Marco Polo Komplex, denken, dass er Pentrate das Geheimnis des Ortes konnte. » Die Wahrheit ist, dass Washington mit Kongressausschüsse, spezielle Staatsanwälte, Grand Juries, alles in einer Wut der Ächtung, Bush wollte gefüllt, soweit er konnte, und Peking ideal ist.

Andere inhärente Validierung von Beijing Sehenswürdigkeiten werden vorgeschlagen, durch die Tatsache, dass der Vorgänger von Bush in Peking David K.E. Bruce, war das Verbindungsbüro im März 1973 eröffnet hatte. Bruce war der Leiter des Büros des Londoner Office of strategic Services während des zweiten WELTKRIEGS, was bedeutete, dass er der Chef des Betriebs von den Europäischen Betriebssysteme, einschließlich Allen Dulles in der Schweiz und alles andere war. Die Präsenz in Peking von Bruce, eine wahre Eminence Grise Intelligenz anglo-amerikanischen, zeigt die Bedeutung der Position, insbesondere im Bereich der verdeckten und Intelligenz.

Ansonsten hat Bush bereits erwähnt dienen in Peking bedeutete näher Unterordnung unter Henry Kissinger. Kissinger sagte Bush vor seiner Abreise, die Politik direkt von Kissinger selbst, in Kontakt mit der chinesischen Verbindungsoffizier in Washington und der Vertreter der China bei den Vereinten Nationen wären. In der Praxis würde solche Klone von Kissinger als Richard Solomon von CNS, Assistant Secretary Of State Philip Habib und Winston Lord, Direktor des Department of State für Policy Planning Staff und Spross einer alten Familie von Skull & Bones Bush verurteilt zu werden. Aber dann wieder, Bush war ein Klon des Kissinger führt in seinem eigenen Recht.

Schließlich, wer stur, zwanghaft, moralisch verrückt Unterstützung von Bush beobachtet hat Deng Xiao-Ping, Yang Shunkun und Li Peng später in des Massakers von Juni 1989 ist Tiananmen führte zu dem Schluss, dass Bush gegenüber China wegen der Wahlverwandtschaften, durch eine starke Anziehungskraft für Methoden und Perspektiven für China als Führer Mao Zedongs angezogen , Chou Enlai und Deng, der Bush eine standhafte und unerschütterliche Hingabe abscheulichen Verbrechen zu erheblichen politischen Drucks zur Aufrechterhaltung zurückweisen gezeigt hat ihre. Bush wollte nach China zu gehen, weil er die chinesischen Kommunisten sehr freundlich fand.

Wenn Bush war Vorbereitung für China, Freund Dean Burch verlassen (nicht mehr gestört, wie wir, durch eine Haut-Durchfall von Bush sehen) zugänglich für ein Treffen von fünfzehn Minuten mit Ford Sendoff, aber zu diesem Zeitpunkt auf 10 Minuten, Filmemacher NSC Scowcroft, gekürzt wurde die wichtigste Kissinger Klonen von allen. Vor seiner Abreise nach Beijing, Bush konnte nicht widerstehen, ein paar schulmeisterlichen Erklärungen und egoistisch an die Presse über seine Erfahrungen in der Schleuse. Er sagte zu David Broder von der Washington Post: « Wir haben eine Menge gehen nur, um im Platz zu bleiben, und ich war von der Höhe der Gezänk, das geschieht manchmal depressiv. » Aber dann sehe ich durch die Stadt Bob Strauss und seine Probleme, und ich fühle mich, als sei es eine Hochzeitsreise 20-monatigen. » Bob Strauss war das Gegenstück von Bush aus dieser Zeit zur Democratic National Committee. Bush betonte, dass er « philosophische Unzufriedenheit » unter den Republikanern auf der rechten Seite auf die Politik von Nixon und Ford, aber die Ansicht, die dies niemals vertrat an einen dritten führt auf der rechten Seite. Bush verteidigt die « Vetternwirtschaft » und sagte, er sei « sorgen um die Gesundheit des überparteilichen Systems », obwohl er betroffen ist, dass diese Ursache « wirklich nicht sehr beliebt im Moment. » [fn 4]

Bush in Beijing Personal enthalten stellvertretender Leiter der Mission John Holdridge, Don Anderson, Herbert Horowitz, Bill Thomas und « Chief Of Staff » Bush, Jennifer Fitzgerald, wer blieb sehr in der Nähe von Bush und wer hat manchmal wurde gerüchteweise verbreitet, um seine Geliebte gewesen sein. Jennifer Fitzgerald im Jahr 1991 war stellvertretender Leiter des Protokolls im Weißen Haus; Als der deutsche Bundeskanzler Kohl Bush im Frühjahr 1991 besuchte, wurde er auf den Märkten des Weißen Hauses von Jennifer Fitzgerald. Bush Kontakt nächste unter den chinesischen Bürokraten Vize-Außenminister Qiao Guanhua und seine Frau Zhang Hanzhi, auch ein hoher Beamter des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten enthalten. Es ist die gleiche Qiao, wer mehrmals in den Memoiren von Kissinger als eines seiner wichtigsten Gesprächspartner der Rotchinesen diplomatischen erwähnt wird. Dies ist die « Lord Qiao » auf mysteriöse Weise von Mao während der Sitzung des Kissinger mit Mao und Zhou Enlai am 12. November 1973 erwähnt. Qiao und Zhang später mehr Energie verloren, weil sie einseitig mit Linksextremisten Gang of Four nach Maos Tod 1976, sagte Bush. Aber 1974 / 75, die Macht der Proto-Bande der vier Fraktion war auf dem Höhepunkt, und es ist zu dieser Gruppe, die Bush schnell entwickelt hat. Instinktiv bewegen die extremistische Fraktion der Mao, wusste Bush auch wahrscheinlich Mao mit Yale-Verbindungen im Programm von China zur Zeit des ersten Weltkrieges. Schädel und Knochen können an unerwarteten Orten auftreten.

Bush und Barbara kümmerte sich um den Eindruck zu erwecken, den sie weg von Beijing rusticating wurden. Barbara sagt Don Oberdorfer Anfang Dezember: « back to Washington oder der Vereinten Nationen, das Telefon war ständig klingelt. » George kommt und sagen, Entschuldigung und greifen Sie zum Telefon. Es ist hier sehr unterschiedlich. In den ersten fünf Wochen denke ich, dass er zwei Anrufe, mit Ausnahme von mir erhalten hat. Ich versuche es einmal pro Tag zu nennen. Ich glaube, es fehlt das Telefon mehr als alles andere. »

Waren Mrs. Bush ganz aufrichtig? Auch wenn es war, konnte Bush trösten, sich selbst und seine Schilddrüse hyperkinetischen mit der Tatsache, dass wenn es keine Anrufe gibt, gibt es auch keine Zuweisung. Bush selbst sagte: « viele Leute haben gesagt, » Du weißt nicht, was Sie erklären sich damit einverstanden, « aber auf der Grundlage eines Monats bin ich sehr zufrieden. Natürlich, der Ort ist sehr unterschiedlich, aber ich wollte eine Abwechslung. Diese Hölle, ich bin 50. Es nicht weh « , sagte Bush mit einer Note von Selbstmitleid zu beklagen. » [fn. 5] Selbstmitleid war eine Enttäuschung diesmal, da, wie wir sehen werden, Bush viel hatte zu tun in Beijing. American Liaison Office war in einem befestigten Gehäuse in einem Gebiet von anderen ausländischen Missionen in den Vororten von Peking besetzt. Eine Wache des Volkes der Befreiungsarmee wurde dauerhaft außerhalb gebucht. Bush sagte Oberdorfer, dass er der Tag mit den Nachrichten bei der Voice of America begann, gefolgt von einem Frühstück Joghurt, gefolgt von Sitzungen des Personals und versuche die Leitartikel der Ren Min Ribao-Watch China entschlüsseln (der beliebten, täglich). 11:40, Bush und Barbara haben erhalten ihre ihre Mandarin Lehrer, Frau Tang chinesische Lektion. Dann kam ein erstes Mittagessen. Mittwoch und Samstag Nachmittag waren freie Zeit, sondern auch an Sonntagen. Bush hat versucht, um Aufmerksamkeit von einem Fahrrad für diplomatische Missionen. « Jeder war überrascht, vor allem, weil es so anders als der Weg von David Bruce würdig war, » sagte ein Diplomat. « Ich denke, dass die Chinesen wahrscheinlich gedacht, dass die Wirkung haben. » George hat Rückenprobleme und fand Osteopathin, wieder auf einem öffentlichen Badehaus zu behandeln. Systeme um die Aufmerksamkeit von Bush hatte einen Einfluss auf das Beijing Mao-Tse – Tung, oder zumindest bei Ausländern. « Bush ein sofortiger Erfolg hier, ist ein kanadischer Journalist sagte. Die eigentliche Prüfung wird, jedoch kommen die Neuheit schwindet und seine Begeisterung geht. »

NSSM 200

Als Bush in Peking für etwa einen Monat war, kam Henry Kissinger für eines seiner regelmäßigen Besuche, Zeitgeschehen mit Beijing Führer zu diskutieren. Kissinger kam mit seiner üblichen Armee Diener und Wächter der Geheimdienste. Während des Besuches ging Bush mit Kissinger siehe Vizepremier Deng Xiao-Ping und Außenminister Qiao. Es war einer der vier Besuche berichtet von Kissinger, die den Aufenthalt von Bush prägen würde.

Bush in Pekings Begriff muss im Kontext der malthusianische Politik und ehrlich gesagt das Weiße Haus Kissinger Völkermord verstanden werden. Diese sind entsprechend als Referenz im vor kurzem freigegeben National Security Study Memorandum 200, zusammengefasst « Auswirkungen, die über weltweite Bevölkerungswachstum für uns Sicherheit und Interessen im Ausland »vom 10. Dezember 1974. [fn. 6] NSSM 200, eine gemeinsame Anstrengung von Kissinger und seinen Stellvertreter general Brent Scowcroft, zur Verfügung gestellt, einer Liste der 13 Entwicklungsländern, für die der NSC « besondere US politische und strategische Interesse » bei der Reduktion von der Bevölkerung oder die Beschränkung gefragt. Die Liste umfasst Indien, aus Bangladesch, Pakistan, Nigeria, Mexiko, Indonesien, Brasilien, den Philippinen, Thailand, Ägypten, Türkei, Äthiopien und die Kolumbien. Bevölkerungswachstum in diesen und anderen Ländern der dritten Welt wurde gestoppt und umgekehrt Wenn möglich brutal, weil das dargestellte Bevölkerungswachstum strategische und militärische erhöht für die Länder in Frage macht.

Bevölkerungswachstum, sagt NSSM 200, den Druck für wirtschaftliche und industrielle Entwicklung dieser Länder eine Möglichkeit steigen auch, dass die Studie als eine Bedrohung für die Vereinigten Staaten betrachtet. Darüber hinaus sollen größere Populationen der dritten Welt zu einem Anstieg der Preise und eine größere Rohstoffknappheit strategische führen. Als Kissinger fasste: « Entwicklung einer politischen und beliebte Verpflichtung, die zur Stabilisierung der Bevölkerung weltweit ist unverzichtbar für jede wirksame Strategie… Die Vereinigten Staaten sollten die LDC-Führer, die Führung zu übernehmen, bei der Förderung der Familienplanung fördern ». Wenn NSSM 200 bitten weiterhin, « Essen wäre ein Instrument der nationalen macht? » ergibt sich allen, die diese Maßnahmen des Völkermords aktiviert sind, im Herzen der Politik ausgesetzt zu sein. Ein weiteren Bericht von Kissinger beglückwünscht die chinesischen kommunistischen Führer für ihr Engagement für die Einwohnerkontrolle. In 1975, diese kommunistischen chinesischen, Henry Kissinger und George Bush waren für Team nach oben zu eine Modell-Demonstration der Politik von NSSM 200 zu schaffen: das Regime von Pol Pot in Kambodscha.

Während der Periode, wo Bush in Peking war, brach die Viet Nam kam zu einem Ende als der südvietnamesischen Armee kämpfen mit Blick auf eine umfassende nördliche Invasion. Die verrückte Abenteuer des Viet Nam hatte organisiert wurde, von eigenen Bush Brown Brothers Harriman/Schädel und Knochen-Netzwerks. Wenn Kennedy 1960 zum Präsidenten gewählt wurde, war er bei Brown Brothers Harriman Partner Robert Lovett, eine Liste der wahrscheinlichen Optionen für sein Kabinett erschossen. In dieser Liste wurden gezeichneten Rusk und McNamara, die Hawks Zeilenabständen im Kabinett. McGeorge und William Bundy, Nachkomme des Boston-Lowell, aber eng mit den Kreisen, Stimson-Acheson, waren die Säulen der Klettern Partei. Henry Cabot Lodge war Botschafter der Vereinigten Staaten in Saigon als die Harriman bestand, um Präsident Diem zu ermorden, die Führer des Landes in die Vereinigten Staaten sollen die Verteidigung zu sein. Harriman, beginnend als Assistant Secretary für Angelegenheiten der Southeast Asian arbeitete oben durch das Außenministerium für Kennedy-Johnson mit der gleichen Erweiterung des Programms Krieg. Nun, da Harriman-Lovett Politik zu dem unvermeidlichen Debakel geführt hat. Aber das Leiden nach dem südostasiatischen Krieg wurde erst am Anfang.

Objektive Kambodscha

Ein kommunistischer Führer zeigen Gambits verwendet die Nützlichkeit einer Annäherung mit den Vereinigten Staaten wurden mit Kissinger Peking die unglücklichen Nation von Kambodscha. Die pro-amerikanischen Regierung von Kambodscha wurde von Marschall Lon Nol, an die Macht im Jahr 1970 hatte angeführt, das Jahr der öffentlichen und massiven Boden US Eindringen ins Land. Im Frühjahr 1975 während die Nordvietnamesen auf Saigon, erweiterte kämpften die Lon Nol Regierung um sein Leben gegen den bewaffneten Aufstand der kommunistischen Khmer-Rouge-Guerillas, der von der Volksrepublik China unterstützt wurden. Kissinger war auch besorgt und verwendet, um die Interessen von Peking zu dienen, und jetzt noch mehr, wenn er auf die so genannte müssen die Macht Chinas und ihres Vermögens der Roten Khmer, gegen die Nordvietnamesen triumphierend zu erhöhen. Der wichtigste Faktor war, mit China, die größte Macht der Erde gegen die UdSSR zu verbünden. Erst in zweiter Linie, war es wichtig, das Gleichgewicht der Kräfte in Südostasien zu erhalten, wie die US-Politik zusammengebrochen ist. Kissinger Politik war es daher, über Bord werfen der Regierung Lon Nol und ersetzen Sie es mit den Roten Khmer. George Bush, als ein Mann der Bindung des Kissinger in Peking, war eines der Instrumente, durch die diese Politik ausgeführt wurde. Bush hat seinen Anteil, und das Ergebnis ist bekannt in der Geschichte der Welt unter dem Titel das Pol Pot-Regime, das Völkermord gegen die Menschen im eigenen proportional wichtigeren als alle anderen in der jüngsten Weltgeschichte verübt.

Bis 1970 wurde die Regierung von Kambodscha von Prinz Sihanouk, ein ehemaliger König geleitet, der den Thron um Premierminister zu werden zurückgetreten war. Trotz seiner vielen Einschränkungen wurde Sihanouk zur Zeit und auch heute noch die praktikabelste Symbol der nationalen Einheit und der Hoffnung für die Souveränität von Kambodscha. Unter Sihanouk Kambodscha hatte eine gewisse Stabilität aufrechterhalten und schaffte es vor allem um zu vermeiden, wird von den wirbelnden Strudel der Kriege in Laos und der Vietnam komplett verschlungen. Aber im Jahre 1969 hatte Nixon und Kissinger ein Bomben Geheimnis der Kampagne gegen die Konzentrationen nordvietnamesische Truppen auf kambodschanischen Gebiet unter dem Codenamen « Menü » bestellt. Dieser Angriff wäre echte und erhebliche Gründe für die Absetzung von Nixon, und er war der vierte Artikel der Anklage gegen Nixon verfasst, das Justizkomitee des Hauses am 30. Juli 1974 vorgeschlagen. Aber nach drei Artikel der Anklage, die im Zusammenhang mit Watergate und anschließende Vertuschung Fühlerbruch durch den Ausschuss, die wichtigsten Artikel, dass der Völkermord in Kambodscha, unterlag mit den Stimmen von 11:34 bewilligt wurden.

Kambodscha wurde gezeichnet, in den Krieg in Indochina durch die US gefördert-Putsch in Phnom Penh März 1970, die Sihanouk zugunsten Marschall Lon Nol der kambodschanische Armee stürzten, einschließlich das Regime nie erreichen konnte, sogar ein gewisses Maß an Stabilität. Kurz nach Ende April 1970, Nixon und Kissinger eine militärische Invasion gestartet zwingt großangelegte US von Kambodscha, unter Berufung auf die Verwendung des kambodschanischen Territoriums durch Nordvietnamesen in ihrer Ernährung ‘Spur Ho Chi Minh’, ihre Truppen in Süd-Vietnam zu unterstützen. « Parrots Schnabel » Bereich von Kambodscha, das tief in der Süd-Vietnam erstreckt, wurde besetzt.

Prinz Sihanouk, der sich als ein beteiligt, zog nach Peking nach der Machtübernahme durch Lon Nol bezeichnet. Im Mai 1970 wurde er der titular Kopf und das Staatsoberhaupt eine Exilregierung, die Regierung Royal der Union Nationale du Kambodscha oder GRUNK. Die GRUNK war im Wesentlichen eine Einheitsfront zwischen Sihanouk und den Roten Khmer, mit den letzteren Ausübung der tatsächliche Macht und Kommandant der Streitkräfte und Geheimpolizei. Sihanouk war einfach eine Repräsentationsfigur, und er wusste. Die italienische Journalistin Oriana Fallaci im Jahr 1973 sagte, dass bei « sie [Khmer] ist es nicht mehr brauche, sie werden mich wie eine Kirsche Kernel ausspucken. »

Während dieser Jahre war der kommunistischen Partei Kambodschas oder der Roten Khmer, die einen Aufstand der kleinen Guerilla 1968 ins Leben gerufen hatte, ein vernachlässigbar militärischer Faktor in Kambodscha, Inbetriebnahme nur wenige tausend Guerillas. Einer ihrer Führer war Saloth Sar, der in Paris studiert hatte, und dann blieben endlich in Rot-China, desto stärker die Bewegung der Roten Garden. Saloth Sar war einer der wichtigsten Führer der Roten Khmer und wurde später bekannt unter seinem Nom De Guerre von Pol Pot. Entscheidende Unterstützung von Pol Pot und Politiker kamen später zum Völkermord Khmer Rouge noch aus Peking, trotz der Versuche der fehlgeleiteten Kommentatoren oder ausdauernde (als Henry Kissinger) Darstellung von den Roten Khmer als eine Schöpfung von Hanoi.

Aber in den Jahren nach 1970, der Roten Khmer, die entschlossen waren, Kambodscha in einer kommunistischen Utopie auch maoistischen Roten Garden kühnsten Träumen zu verwandeln, schnelle Gewinne. Der wichtigste einzelne Ingedient in dem Vormarsch der Roten Khmer Kissinger und Nixon, durch ihre systematische Kampagne der Terrorbombardierung des kambodschanischen Territoriums von 1973 lieferte. Es hieß Arclight und begann kurz nach der Januar 1973 in Paris erklärt sich damit einverstanden, auf die Viet-Nam. Unter dem Vorwand, einen Angriff von den Roten Khmer auf uns gemacht 79 959 offiziell bestätigten Ausgänge mit B-52-Bomber und F-111 gegen Ziele innen Kambodscha, Phnom Penh Kräfte Einhalt zu Gebieten Drop 539 129 Tonnen Sprengstoff. Viele dieser Bomben fielen an den dichter besiedelten Teilen Kambodscha, einschließlich die Landschaft rund um Phnom Penh. Die Anzahl der Todesfälle durch diese Völkermord Kampagne geschätzt, dass zwischen 30 000 und 500 000. [fn 7] Berichte von den furchtbaren Auswirkungen dieser massiven Terror Bombardierung verlassen ohne Zweifel Cela brach er die meisten was der kambodschanischen und der Gesellschaft zur Verfügung gestellt idealer Bedingungen für den Ausbau des Aufstandes der Roten Khmer, die ähnlich wie die Katastrophe des ersten Weltkrieges blieb geschwächt europäischen Unternehmen die Tür für Masse irrationalist Faschismus und Bolschewismus Bewegungen zu öffnen.

Im Jahre 1974 hat die Roten Khmer ihre Kontrolle über Teile von Kambodscha konsolidiert. In diesen Enklaven zeigten sie ihre charakteristischen Methoden des Völkermords, Dispergieren der Siedlungen auf dem Lande, während der Vorstellung der Lehrer, Beamte, intellektuellen – manchmal alle diejenigen, die lesen und schreiben konnten. Diese Politik war bemerkenswert ähnlich, die von den USA nach Operation Phoenix von der nahe gelegenen Theodore Shackley von Süd-Vietnam durchgeführt und Kissinger und andere Beamte haben begonnen, das Potenzial der Roten Khmer die Steuererleichterungen in der Bevölkerung zum Völkermord jetzt die offizielle Lehre der amerikanischen Diät gemacht sehen.

Unterstützung für die Roten Khmer wurde noch attraktiver für Kissinger und Nixon, weil es das geopolitische Propitiation des maoistischen Regimes in China erlaubt. Tatsächlich bleiben in der Entwicklung der Karte von China zwischen 1973 und 1975, während die meisten der Bush in Peking, in Kambodscha, ein breiter als die wichtigste bilaterale Thema zwischen den USA und Chinarot. Bereits im November 1972, Kissinger später erster Kontakt Bush Qiao Guanhua, die die Vereinigten Staaten hätten keine wirkliche Einwände gegen eine Regierung Sihanouk Khmer Rouge des Typs, der erschien später sagte: « derjenige, der am besten [Kambodscha] als unabhängiges neutrales Land, zu wahren, steht im Einklang mit unserer Politik, und wir denken, mit dir, » sagte Kissinger [fn 8] Zhou Enlai sagte Kissinger im Februar 1973 war, dass bei Nordvietnam Ausweitung seiner Dominanz zu Kambodscha, diese « noch mehr führen. »

Als Bush David Bruce Vorgänger kam nach Peking, um das Verbindungsbüro eröffnen wir neu im Frühjahr 1973, hat er Kontakt mit Zhou Enlai bemüht. Am 18. Mai 1973 betonte Zhou, dass wäre die einzige Lösung für Kambodscha für nordvietnamesische Truppen das Land völlig verlassen. Ein paar Tage später Kissinger Chinese Huang Hua in New York zu delegieren sagte, amerikanischen und chinesischen Interessen Rouge in Kambodscha waren kompatibel, da beide versuchen, zu vermeiden « einen Block, der die hegemoniale Ziele der Kräfte von außen unterstützen kann », was bedeutet, dass Spender im nördlichen Vietnam und Hanoi in Moskau. Die Bombardierung des Terrors Kambodscha Völkermord bestellt von Kissinger in diesem Zeitraum. Kissinger war apoplektisch unterwegs vom Kongress, andere Bombardierung von Kambodscha nach 15. August 1973, zu verbieten, die er nannte « ein Ereignis völlig unvorhersehbar und sinnlos. » [fn. 9] Kissinger behauptet immer noch, dass die Roten Khmer wurden ein Tool von Hanoi, und in seinen Memoiren, er dreht sich eine absurde Theorie, die die Schwächung der Zhou und der Anstieg der Band der vier durch die Unfähigkeit der Kissinger, in Kambodscha Bombardierung halten verursacht wurde. In Wirklichkeit war Beijing ihren eigenen Verbündeten, der Roten Khmer, wie aus dem Konto zur Verfügung gestellt von Kissinger, sich von seinem Treffen mit Bush Qiao Freund im Oktober 1973 hervorgeht sichern. [fn 10]

Aus der zweiten Hälfte von 1974 wurde George Bush stark an dieser Front Sino-Cambodgien, insbesondere im Verhältnis zu seiner Hauptgesprächspartner Qiao engagiert. Bush hatte den Vorteil der Geheimdiplomatie an Bord mit der Rotchinesen Regime während dieser Tage war einer sehr wenig öffentliche Prüfung unterzogen. Zusammenfassungen der Berichte von Bush mit dem Rot-China erwarten nun das Release der Unterlagen über das Außenministerium in Peking oder das State Department in Washington, je nachdem, was zuerst kommt. Beteiligung von Bush in der kambodschanischen Frage wurde von den nachfolgenden Interviews-Kopf von Prinz Sihanouk Kabinett Pung Peng Cheng, sowie Französisch und uns vorbereitet, obwohl Vertreter über die Aktivitäten der Bush in Peking in diesem Zeitraum informiert. Was wir hier haben, ist sicherlich die Spitze des Eisbergs, die Indikatoren der kleiner als die ungeheuerliche Ungerechtigkeit noch aktualisiert werden. [fn 11]

Die Khmer Rouge gestartet eine Trockenzeit gegen Phnom Penh offensive Anfang 1974 kehren unter sein Ziel. Sie versuchten im folgenden Jahr mit einer Trockenzeit offensive gestartet 1. Januar 1975. Bald wurden in Phnom Penh, auf dem Land und entlang des Mekong-Flusses geschnitten. Einheiten von Lon Nol zwingt die Schlacht von Phnom Penh Perimeter bis März. Am 1. April 1975 Präsident Lon Nol trat zurück und floh aus dem Land unter Druck von der amerikanischen Botschaft, der wollte so schnell wie möglich das Programm raus, Beijing zu beschwichtigen. [fn 12]

Lon Nol das Land verlassen hatte, wurde Kissinger betroffenen wie erobern die geöffneten von kommunistischen Partisanen der Roten Khmer in Phnom Penh Public Relations und politische Probleme für das Regime von Ford shakey in den Vereinigten Staaten erstellen würden. Kissinger daher Interesse haben Prinz Sihanouk, der Kopf Titel der Koalition der Aufständischen, denen die Roten Khmer wurden die Hauptrolle Reisen von Peking nach Phnom Penh, so dass die neue Regierung in Kambodscha mehr als ein beteiligt, nationalistische und weniger als ein ehrlich gesagt kommunistisches Regime dargestellt werden könnte. Dies erweist sich als die Folge der kambodschanischen Tragödie in denen die persönliche Teilnahme von George Bush leichter nachgewiesen wird.

Prinz Sihanouk hatte wiederholt direkte Kontakte mit Kissinger gefordert. Am Ende des Monats März 1975 versuchte er wieder öffnen eines Kanals in Washington, diesmal mit Hilfe der Franzosen in Peking Botschaft. Kopf von Norodom Sihanouk Kabinett Pung Peng Chen angefordert ein Treffen mit John Holdridge, Bush ist stellvertretender Leiter des Bahnhofs. Dieses Treffen fand in der französischen Botschaft statt. Pung gesagt Holdridge Prinz Sihanouk um einen Gefallen bitten von Gerald Ford:

« in alten Sihanouk in Phnom Penh waren Kopien der Filme von Kambodscha, er hätte in den 1960er Jahren, als er eine enthusiastische Filmemacher gewesen war. » Sie bildeten einen eindeutigen kulturellen Datensatz von Kambodscha, die für immer verschwunden: würden Amerikaner bitte abspeichern? Kissinger bestellte Dean [der Botschafter der USA in Kambodscha] um die Filme zu finden und auch Bush auf eine Besprechungsanfrage mit Sihanouk angewiesen. Der Prinz verweigerte und in den ersten zehn Tagen des Monats April, als die Verschärfung der die Schlinge um Phnom Penh, setzte er seine öffentlichen Tiraden « gegen die Vereinigten Staaten und seiner kambodschanischen Puppen. [fn 13]

Am selben Tag 11 April kündigte Ford, dass es keine Hilfe für Kambodscha vom Kongress, mehr wäre angesichts der Tatsache, dass Hilfe für Kambodscha genehmigt hat jetzt « too late » auf jeden Fall wäre. Ford hatte ursprünglich $ 333 Millionen sparen die kambodschanische Regierung gefordert. Ein paar Tage später Ford würde umkehren und seine Amtshilfeersuchen zu erneuern, aber damals war es wirklich zu spät.

Am 11 April die Botschaft der Vereinigten Staaten war eine dramatische Evakuierung vorbereiten, aber die Botschaft war offene Bemühungen Kissinger Prinz Sihanouk in Phnom Penh gehalten.

« Es ist jetzt 11. April 1975, wie Dean die Staats-und Regierungschefs,, das er bald verlassen kann sagte, Kissinger beschlossen, dass Sihanouk in Kambodscha gesenkt werden sollte. George Bush befohlen, in Peking um ein weiteres Treffen zu suchen; John Holdridge am Nachmittag traf einmal mehr eine Pung Peng Cheng in der französischen Botschaft. Der amerikanische Diplomat erklärte, dass Herr Kissinger und Präsident Ford war überzeugt, jetzt das einzige Prince die Krise ein Ende setzen könnte. Ob er fragt, die Chinesen für ein Flugzeug, um ihn nach Phnomn Penh richtig fliegen bitte? Die Vereinigten Staaten würde garantieren, dort zu bleiben, bis er kam. Dr. Kissinger will jede Bedingung auferlegen. » « 12. April um 05:00 trafen sich Peking Holdridge Pung wieder. Er erzählte mir, dass der Umfang von Phnom Penh so schnell wurde, dass die Amerikaner beide ziehende degeneriert waren. Sihanouk hatte bereits eine Ablehnung und Kündigung der Einladung des Kissinger Erklärung. « [fn 14]

Sihanouk hatte eine gewisse Anhängerschaft unter liberale Abgeordnete der Senat, und seine Präsenz in Phnom Penh, mitten in der Trennung von der früheren Stärke von Lon Nol zweifellos hätte beruhigend für den öffentlichen Amerikaner. Aber Sihanouk zu dieser Zeit hatte keine Kapazität, die Führer der Roten Khmer, unabhängig zu handeln, die waren gegen ihn und wer hielt Wirkleistung, einschließlich der chinesischen rot. Prinz Sihanouk kehrte nach Phnom Penh, später, 1975, und sein angespanntes Verhältnis zu Pol Pot und seine Kollegen ist bald offensichtlich wurde. Anfang 1976 wurde Sihanouk unter Hausarrest gestellt, von den Roten Khmer, die scheinen die Absicht zur Ausführung zu haben. Sihanouk blieb in Haft, bis die Nordvietnamesen 1978 unter der Führung von Pol Pot und seine Truppen aus Phnom Penh und eingeführt ihrer eigenen Regierung in diesem Land.

Dann war die Machenschaften der Kissinger-Bush Prinz Sihanouk in Mitte April 1975 in Kambodscha bringen auch misstrauisch, sei eine Option enthaltene, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Sihanouk von den Roten Khmer liquidiert werden konnte. Wenn die Roten Khmer Phnom Penh eingegeben, spielten sie sofort ein großangelegtes Massaker, töten alle Mitglieder der Lon Nol und lange Boret Firmen, dass sie in ihre Hände bekommen könnte. Gab es Hinrichtungen von Masse von Lehrern und Vertretern der Regierung und die 2,5 Millionen Einwohner von Phnom Penh in der Kampagne, einschließlich der Schwerkranken Krankenhauspatienten getrieben wurden. Unter diesen Umständen wäre das relativ einfach gegen Sihanouk mitten in die allgemeine Orgie der Schlachtung gewesen. Einen solchen Fall wurde eine Kissinger NSC-Hintergrundinformation, veröffentlicht im März 1975, in dem Sihanouk wie folgt in den Anmerkungen 10. Dezember 1971 zitiert wurde explizit erwähnt: «Wenn ich nach dem Sieg als Staatsoberhaupt gehen, das Risiko, aus dem Fenster von den Kommunisten als Masaryk gedrängt oder ich Revisionismus oder Abweichlertum inhaftiert werden konnte.»

Mehr als 2 Millionen Kambodschaner auf eine geschätzte Gesamtbevölkerung von etwas mehr als 7 Millionen starben unter den Roten Khmer; Einigen Schätzungen zufolge tötete der Völkermord 32 % der Gesamtbevölkerung. [fn 15] Die Vereinigten Staaten und Chinarot, handelnde Rahmen der « China-Karte » Kissinger, hat hatte eine kambodschanische Regierung liquidiert, zerstört das Gewebe der Zivilgesellschaft im Land, eine pro-amerikanische Regierung aufgehoben und installiert eine neue Regelung, die sie kennen, Völkermord in der Absicht sein. Für Kissinger war dies die Exemplification der neue strategische Doktrin NSSM 200 uns Contaied. Für George Bush es war fanatisch ehrliche Erfüllung seiner Familie Notwendigkeit des Völkermords um die Rennen mehr produktiver zu verhindern, aber weniger von der Erde, in diesem Fall mit Gelbfärbung der Haut, « out Zuchtvieh » Imperial angelsächsischen Rasse. Neben Chancen, den Völkermord zu fördern hat die Besetzung von Bush in Peking ihn wiederholt, um öffentliche Funktionen gewinnen private Finanziers und Unternehmer, die Teil des Netzwerks zu nutzen.

Treffen der Monster

September 1975 Ford bereitete sich für eine Tour durch Ende des Jahres in China, Kissinger Gastgeber einen Präsidenten Empfang im Weißen Haus für eine Delegation der Peking-China-Rates für die Förderung der internationalen Handel. Es war die erste kommerzielle Delegation der hochrangigen aus China in die Vereinigten Staaten. Das Treffen war von Henry Kissinger und Scowcroft sorgfältig durchgeplant. Der Ford-Bibliothek hat einen zusätzlichen Anmerkung zu Scowcroft, bewahrt, damals Leiter der NSC, Richard H. Solomon der NSC-Mitarbeiter, der wie folgt lautet: « über das Treffen des Präsidenten mit chinesischen Handelsgruppe Staat genannt bat mich, die Bush-Botschafter und [Sidekick Kissinger] Phil Habib an der Besprechung teilnehmen. Denken Sie daran, dass Sie zugestimmt haben, von Bush, sitzen in den Präsidenten Treffen mit den Kongress-Delegation, die vor kurzem aus China zurückgegeben. Infolgedessen wird Bush im Weißen Haus in dieser Zeit trotzdem schwimmen. Ich persönlich glaube, es sinnvoll wäre, Bush und Habib, im sitzen zu lassen. Das Ministerkabinett sollte in der Lage, diese zu halten. Lord von gewinnen ist jemand eingeladen werden könnte. « Dieses Treffen fand statt 8. September 1975. Ein wenig früher Bush unterwegs hatte nach Washington geschickt, dass eine handschriftliche Notiz Scowcroft 29. August 1975 datiert. Diese Sendschreiben drängte Scowcroft, eine Anforderung für Codel Anderson, beizutreten, die gerade einen Besuch in China mit einem Treffen mit Deng Xiao-Ping, zu den Ford persönlich melden dürfen fertiggestellt hatte. Es war die Art der Kontakte, die später für die Bush-Buddies bezahlt. 1977 kehrte Bush China als Privatmann, wobei ihn seine ehemaligen Geschäftspartner von Zapata, J. Hugh Liedtke. Im Januar 1978 war Liedtke einerseits als das chinesische Öl-Minister in seinem Haus in Houston Bush zum Essen eingeladen wurde. Im Mai 1978 wurden Leclerc Pennzoil an der Spitze der Liste der die chinesische Regierung auf US-Öl und die Firmen vie um Verträge Bohrungen in China gewährt werden. Dann am Ende des Sommers 1978 machte J. Hugh Liedtke von Pennzoil eine weitere Reise nach China, in denen durfte er geologische Studien anzeigen, die zuvor als Staatsgeheimnisse von Peking stattfanden. Pennzoil leitete für einen Vertrag zu starten, offshore-Bohrungen in das Südchinesische Meer. [fn. 16] Kissinger hat vier Besuche nach Peking während Bushs Amtszeit es drei Auftritte Solist und ein endgültig fest, begleitet von Ford. 19. Oktober 1975, kam Kissinger in Peking, den Besuch von Ford, für Dezember vorzubereiten. Es gibt Gespräche zwischen Henry Kissinger und Deng Xiao-Ping, mit Bush, Habib, Winston Lord und Minister für auswärtige Angelegenheiten Qiao teilnehmen. Es war während dieses Besuchs, die Bush hätte uns glauben machen, er hatte sein erste Treffen mit Mao Tse Tung, der Führer der kommunistischen Revolution, die behauptet, das Leben irgendeines 100 000 000 Chinesen seit dem Ende des zweiten Weltkriegs.

Mao, eines der größten Ungeheuer des 20. Jahrhunderts, war 81 Jahre alt zu der Zeit. Er war in sehr schlechten Gesundheitszustandes; Wenn sie ihren Mund zu Kissinger öffnete, tauchten »nur gutturale Geräusche ». Tische Prüfung von Mao bedeckt Röhren und medizinische Geräte und eine niedrige Sauerstoff-Tank. Mao war nicht zusammenhängend sprechen, aber er hatte um chinesische Schriftzeichen und eine gelegentliche Wort in Englisch auf einem Block Notizen schreiben, die er in seinem Darsteller gebucht. Erkundigte sich die Gesundheit der Mao Kissinger. Mao hat auf seinem Kopf Ausspruch: « dieser Teil funktioniert gut. Ich kann essen und schlafen. « Während Mao seine Beine zog: » diese Teile nicht gut funktionieren. Sie sind nicht stark, wenn ich Fuß. Ich habe auch Probleme mit meiner Lunge. Kurzum, bin ich nicht gut. Ich bin ein Schaufenster für Besucher, « Mao fasst zusammen. Heiser und gutturale Stimme fort: « Ich gehe bald zum Himmel. Ich habe bereits eine Einladung von Gott erhalten. »

Wenn Mao einen tiefen kehligen kwakajuschtschije Bass, Kissinger war zumindest ein Bariton: « Akzeptiere es zu früh, » antwortete er. « Ich akzeptiere die Aufträge des Arztes », Mao schrieb auf seinem Notizblock. Mao hatte zu diesem Zeitpunkt etwas weniger als ein Jahr zu leben. Bush Kontrapunkt zu diesen unteren Registern mit eigener Tenor jammern.

Bush war sehr beeindruckt von rustikalen Hintergrund von Mao und chinesische Ausdrücke der Hof erhalten. Unter Bezugnahme auf ein bestimmtes Problem in den chinesisch-amerikanischen Beziehungen Mao er entlassen als unwichtig, die eine ‘Fang go Pi,’ nicht wichtiger als ein PET-Hund. Bush hatte schon immer eine seltsame Faszination mit skatologischer verweisen, die wahrscheinlich unter die Tabus aus seiner familiären Umgebung der angelsächsischen ist wo Jungs nie ihren Vater Péter gehört. Wir haben gesehen, sagt Bush obsessiv über gut-« chicken shit » Anekdote von LBJ über das Repräsentantenhaus.

Mao ist verschwunden, von amerikanischen militärischen Überlegenheit zu sprechen und dann zu sagen: « Gott segne Sie, nicht uns.  » Gott liebt uns nicht, weil ich einen militanten auch kommunistische Krieg Chef bin. Nein, er mag mich nicht. Er liebt euch drei. « Mao sagte Winston Lord, Bush und Kissinger. Gegen Ende des Treffens, dieses düstere Monster fingers Bush Aufmerksamkeit. Mao wandte sich Winston Lord. « Dieser Botschafter, » sagte Mao während Bush, Gestikulieren « in einer kritischen Situation. Warum kommst du nicht zu besuchen? » « Ich wäre mir eine Ehre, » Bush antwortete, nach seinen eigenen Worten, « aber ich habe Angst, dass du sehr beschäftigt bist ‘. » Oh, sagte ich bin nicht beschäftigt, »Mao. « Ich sehe nicht nach innen. Ich habe gelesen, dass die internationale Nachrichten. Sie sollten wirklich besuchen. »

Bush behauptet [fn 17], dass er die Einladung des Vorsitzenden Mao für private Gespräche kommen nie akzeptiert. Bush sagte, dass er durch sein eigenes Personal überzeugt war, dass Mao nicht wirklich meinst, ihn einzuladen, aber war nur höflich sein. Bush war wirklich zögert, oder ist dies ein weiterer Eingriffe in die seine offiziellen Biographien besetzt sind? Die Welt muss auf die Eröffnung des Peking und Archive der Foggy Bottom warten. Wir müssen in der Zwischenzeit kurz zu betrachten sind, die Versammlung im Oktober 1975 im Vorsitzenden Mao Privatvilla, hinter den vielen Innenhöfen und Bildschirme in der Enklave von Chungnanhai der chinesischen nicht weit von der großen Halle-Führer des Volkes und des Himmlischen Friedens, wo weniger als ein Jahr, nachdem eine erste Runde der Demonstrationen für mehr Demokratie wäre isoliert im Blut nach der Beerdigung von Zhou Enlai runter.

Bush, Kissinger und Mao: Geschichte einer Leiter dieser Massenmörder noch nie gesehen hat? Mao, identifiziert ist, mit Kinn Shih Huang, der erste Kaiser von China und Gründer der Chin-Dynastie, die die große Mauer gebaut, Bücher verbrannt und tötete Gelehrte konfuzianischen – massakriert dieser Mao zehn Prozent seines eigenen Volkes, Korea heimgesucht wird, eingeschnürten Tibet. Verbrechen der Kissinger waren endlosen Nahost in Vietnam, seit der Ölkrise 73-74 mit dem Tod ohne Ende in der Sahelzone, die Indien und Pakistan, Chile und viele mehr. Bush, Kissinger und Mao hatte daran gearbeitet, um das Khmer Rouge von Pol Pot-Regime in Kambodscha zu installieren, die jetzt den Höhepunkt seiner Karriere Völkermord näherte. Im Vergleich zu den anderen beiden, Bush als Lehrling des Völkermords erscheinen konnte: Er hatte eine Blockade in der Karibik, war Teil des Abschnitts Delirium gewesen, weil die Massaker von 1965 Indonesien und während es einem Teil des Apparates Kissinger, Aktien-Zuständigkeit für die Indien und Pakistan, dem Nahen Osten, Kambodscha geworden war. Aber Bush erweiterte durch die Mitarbeiter des Cursus Honorum, seine Macht und seine Völkermord Geschicklichkeit wurden zunehmend Ankündigung diese zukünftige Triumphe als die Verwüstung El Chorillo in Panama im Dezember 1989 und seine spätere Arbeit von Wildheit, dem zweiten Golfkrieg 1991. Zum Zeitpunkt der Bush wurden Administration, anglo-amerikanische Finanzen und Fonds International Monetary keine 50 000 000 überflüssige Todesfälle pro Jahr im Entwicklungsbereich durchschnittlich.

Aber Mao, Kissinger und Bush haben Höflichkeiten damals im Wohnzimmer von Mao Chungnanhai ausgetauscht. Wenn die Schatten der Hitler oder Stalin für die Aufnahme auf dieser Konferenz gebeten hatte, sie könnte die Einreise verweigert worden sind. Später kam Anfang Dezember, Gerald Ford und das Mädchen mit seiner unglücklichen Frau der sterbenden Mao für welche beläuft sich auf einen Fototermin mit einer lebendigen Leiche zu sehen. WLAN-AP ausgestellt an diesem Tag bauschte die Tatsache, die Mao mit Ford gesprochen hatte, für eine Stunde und fünfzig Minuten, fast doppelt so lang wie die großen Steuermanns Nixon 1972 gegeben hatte. Teilnahme an diesem Treffen Kissinger, Bush, Scowcroft und Winston Lord. Auch diese Heavies Kissingerian als Staatssekretär des Staates Joseph Sisco, Assistant Secretary Of State für Ostasien und Pazifik Angelegenheiten Richard Solomon von CCS durften nicht für die Besprechung zu bleiben. Bush war nun wirklich ein Klon des Kissinger führt. Eine gemeinsame Erklärung nach der Sitzung gesagt, dass Mao und Ford hatte « schwere und sinnvolle Diskussionen… » große Themen in einer freundlichen Atmosphäre. » Auf dieser Tagung begrüßte Vorsitzender Mao Bush mit den Worten: « Sie haben befördert worden ». Mao wandte sich an Ford und sagte: « Wir hassen bedauert.  » Bei einem Mittagessen mit Deputy First Minister Deng Xiao-Ping, der aufsteigende Stern der Abfolge von der Post-Mao private, hat Deng Bush versichert, dass es galt als Freund der Hierarchie der kommunistischen Chinesen, die immer in China begrüßen würde, « sogar als Leiter der CIA. » Weil, wie wir sehen werden, dies der nächste Stopp auf Bush Cursus Honorum war. Später Henry Kissinger und Bush haben auch Qiao Guanhua, noch das Amt des Außenministers erfüllt. Laut der Zeitung schlug die Phraseologie des gemeinsamen Kommuniqué, das Treffen in der Regel herzliche gewesen. Auch gab es ein zweistündiges Treffen mit Deng Xiao-Ping, erzählt von dem Weißen Haus Ford als « ein Gedankenaustausch über eine Vielzahl von konstruktiven internationalen Fragen. » Bei einem Bankett verwendet Deng einen Toast für eine Anti-Sowjet-Tirade, kritisiert die sowjetische Nachrichtenagentur TASS als « bösartige Angriffe ». [fn 18] Ford dachte, wahrscheinlich, weil er Kissinger, die Tatsache, dass Mao ihn an die Tür seiner Villa begleitet hatte nach die Sitzung eine besondere Ehre war, aber es nach Korrespondenten in Peking, die ihn informierte sortiert wurde, dass es die übliche Praxis der Mao war gesagt hatte. Ford Susan Mädchen trug einen Mantel Rat Musqué voller Länge für ihre Reise nach der chinesischen Mauer. « Es ist es mehr denn je, ich wartete, » ergossen sie. « Ich fühle mich wie in einer Fantasie. Es ist eine ganz andere Welt. « Tage, nachdem Ford Peking verlassen Bush auch Links die chinesische Hauptstadt. Es war Zeit für eine neue Etappe in seinem Cursus Honorum Imperial. Während seines Aufenthalts in Peking legen hatte Bush nie aufgehört, nach neuen wegen der persönlichen zur oberen auch Förderung der Macht zu intrigieren. Bis Bush nach Peking geht, hatte er mit seiner Netzwerkressourcen und Vetternwirtschaft Rogers C.B. Morton sein Lieblingsthema, expandierte die künftigen Berufsaussichten gesprochen. Morton zum Zeitpunkt war Handelsminister, sondern er soll zurücktreten, bevor viel länger. Morton sagte Bush: « was Sie denken sollten zurück nach Washington, um mich zu ersetzen, wenn ich weggehe. Es ist ein ideales Sprungbrett für einen Platz auf dem Ticket. » Diese Idee ist, dass das Thema ein Memo aus dem Weißen Haus Ford in den Akten von Jack Marsh in der Ford-Library in Ann Arbor gehalten. Das Memo spricht Jack Marsh, Berater des Präsidenten von Russell Rourke des Personals der Sumpf. Das Memo, datiert 20. März 1975, lautet wie folgt: « Es ist mein Eindruck und teilweise Verständnis, die George Bush wohl hat genug davon, Frühlingsrollen und Peking jetzt (und wahrscheinlich überwand seine verlorene Gelegenheit V.P). Es ist eine Hölle eines Präsidenten und wäre ein hervorragender Sprecher für das Weiße Haus von hier bis November 76. Glauben Sie, dass es ein hervorragender Kandidat für die Sekretärin für den Handel oder eine ähnliche Position in den nächsten sechs Monaten wäre? »

Der nächste Schritt

Bush war jetzt besessen von der Idee, dass er das Recht hatte, im Jahr 1976 Vizepräsident werden. Als Mitglied der senatorischen Kaste, er hatte das Recht, den Senat, und wenn die Plebs mit ihrem Barcode Stimmungen gewählte Weg, dann die einzige Antwort war der zweiten ernannt werden auf dem Ticket und geben Sie den Senat als sein Stellvertreter. Wie Bush in seiner Autobiographie der Kampagne schrieb: « am Rockefeller wie ein Ford Vize-Präsidenten Wahl 1974 verloren, ich gezogen werden von einigen als Konkurrent zum Vordergrund für den Platz Nummer zwei in Kansas City… ». « [fn 19]

Bush hatte eine bemerkenswerte Fähigkeit zur Erpressung von Ford: es könnte die republikanischen Präsidenten Vorwahlen 1976 als Kandidat in seiner eigenen Recht und die Möglichkeit Blutung der liberale republikanische Unterstützung, die andernfalls möglicherweise Ford eingeben. Ford, der erste Präsident nicht gewählt, war die niedrigste von allen etablierten, und er bereitete bereits eine mächtige Herausforderung von sein Recht durch das Lager der Ronald Reagan montiert. Das Vorhandensein von einem zusätzlichen Rivalen mit Bush-Netzwerken in den Schichten der liberale und gemäßigte Republikaner könnte tödlich für die Aussichten auf Ford, sich für eine seiner eigenen Amtszeit wiedergewählt behindern.

Infolgedessen als Kissinger Bush in Peking im Oktober 1975 besuchte, fragte er demonstrativ ob ob Bush versuchte, einen der den republikanischen Präsidentschafts-Vorwahlen in der Saison 1976 ein. Es war die wichtigste Frage, die Ford Kissinger Bush bitten bestellt hatte. Ausfahrt Bush in Peking fand im Zusammenhang mit der berühmten Halloween Massaker von Fords Anfang November 1975. Dieses « Massaker, » erinnert an die Reinigung des Gehäuses von Nixons 1973 (« das Massaker Saturday Night »), wurde eine Reihe von Aufnahmen und Übertragungen von Beamten an der Spitze der Exekutive durch die Ford wollte verstehen sofort das politische Profil, was er beabsichtigt, in der Grundschule zu fahren und, wenn er im Winter und Frühjahr erfolgreich war , in dem Parteitag der Republikaner und darüber hinaus in der Herbst-Kampagne. Wenn jede dieser Änderungen ein Ziel, die schließlich im Wahlkampf verwurzelt war hatte.

Das Halloween-Massaker kündigte Vizepräsident Nelson Rockefeller in jedem Fall einen Bewerber weiterhin in diesem Amt. Negative von Nelson waren einfach zu hoch. James « Rodney the Robot » Schlesinger wurde kurzerhand als Verteidigungsminister verdrängt; Obertöne « Dr. Strangelove » Schlesinger galten in einem Wahljahr nicht vorzeigbar. Um Schlesinger zu ersetzen, wurde Stabschef des Weißen Hauses Ford, Donald Rumsfeld das Pentagon gegeben. Henry Kissinger, die bis zu diesem Zeitpunkt die Verwaltung der beiden Positionen, Direktor von NSC und Secretary Of State lief, musste sein Amt im Weißen Haus aufgeben und war gezwungen, die Angelegenheiten der Regierung der Foggy Bottom zu leiten. Ein schwacher Trost für ihn, die Arbeit der NSC sein Klon dedizierten zugewiesen wurde und später associate, ehemaliger Luftwaffe, Generalleutnant Brent Scowcroft, ein Mormone, die später die Rolle um den Dämon zu vernichten, im Golfkrieg von Bush Abenteuer spielen würde. Die Abteilung des Handels, Amt des Sekretärs gewesen so hoch gepriesene Bush von Rogers Morton veröffentlicht wurde. Schließlich William Colby, sein öffentliche ansehen völlig verfallen aufgrund der Enthüllungen, die während der Kirche-Ausschuß und Pike Untersuchungen gegen Missbrauch und amerikanischen Verbrechen der CIA, insbesondere im Rahmen der häuslichen Bereich war konserviert, als Direktor der CIA.

Diese aufwendige Kabinettsumbildung konnte keinen Job für Bush? Es war weit von garantiert werden. Der Posten des Direktors der CIA wurde auch an Washington Rechtsanwalt und Einfluss Broker Edward Bennett Williams angeboten. Aber er lehnte ab.

Dann gab es den Handelsposten. Es ist, dass Bush kam ganz in der Nähe tun. In den Jack Marsh, der Gerald-Ford-Library-Dateien gibt es einen markierten Entwurf « Vorgeschlagener per Kabel an George Bush », aber die nicht datiert ist. Das Telegramm begann: « Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Auswahl des Präsidenten als Handelsminister. » Der Titel ist ausgeschlossen und ist « Director of the Central Intelligence Agency » in Bleistift.

Wenn Bush ist im Handel fast übergeben, aber dann stattdessen nach Langley schlug. Bush in seiner Autobiographie Kampagne suggeriert, dass die Ernennung der CIA war eine taktische Niederlage, ein neuer Job für ihn mehr oder weniger gesicherten hat halten zusätzlich an das Ticket von der GOP in 1976. Als Direktor der CIA wenn er bis jetzt hat, sollte « den nächsten sechs Monaten als Mann nach einer umstrittenen Agentur unter der Leitung von zwei großen Kongressausschüsse. Die Wunden, die durch Erfahrung würde mich der Zwietracht, lassen Freiraum für andere stellen. « [fn 20] Bush legt nahe, dass »the Thing von Langley »die Arbeit von Donald Rumsfeld war hatte eine führende Rolle bei der Gestaltung der Neugestaltung. (Einige Zeit später William Simon unter vier Augen sagte, dass er für die Ächtung von « Rummy », angegriffen, hatte war die mehr daran interessiert, das Finanzministerium, die es im Pentagon war).

Allerheiligen, 1. November 1975, Bush erhielt ein Telegramm von Kissinger informieren « der Präsident plant, wichtige personelle Veränderungen Montag, November 3 ankündigen, um 19:30 Washington Zeit. Diese Änderungen werden die Übertragung von Bill Colby der CIA. « Der Präsident bittet Stimmen Sie zu seiner Ernennung zum neuen Direktor der Central Intelligence Agency ». [fn 21]

Bush umgehend angenommen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

HINWEISE:

1 Al Reinert, « Bob und George fahren nach Washington oder die nach dem Watergate-Scramble » Texas monthly, April 1974.

2 Bush und Gold, ungeduldig, s. 130.

3 Walter Pincus und Bob Woodward, « Presidential Positionen und Erwartungen enttäuscht, » Washington Post, 9. August 1988.

4. die Washington Post, 16. September 1974.

5. die Washington Post, 2. Dezember 1974.

6 Siehe, Hassan Ahmed und Joseph Brewda, « Kissinger, Scowcroft, Bush geplottet Völkermord an der dritten Welt, » Executive Intelligence Review, 3. Mai 1991, s. 26-30.

7 Russell, Hrsg. r. Ross, Kambodscha: eine Land-Studie (Washington, 1990), s. 46.

8 Kissinger, Jahre des Umbruchs (Boston, 1982), s. 341. Dieser zweite Band der Memoiren von Kissinger, veröffentlicht als sein enge Verbündeter von Bush bereits Vizepräsident, wurde hat viel weniger zu sagen über die Aktivitäten des Georg, mit nur ein Verweis auf ihn neben 1200 Seiten. Wieder sehen wir, dass Bush zieht, dass die meisten seiner tatsächlichen bleibt geheim Hintergrund.

9 Kissinger, Jahren des Umbruchs, s. 367.

10 Kissinger, Jahren des Umbruchs, s. 681.

11. siehe William Shawcross, Sideshow: Kissinger, Nixon und die Zerstörung von Kambodscha (New York, 1987), s. 360-361.

12 Generalleutnant Sak Sutsakhan, der Leiter der letzten kambodschanischen Regierung vor der Ankunft der Roten Khmer, behauptet, dass der Sieg der Kommunisten nicht im voraus und nur bescheidene US-Hilfe, in Form von 20 Flugzeuge und ein paar Dutzend veraltete Panzer warten auf Lieferung in Thailand war, konnte deutlich das militärische Ergebnis verändert haben. Siehe die Khmer Republik Sutsakhan, des Krieges und des endgültigen Zusammenbruchs (Washington, DC), s. 163, 166. 1

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s