le 03052015 C AL

Hallo ihr alle

Hautsgrades http://hautsgrades.over-blog.com/Tag/Forces%20speciales/

Mujeres Construyen http://mujeresconstruyendo.com/profile/AndreaCollazo

ENZO DIFRENNA: http://blog.enzodifrennablog.it/index.php/informazione/goldman-sachs-il-lato-ombra-di-draghi-e-monti.htm

Hassan Iquioussen https://www.youtube.com/user/ProfHassanIquioussen

Tollwütige Schaf:

http://lesmoutonsenrages.fr/nous-sommes-manipules/Les-Raisons-pour-lesquelles-nous-Allons-Devoir-Sortir-du-Systeme/

DIEUDOSPHERE http://dieudosphere.com/

Claire Severac Rebellion: http://www.claireseveracrebellion.com/info-desinfo/siecle-FAF

Rührwerk .org http://www.agitateur.org/spip.php?article1513

AJPN http://www.ajpn.org/juste-Pierre-Peteul-2196.html

Gleichheit und Versöhnung http://www.egaliteetreconciliat

Die Gras- http://lesbrindherbes.org/ -brinds

Lucien Pons:http://lucien-pons.over-blog.com/article-union-europeenne-la-dictature-des-usuriers-goldman-sachs-deutsche-bank-la-grece-ruinee-israel-ve-106166319.html

Senegal | Kemi Seba, der Ka-Stamm in Senegal. Drogheda… http://www.jeuneafrique.com/article/JA2763p056.xml0/

EH! die EZB vergessen, Ihren Vertrag von Zinn ist, ist es, keine Schritte zur Verfügung, ich AI DIS, nicht als französische 54.67%de im Jahr 2005 für den Lissabon-Vertrag obsolet

Alle französischen am 29. Mai 2005 (nicht: 15 449 508 (54.67 % nicht) in der Volksabstimmung, die Ratifizierung des Vertrags von Lissabon), ich hoffe Ihre Provisionen Gesetze, es ist der Senat, weil wenn es ist die Europäische Kommission, es flared, ist nicht zulässig, Sie können sagen, alles, was Sie wollen n, flared ist

DIE SHOAH ist aus den USA, im UK (GVI) und HITLER (natürlich)

ABER SICHERLICH NICHT AN DEN FRANZÖSISCHEN

(Prescott Bush, war US-Senator)

7 Königin Elizabeth II (Windsor Family of Britain) Deutsch und Griechisch Usurpatoren der britischen Krone.

Dies schließt nicht aus, dass die Vereinigten Staaten, mit dem Großvater BUSH, normal, von der gleichen Gelegenheit Wnston Churchill und Franklin informiert wurde ist ein GAG (und links Bush mit der konsolidierte Niederschlesien Steel Company (CSSC), Sitz in Schlesien, in der Mineralien-reich deutsch-polnischen Grenze. Während des Krieges, diese Firma profitierte von der Sklaverei, die von den Nazis in den Konzentrationslagern Auschwitz einschließlich organisiert.) Wir wissen, warum? jetzt!, mich zu erinnern, einen Satz im Rotschild Manifest, die sagte, sie brauchen Sie dich nehmen aufgeführten 2 (15 ) Kriege Wird angeregt werden, vorgeschlagene und gesteuerte damit wir BOTH SIDES steuern, indem alle Parteien weiter in unsere Schulden. (Amerikanische Revolution durch Wüste Sturm, Afghanistan und WW III?, ) ( ) Das Rothschild-Manifest – circa 1840? >> Vier Winde 10 – Wahrheit… Nach Sie das Pellet, uns Scheiße, und gib uns zwar Kronleuchter macht die Schuld, Sie kennen und anwenden, was Sie tat, unter anderen Französisch, dann, ja, reden über Juden, Filme, Dokumentarfilme, der SHOAH, um zu sehen, die Arbeit von MORBID hast du, die waren truscides

DIE SCHULDZUWEISUNGEN DES MORDES AN LADY DY

Kurz gesagt, verbringen die Ermordung von Lady Diana wurde gesponsert von der Krone von England und besonders von Prinz Philip, Duke of Edinburgh, und des Vertrags wurde MI6, außerhalb des Vereinigten Königreichs und der Geheimdienst Mossad. Die königliche Familie von England tat kein Thronprätendent in der arabischen Ursprungs, siehe auch Muslim…,Danke Großmutter, danke Dad, danke Tonton, EH, BEN, du sagtest nein Danke, das Kind,

Nämlich, dass die ganze Welt und hat getrauert, der Engländer kam Masse 3 Millionen Menschen, waren anwesend, aber darstellt, denen die waren weit weg und konnte nicht kommen

Jetzt verstehe ich besser den PISTOLS, sangen (Gott schütze, einer FASCHISTISCHEN-REGIM.

, Jean-Claude Trichet (EZB), Pascal Lamy (WTO), Henri Castries (AXA) und Thierry de Montbrial (IFRI), wer sind Stammgäste auf die Art der kleinen Sauteries, an das Grand Hotel des Bains in St. Moritz in der Schweiz stattfand.

Dies ist ein Beispiel.

Wie wir wissen, dass diese Gruppe Bilddeberg Menschen mit, erweiterte eine senile, genau wie Menschen die Cfr und der trilateralen

Diese Menschen verlassen sich auf Pädophilen Praktiken, wie Präsident oder Direktor des Bilderberg, Henri Castries, wenn Delegation Journalisten zu investieren, ich gehe nachsehen das Schloss des Marquis de Sade, als eins von diesen ist Escendant, ich mich vor Rensegnerai. gut (es ist nicht bekannt, was könnte gefunden werden)

In diesem Jahr ein paar Tage nach Medien Gesten der G8 in Deauville, findet das der Bilderberg-Treffen findet von 9 bis 12 Juni um das Grand Hotel des Bains in St. Moritz in der Schweiz. In Bezug auf die Franzosen werden wahrscheinlich vorhanden Jean-Claude Trichet (EZB), Pascal Lamy (WTO), Henri de Castries (AXA) und Thierry de Montbrial (IFRI), sind Stammgäste auf das Genre. Die Omerta werden wie immer strenge und traditionelle Medien werden nicht darüber reden.

Hoffnung, dass Marcus es verloren, es ist gesunken auf Pädophile, hoffe!

MARION, MARINE, FLORIAN, JULIEN,… in kurz, was « eines der fn geben ESTROSI, Siyouplait, der super Slogan

SUPER SLOGAN der Kampagne für ESTROSI

ABSTIMMUNG, ESTROSIE

Abstimmung frei Mauerwerk
•Henri Castries Vorsitzender der Fraktion AXA (Präsidentschaft der Bilderberg-Gruppe)
•Thierry de Montbrial Französischer Präsident Institut für internationale Beziehungen (IFRI)
•Nicolas Baverez Gibson, Dunn & Crutcher LLP, Partner, Kolumnist Punkt

François Hollande ~ alle Freimaurer (Zionismus & Satanismus, Frankreich, Russland, Japan, UK, USA…) FR

Nicolas Sarkozy stützte sich vor allem auf vier Männer:
_Claude Gueant, Generalsekretär des Elysee-Palastes. Es ist die ehemalige Rechte Hand von Charles Pasqua.
_Francois Perol, allgemeine Sekretärin Assistentin der Elysée-Palast. Dies ist eine Partner-Manager der Bank Rothschild.
_Jean-David Levitte, diplomatischer Berater. Sohn des ehemaligen Direktors der Jewish Agency. Botschafter von Frankreich an die Vereinten NationenEr wurde seines Amtes durch Chirac hielten es zu nah an George Bush abgelöst.
_Alain Bauer, der Mann des Schattens. Sein Name erscheint nicht in Verzeichnissen. Er ist verantwortlich für die Geheimdienste. Ehemalige Grand – Master des Grand Orient von Frankreich (die wichtigsten französischen Freimaurer Gehorsam) und ehemalige Nr. 2 von der US National Security Agency in Europa.

Manuel Valls, der Premierminister von Francois Hollande, wurde zum Ritter geschlagen den Bilderberg, einer Gruppe von der Oligarchie exklusivsten Kreisen

Die Vereinten Nationen sind der größte Freimaurerloge der Welt

Gestatten Sie mir, einen Zweifel an der Wahrheit entsprechend auf Soldaten in Zentralafrika haben, ANDRI da junge Menschen müssen nur lernen, Gerechtigkeit und Respekt, einen deal vorschlagen, das angeblich anscheinend geschah sie versprachen Essen, wenn Kinder taten nicht c, was sie wollten und dies nach Melle , Frau DONOVAN der Vereinten Nationen die Consderes als der große Lodge Maconniquedu Welt, nach dieser Person ist, scheint mir Tandancieux, ich mir di wissen jedenfalls, dass es ein Trick, ich wäre nicht überrascht, dass es sagte, es zu schmieren, die französische Armee, mindestens siebenundvierzig der Gründungsmitglieder der Vereinten Nationen waren auch in Gr. Der Vereinten Nationen ist der größte Freimaurerloge der Welt , wie sein Emblem belegt. Da das Siegel auf dem Dollar bill, ist es ein Freimaurer-Symbol. Wie die Freiheitsstatue, US-amerikanischer Freimaurer von den Franzosen von der Grand Orient freimaurerischen Orden erhalten haben.

. » Erfahren Sie mehr über UKIP

http://www.greenteethmm.com/Europe-Fishing-Policy.shtml Ray Finch: « während wir bleiben .

https://area51blog.WordPress.com/2011/05/13/Ovni-Nazis-et-la-base-Secrete-allemande-en-Antartique/ Nazi UFO und Deutsch Geheimbasis in der Antarktis… | Area51

Jahrelang auf Steuern und Beleidigung, Jean-Marie LE PEN faschistisch, was ist los, natürlich, und durch das gleiche Gelegenheiten seiner Menschen und seiner Anhänger, das Schlimmste ist, dass, wenn ich Links, EH, ja gestimmt habe, ich weiß, die am Arsch, Sie wollen Eu-h1,…, 65 Millionen! P-T-N ca viel! Nein, es war nicht so viel. Ich war überzeugt, aber der Schock ca war ISRAEL, verzeihen Sie mir, die Israelis, aber es ist leider wahr; Und also, alles, weil nach dem Krieg hat er rieb und überprüft Menschen, sie wussten von den Krieg, und wer gewesen war, in den anderen Lagern (Ça me un Livre, Qui Parlait d ‘ une Famille Séparées Par le Mur de Berlin, rappel) kurze, sehr oft, denn aus verschiedenen Gründen und die Leute, die er arbeitete, hatte in der Waffen SS , andere (es ist, wie diese Kinder in Lothringen, hatten nicht das Recht, etwas zu sagen die eingemeindeten Kräfte wurden)

Dann, wenn es ‘ Faschist zu sein, wir haben nicht die gleiche Definition seit 40 Jahren du beleidigst die Franzosen, denn Sie werden faschistische, nationalistische soll, Sie sind dumm und dämlich, aber irgendwann, ich glaube nicht, dass, möglicherweise vorhanden, aber sie existiert, das Schlimmste, alle ist, die Sie den Tell und, offen gesagt , Sie habe nichts, gibt es glücklicherweise für, die Friquee, zum Glück, aber das bleibt, weil der Abstieg ist lang, als wir anfingen.

Ist nicht sehr sympathisch Block, die Wahlergebnisse der UKIP, bis sie an die Rotary angekommen sehe ich es wie in England sind sie beide (Lope), ist es nicht Aufrichtigkeit, dass Sie Herr Cameron ersticken, auch wenn Farage, kurz zerkleinert

Nur Chillin Meine bescheidenen kleinen Klassenzimmer für Studenten und Forscher gleichermaßen http://netteandme.blogspot.de/

Wie die Engländer zunächst und weltweit bearbeitet dann Englisch Baby, die gerade es sicher angekommen Sprich, es ist wunderbar, aber!, und, oder wahnsinnig interessieren, abgesehen von ein paar Stempel Englisch ich sage etwas Englisch Haken, sozusagen (um die Buchstaben der Königin) und einige Leute von königlichen Familien, aber der Rest ist die Jakobsmuschel, es ändert nichts an allen , der ex-Mann, macht den Kanal, dass wir wissen, ja, ich Stimme sprechen aber wird nicht benötigt, um das direkt machen, will dich, hier, oder Sie streng nichts im + zu wissen, dass pro Minute, 180 BB geboren; pro Stunde, 10.800BB; pro Tag, 259.200BB., Sie werde mich sagen, aber ist das von Wilhelm und dann ist gut, der englischen Regierung, das Reiben der Hände, ich wäre du, ich Méfierais mich, denn in diesen Fällen können Sie auf, sie werden ein beschissener Gesetz, das kommt, oder; Cameron noch lassen Sie die Schlangen schlucken

http://www.Breizh-Info.com/11480/actualites-a-la-une/vrai-Visage-Manuel-Valls-demmanuel-Ratier-Bombe-du-Printemps/ ‘Das wahre Gesicht des Manuel Valls’, von Emmanuel Ratier: Bombe…

Die Führer der Erde haben mit ihr sexuellen gesündigt, und Händler Welt bereichert durch den Wohlstand seiner Luxus. Ich fand diesen netten Satz

Blog für Französisch, Esxcusezmoi, Pourles, die andere, aber welche Ily Dansce Blog, ist wirklich zu lange, das ist der Grund warum, wage ich nicht zu den Copior.

https://effondrements.WordPress.com/2013/11/23/La-Haute-trahison-de-lelite-Francaise-ou-Loi-du-3-janvier-1973/comment-page-2/

Raja, MARINE, nun die Rede von Mai 1äh , einfach, klar und Conscit, beiseite Schlampen, Balkone, die es für uns bewusst, es gab nie so nah, und dass es tatsächlich piss regnete, es beweist, dass wir nicht Pflanze wissen.

EXKLUSIVE SCOOP: streng geheim klassifizierten Bericht der letzten Sitzung der Bilderberg…
IMG Auteur

Charles Sannat

AuCOFFRE

28. Oktober 2014 veröffentlicht

2356-Wörter – Lesezeit: 5-9 Minuten
(39 Stimmen, 4.4/5), 28 Kommentare

Imprimer l’article

Artikel

Kommentare

Kommentar

Bewertung

Alle Artikel

Tweet

0

Senden

28

Kommentar

Unseren Newsletter…

Strecke: China, Wachstum, Frankreich, Russland, Jfk, Dia Arm, Geheimnisse

Warnung

Abschnitt: Leitartikel

24hGold – SCOOP EXCLUSIF : le …

Meine Liebe Contrariennes, mein lieber Contrariens!

Es ist eine besondere, ganz besondere Ausgabe, die ich heute vorschlagen. Ich nimmt Sie den realen Markt in der Welt, die Welt in der wir, aber wahrscheinlich mehr für eine sehr lange Zeit Leben zu verstehen.

Ich reproduzieren in die Zeilen unterhalb der exklusiven Datensatz des letzten Treffens der Bilderberg, das Treffen findet jährlich statt und von Persönlichkeiten hohen Maßes an alle Länder der Welt besucht. Es ist in dieser Art von Cenacolo, die seit Jahrzehnten die Welt bestimmen ist von morgen.

Bevor nun die Essenz dieses Dokuments die undicht ist, empfehle ich dieses Video von JT auf 20 Stunden zu sehen. Es stammt aus 40 Jahren! Schließlich 1977 sehr genau und noch…

Verfahren-Jahrestagung. Streng geheim eingestuft. Exklusive Nutzung der Mitglieder

Rede des Präsidenten der Sitzung schließen

« Beyond Kapitalismus. Die neue Grenze überschreiten.

« Wenn wir die Aufrechterhaltung der Kontrolle der Massen durch Angestellte klassische Arbeit unter ein System auf Massenproduktion und Massenkonsum mit der Zahlungsfähigkeit der Verbraucher durch die Verteilung eines Teils der Wohlstand durch die Arbeit weiter, wir alle haben jetzt die Gewissheit, dass das Überleben der menschlichen Spezies. Sicherung und die Nachhaltigkeit eine lebensfähige Biosphäre und im Einklang mit der menschlichen Tätigkeiten erfordern eine totale Reorganisation unserer Weise des Denkens, der Organisation und Produktion.

Wie wir alle wissen, ist in Wirklichkeit das Ziel, das wir verfolgen, der völlig eitel Anhäufung von neuen Reichtum oder sogar die Rettung eines Wirtschaftssystems war seit mehr als 3 Jahrhunderten verwendet und werden nicht kompatibel mit unserer Vision der Zukunft.

Das Ziel, das wir verfolgen ist offensichtlich, dass des ewigen Lebens oder in jedem Fall den Übergang zu dem Mann, der zwei Jahrhunderte und hier stimmen wir die ambitionierten Ideen Transhumanism, die wir entwickeln, installieren, um die Entstehung eines neuen menschlichen Wesens zu fördern wollen. Eine Comicfigur. Sowie unsere Technologien haben wir jetzt so genannte « augmented Reality » Werkzeuge, unsere Forschung führte perfekt in Bezug auf « the Man erhöht. » Unsere Technologien sind voll entwickelt. Wir sind bereit, zwei Jahrhunderte zu leben. Unsere Nano-Technologien ermöglichen es uns, den Körper von innen zu reparieren, die Entschlüsselung des menschlichen Genoms hat es uns ermöglicht zu verstehen, die Funktionsweise des zellularen Alterns, die wir nicht vollständig aufhalten können, aber deutlich langsamer. Unsere Meisterschaft von Stammzellen ermöglicht es uns, Überholung geplant, alle Gewebe oder sogar offensichtlich Organ die nicht geworden wäre.

Schließlich ermöglicht unser Wissen über das menschliche Genom uns auch, wählen das am besten geeignete genetische Erbe und die effektivste, nicht zu schweigen von der Tatsache, dass bei der Änderung einige wir schließlich beide unsere geistigen Fähigkeiten erhöhen kann.

Unsere illustre Vorgänger in den 1930er Jahren dachte naiv, dass wir für die Verbesserung der menschlichen Spezies, die Methoden für die Optimierung der Hunderassen geschickt organisierte Kreuze umsetzen konnte. Jedoch haben diese Ausfälle des « Nationalsozialismus » erlaubt uns, neue Möglichkeiten und erreichen den Erfolg, den wir heute feiern. Wir haben endlich die Geheimnisse des ewigen Lebens, ultimative Eroberung der Mann schließlich sein eigener Gott und sein eigener Herr durchbohrt. Wir sind, wir alle hier, versammelt das Alpha und das Omega dieser neuen Welt das öffnet uns und wir sollten daher in Form.

Offensichtlich, wie Sie wissen, dies ist absolut riesige Umsetzungsprobleme und es war geht es in die Arbeit der verschiedenen Ausschüsse, in denen Sie während dieser intensiven Tagen Seminar teilgenommen haben.

Wir sind ganz bewusst die Tatsache, dass die Planeten und unsere Umwelt nicht offensichtlich das Nachleben von zig Milliarden Menschen unterstützen kann, die die gleiche Art und Weise, dass heute konsumieren ‘ Hui. Wir alle wissen, dass unendlichem Wachstum in einer endlichen Welt demographische einschließlich eine geistige Verirrung. Wir alle verstehen, dass Teilung der Welt in zwei Kasten, die der Sterblichen und Unsterblichen, wäre einfach unmöglich, da in einem Fall schlagen wir vor, zu leben und andere sterben, wodurch die Arbeitszeiten und die populären Massen in einer Situation, wo sie nichts haben zu verlieren, nicht mehr, aus ich möchte daran erinnern, dass das wichtigste Tool für die Kontrolle der Völker durch Gewährung von Leistungen berechnet, um die Illusion eines Schadens im Falle einer Rebellion zu geben.
All diese Daten machen den Einsatz von Unsterblichkeit und menschliche Verbesserung Technologien im Moment einfach unmöglich.

Die Arbeitsgruppen haben daher eine Reihe von Vorschlägen vorgelegt, die vom Hauptausschuß besprochen wurden. Also, ich liefern Sie hier wichtiger Maßnahmen, die von unserem Großmeister einstimmig gemäß der Nutzung unserer Charta übergeben wurden. Es kehren Sie zum anwenden und in Ihren jeweiligen Ländern und geographischen Bereich des Einflusses, die folgenden Beschlüsse umzusetzen.

Das ursprüngliche Ziel ist daher die massive Entvölkerung durch den Schutz der Umwelt am besten welche Beträge, um die Felder von unseren möglich jede Nutzung von Atomwaffen auszuschließen, die einige irreparablen Schädigung zu unserem kleinen Planeten käme. Was wir haben sind wenige, aber ihre kumulative Effizienz ist sicher seit der Rückkehr in Resonanz bekommen wir, was das Militär genannt einen « Multiplikator-Effekt mit Gewalt. Es kommt zu den wirtschaftlichen Zusammenbruch, Bürgerkrieg und massive Epidemien Triptychon. Die Verwendung dieser drei Tools dürfen uns zum Begriff die Weltbevölkerung von 7 Milliarden zu reduzieren. Wir glauben, daß unser Ziel von 500 Millionen Menschen im Leben eine Illusion ist und trotz aller unserer Bemühungen zur Verringerung Taschen der Überlebenden überall auf dem ganzen Planeten bleiben. Dennoch sollten diese Taschen nicht große Probleme, Fragen, in jedem Fall als ein erster Schritt, da ihre Desorganisation, ihre Isolation und ihre Unfähigkeit, alle Techniken, die nicht sogar aktuelle aufgrund ihrer geringen Anzahl zu meistern ihre Macht Ärgernis deutlich einschränken sollte. Wir glauben, dass in wenigen Jahren viele verschwinden werden und, dass die wenigen, die bleiben mehr oder weniger schnell innerhalb von ein paar Generationen in freier Wildbahn zurückkehren werden. Jede Gruppierung, die uns bedrohen würde Fast in allen Fällen behandelt werden.

Unsere historischen Hauptfeind der Umsetzung unseres Plans war offensichtlich die Nationalstaaten. Globalisierung, Globalisierung, Europa, Masseneinwanderung Instanzen wurden viele Werkzeuge, die wir mit großem Erfolg verwendet haben, für 30 Jahre und jetzt nationale Identitäten oder Gefühle der Zugehörigkeit wurde deutlich verringert, sowie patriotische Gefühle. Geld und Besitz wurde der Kardinal Werte für die größte Anzahl. Die Politisierung der Massen ist stark reduziert, die Nationen, wie wir wollten, haben brüchig und kann nun von innen destabilisiert werden.

Wir müssen daher konsequent die einwanderungsfreundlichen Politik bringen erhebliche Massen armer Menschen aus dem Süden in den nördlichen Ländern verarmten dürfend verfolgen. Wir müssen konsequent auslösen, der noch radikaler Islam zu schüren von Hass und der Uneinigkeit der Völker. Wenn wir den wirtschaftlichen Zusammenbruch, dann der Kommunitarismus der absurdesten verursacht werden, dass wir in jedem Land entwickelt haben werden den größten Teil dieser Länder zu führen groß angelegte Bürgerkriege wo übernimmt jede Gemeinschaft in unserem Auftrag, die größte Zahl der Mitglieder der gegnerischen Gemeinschaft zu töten. Schwarz gegen weiß in den USA, Muslime gegen Christen in Europa, wird diese Bürgerkriege haben den großen Vorteil die Männer zu zerstören, ohne Zusammenstöße zwischen Ländern in nuklearen Krieg eskalieren. Schließlich, als die Kriege das Land verwüstet, wir nutzen um die Verbreitung von genetisch veränderten Virus als unser e-Bola 2.0-Projekt zu verstärken, die wir derzeit mit Effizienz testen gegeben, dass wir wertvolle Daten epidemiologische und soziologischen (Verhalten von Individuen über die Krankheit erhalten) aber auch wir unsere Fähigkeit visualisieren, Versorgungssysteme zu sättigen, die sein, in allen Fällen bereits erheblich beeinträchtigt durch Bürgerkriege, die wir am Beispiel des Krieges zwischen den zwei Ukrainen erstellt haben.

Alle diese Elemente, die eines der Völker, ihre Abhängigkeit auf allen Mediensystemen machen sie besonders anfällig für unsere verschiedenen Aktionen. Wirtschaftlichen Zusammenbruch sollte auf den gesamten Planeten ausdehnen. China kollabiert unter dem Gewicht der sozialen Unruhen und Russland die noch verursacht uns zum jetzigen Zeitpunkt, sollte sein Problem im Jahr 2015 zu legen, wie wir, aber sagen wir hoffen für der Moment der Russo-Chinois-Achse ist die gegen die größere Widerstandsfähigkeit gegen unsere Vision der Zukunft sehen. Wir tun nicht, ausschließen, wenn wir konnten nicht überzeugen, um die Waffe der Ermordung an Persönlichkeiten, die Ablehnung unseres Programms für Entvölkerung und Einhaltung unserer Ideologie des ewigen Lebens gezielt zu verwenden. »

Natürlich für alle diejenigen, die haben es nicht verstanden, was Sie gerade gelesen haben nichts mit der Realität zu tun hat und jede Ähnlichkeit von einem oder mehreren vorhandenen Zeichen ist rein zufällig (oder nicht…). Es ist natürlich Science-Fiction (oder nicht…). Es war nur eine kleine Geschichte, aus dem fruchtbaren Kopf (oder für diese Angelegenheit…), die ich dir sagen wollte. Natürlich können Sie ruhig schlafen.

Sagen wir mal, das ist nur der Ausgangspunkt für was ein Roman sein könnte (oder nicht…) aber Tatsache bleibt, dass, wie im Laufe der Geschichte, das echte Fragen aufwirft.

Das ewige Leben, das im Herzen der Strategie eines Unternehmens wie Google ist (die Links mit den geheimsten Institutionen der USA als der NSA oder CIA mehr zu demonstrieren), wirft die Frage nach der Möglichkeit des Zugangs zum ewigen Leben für alle. Kann man 10, 20 oder 30 Milliarden Menschen bevölkern die Erde und verbrauchen? Ist die Antwort offensichtlich negativ, dann in diesem Fall zwangsläufig hypothetischen, was täten wir Männer und Frauen zu? Lesen Sie hier einen hervorragenden Artikel von JDD auf das neueste Buch von Laurent Alexandre « der Tod des Todes » detailliert die Strategie von Google.

Transhumanism ist keine Ansicht des Geistes, es ist sogar eine Ideologie im Grunde zutiefst verabscheuungswürdig, die schon immer existiert hat, obwohl es andere Namen in anderen Zeiten war. Entwickelt Transhumanism auch relativ problemlos fast offen und letztlich finden Person zu, so dass nichts stimmt, aber das wird bleiben der Mann wenn der Mann wird wissenschaftlich ein Übermensch zu werden, und wäre dies Sie erinnert es immer noch nichts?

Eine andere Frage, du endlich redest über einige der Verwüstung, die die Ankunft der Robotik, verursachen und France 2 hat sogar gewidmet einen Bericht hierüber der JT de 20 Stunden gestern auf diese Studie, die den Verlust von 3 Millionen Arbeitsplätzen in Frankreich bis zum Jahr 2025 – kündigt aber ich kann Ihnen versichern, dass es viel mehr und viel schneller – und das gibt uns schnell einen Grund zur Hoffnung gehen, uns zu zeigen, ein Unternehmen der Luftfahrt, die sogar zur gleichen Zeit eingestellt hat, dass es… einen Roboter installiert!

All dies führt uns zu zwei Sachthemen. Die erste ist, dass sachlich, entfernen Sie alle Positionen und der maximalen Arbeitsspannung um die Gewinne zu optimieren, Unternehmen schließlich aus dem Schneider alle in den Fuß auf Sicht erschossen denn offensichtlich mehr kreditwürdig Verbraucher werden daher profitieren und warum diese Politik verfolgen, wo die Idee, die in Wirklichkeit, die das System nicht versucht, sich zu retten, aber zu ‘überholen’ und , jetzt die Grenze zwischen den reichen und den Armen zu teilen ist nicht mehr so viel Geld als Zugang zum ewigen Leben.

Eine andere Frage, begleitende der ersten Elemente, können Sie nicht nicht sehen wie Mann sieht seine Grenznutzen reduzieren. Mao sagte, dass ein Mann einen Mund Feed aber zwei Arme (zum Arbeiten). Einfaches, aber basierten Wirtschaftsrechnung. Der Mann mit den zwei Armen ist keine « Arbeitskräfte ». Zudem stützt sich unsere Wirtschaft auf solche Prämisse. Noch können wir sehen, daß Mann nutzlos wird und wird die neuen Maschinen, die ankommen, die alles tun werden oder fast ohne menschlichen Eingriff. Ersetzen die humanoiden können uns für 95 % der Aufgaben, die auf den Menschen gelassen werden?

Wenn ich glauben an die Fähigkeit der Menschheit zu teilen und all seinen Fehlern überschreiten möchten, seien wir vernünftig, der Geschichte der Menschheit beweist, gibt es genügend Quäntchen Glück, das wir in einer Welt der Pflege lebten trägt, wo jeder wäre schön und wo niemand etwas vermissen würde… Dann veraltet was über all diese Waffen in auch nicht nötig, ich würde sogar sagen werden. Wie das Problem lösen könnten wir bescheiden sagen.

Wenn wir zum Ende Argumente « Umweltschützer » und « Transhumanist » drücken, erscheint es logisch, dass nur eine drastische Entvölkerung Politik würde in den Griff bekommen mit den Problemen, die uns und diese Argumente, aber verächtlich sie sind intellektuell nicht mehr aufzuhalten. Wir sind zu zahlreich geworden, der Planet kann die aktuelle Anzahl der Menschen in das aktuelle Wirtschaftssystem nicht unterstützen, unseren Kohlenstoff-Fußabdruck ist unerträglich und wir alle brauchen Arbeit. Schließlich, wir könnten fast ewig leben, sondern das Streben nach Ewigkeit ist offensichtlich eine menschliche Versuchung seit Anbeginn der Zeit.

Dann das natürlich reine Fiktion ist… und noch… Wenn Mao ein Mund zu füttern war zwei nützliche Arm sagte, heute würde er sagen, dass ein Mund… es immer ist ein Mund zu, vor allem, wenn ihre Waffen gibt es 7 Milliarden und das bald verwendet werden mehr für nichts. Und Mao, diese großen Humanisten, was in einem solchen Kontext getan hätte?

Es ist schon zu spät. Bereiten Sie sich und bleiben Sie dran.

Morgen… wenn man so will!

Charles SANNAT

« Um zu die friedlichen Revolutionen ersticken wollen, macht es unvermeidliche gewaltsame Revolutionen » (JFK)

Französischen verfälscht tatsächlich die Listen der Steuerhinterzieher von HSBC [Aktualisiert 15.02.14]

Offene Nachrichten

http://openews.EU/La-France-a-effectivement-falsifie-Les-listes-devades-fiscaux-dhsbc/

Fabrice Coffrini/AFP Foto

HSBC. Ein Bericht von dem Bundesamt für Polizei zeigte deutlich, dass 3300 Namen beseitigt worden sind
Französischen fälschte tatsächlich die Listen der Falciani. 23. Juli 2012, die Tageszeitung Le Monde vorgeschlagen, dass ‘ die Liste der Steuerhinterzieher der HSBC in der Schweiz manipuliert wurde. L ‘ Agefi ist heute in der Lage, ohne bedingte sagen, dass der Inhalt der Listen geändert hat. Nachdem er in der Lage, die 17 Seiten des Bundesamtes für Polizei-Bericht zu konsultieren, mit dem Titel « electronic Data Analysis » und datiert 25. August 2010.

Für die Aufzeichnung, Hervé Falciani und Computer-Spezialist bei der HSBC Private Bank in Genf verlässt hastig die Schweiz am 23. Dezember 2008 Zuflucht im Süden von Frankreich, wobei ihm 127 000 Namen der ausländischen Kunden zu suchen. 9. Januar 2009, stellt der Staatsanwalt des Bundes eine Anfrage der dringende internationale Rechtshilfe an dem Hof in Nizza. January 20, beschlagnahmt Kinn berittene Polizei zwei Computer in Hervé Falciani. Am 3. Februar behauptet die Schweiz erste Listen von französischen gestohlen. Es wird nicht nur ein Jahr später kriegen am 21. Januar 2010, beachten Sie, dass sie in Form von ‘Klonen Festplatten’, d.h. ‘Kopie Bit-zu-Bit ohne digitalen Fingerabdruck zum Überprüfen der Integrität der Daten’ kommen.

Bericht des Bundesamtes für Polizei, ‘Computeruntersuchungen, forensisch,’ Division und die Division unterzeichneten beide die föderale Kriminalpolizei «Untersuchungen, Staatsschutz» listet « Ungereimtheiten » auf die zur gleichen Zeit, die ein Dokument gesendet vom Institut für kriminelle Forschung der französischen Gendarmerie (IRCGN) übergebenen Kopien entdeckt. Nachzulesen zum Beispiel: «Wir stellen fest, dass die letzte Änderung der Datei mit dem Namen «coded_pp_asset_200702.del» am 25. Februar 2009, zu einem Zeitpunkt im Anschluss an die Suche in Hervé Falciani stattfand.» Darüber hinaus variiert die Größe der Datei.

Drei andere Dateien, mit dem Titel «Wertpapiere 2003.mdb», «Securities.mdb» und «Portfolio-Modelle DB.mdb» wurden geändert am 16. April 2009, um 17:48, 17 h 50-17 h 46. Abschließend bedauert der Bericht, dass die IRCGN eine Bit-zu-Bit Kopie Daten ohne digitale Freimachungsvermerke der Kontrolle, sondern als Spiegel forensische (Bild) Sicherstellung der Datenintegrität und Rückverfolgbarkeit « bevorzugt » hat. Bern sagt, dass es der « entzieht sich Freiwillige Behandlung einschließlich mobile uns.

Eine Hypothese ist noch über die Gründe erforderlich, wofür die Listen gefälscht sein. Im Jahr 2012 bereits, Eric de Montgolfier, auch Staatsanwalt von Nizza, der den französischen Steuerbehörden übermittelt wurde diese Listen in den Computern der Hervé Falciani, Affrimait gefunden, die die Untersuchung identifiziert mehr als 8.000 Kunden, den Namen der HSBC, Französisch Patrice de Maistre, auf der Zeit-Manager von Vermögen von Liliane Bettencourt und Arbeitgeber von Florence Woerth, Frau des Ministers für den Haushalt Eric Woerth.

Jedoch im Sommer 2009 hervorgerufen Eric Woerth mehr als eine Liste von 3000 Namen Steuer verbannten. Haben die Behörden freiwillig verändert die gestohlenen Daten deaktivieren Tausende von Namen, einschließlich derer, die sie nicht zeigen wollte?

Um genau zu sein, inklusive die Liste 8993 Namen. Wenn Sie Duplikate entfernen, blieb (nach Le Monde) 6313 natürliche oder juristische Personen. Die Berechnung ist schnell: ca. 3300 Namen der französischen Kunden von HSBC Private Bank wurden eliminiert.

Damals hatte Links Eric Woerth in dieser Hinsicht verschont auch im Fall Bettencourt aufgeladen. Seit Beginn der Präsidentschaft von François Holland im Jahr 2012, die sozialistische gewählten Beamten offensichtlich nicht noch Umfrage zum Einrichten der Identitätdes des Beamten oder Richter, die die falschen berühmten Listen beigetragen. Und ihre Motive.

Ian Hamel

Quelle: http://www.agefi.com

EINIGE 60 PERSÖNLICHKEITEN IN KLEINANZEIGEN

Die Welt hat auch Zugriff auf diese beiden Listen. Identitäten sind oft die gleichen, und überqueren Sie die Informationen, Profile angezeigt. Sie sind Händler, Chirurgen, Rechtsanwälte, Schauspieler, Sänger, antike shopping, Sport. Ein wertvolles Material für Ermittler, eine dokumentierte Typologie der französischen Inhaber von Schweizer Konten einzurichten.

In den meisten Fällen regularisiert Steuerzahler unterstützt Schuld bereits ihre Situation. Prüfung von dieser Auflistung ein Kinderspiel: die Situationen zu unterscheiden. Einige 60 Persönlichkeiten darin. Wir habe sie kontaktiert und übergibt das Wort an diejenigen, die dies wünschen. Erste Kategorie, das der Inhaber von gut perfekt in Konten Stand. Zum Beispiel der französischen Einwohner der Schweiz. Der Grund hierfür ist der Fußballer Christian Karembeu, die Brüder Christian und François Picart (Gründer der Buffalo Grill Restaurant-Kette) oder Alain Afflelou. Doch Ermittler verhören ein ehemaliger Teamkollege von Mr. Karembeu Frankreich Team, ein weiterer Weltmeister 1998, hält 1,6 Millionen Euro an HSBC sowie auf zwei Monster Heiligen französischen Kinos, ein Stern Komiker, ein Track Star, eine ehemalige Miss Frankreich. Und schließlich ein UDI-Senator. Sie haben keine Wirkung unserer Marketingmaßnahmen gegeben.

Regisseur Cédric Klapisch ist auf der Liste. « Die Behörden kontaktiert mich an der Stelle wo ich anfing, meine Situation zu bereinigen, sagt er. Mein Vater lebt in der Schweiz, hatte er ein Konto eröffnet, in Genf, gab es keine Menge Geld drauf [247 000 EUR nach unseren Informationen]. Ich wusste nicht, dass es illegal sei. Ich habe alles geregelt, im Jahr 2012, und ich habe mehr Geld gibt. « Gérard gemacht Miller eine ähnliche Erfahrung zu teilen. Sein Zeugnis wider, die der Anwalt Michel Tubiana oder Richard Prasquier, Präsident der repräsentativen Rat der jüdischen Institutionen von Frankreich (CRIF). Paul Bocuse ist in diesem Fall nicht. Der berühmte Koch plädiert Schwindel. Er hielt ein Konto EUR 2,2 Millionen versprochen.

Vollständiger Bericht: http://www.nytimes.com

HSBC-Fall: diese Persönlichkeiten, die Konten in der Schweiz

Christophe Dugarry, Jacques Dessange und Jeanne Moreau: Mediapart hat neue Namen der Inhaber von Konten in der Schweiz vorgestellt. Manchen Situationen haben regularisiert wurden.
Wenige Tage nach die Welt ist Mediapart zeigen einige Namen aus der Liste Falciani, der Namen dieses ehemaligen HSBC-Informatiker, zur Justiz eine Liste der verhafteten Schweizer Konten illegal von übergab, französischer Bürger. Informations-Website hat mehrere von diesen Persönlichkeiten Bestätigung eingeholt und gesammelt auf die Geschichte dieser lange unbekannte Konten an die französischen Steuerbehörden.

Zwei Stars des Kinos wurden Kunden von HSBC aber regelte ihre Situation so. Jeanne Moreau evoziert eine Siedlung der Gebühren im Ausland, für so etwas wie 100 000 Euro. Die Frau von Michel Piccoli evozieren ein Konto «ohne Stromversorgung lange», als sie Student in Genf für eine Rückkehr von « 29 000″ Euro in Frankreich. Eine andere Person erwähnt, den berühmten Friseur Jacques Dessange, der gestand seine Betrügereien und regelte seine Situation im Jahr 2012 hat, laut seinem Anwalt.
Marchiani und Dugarry auf der Liste
Sind Sie auf der Seite ein ehemaliger Diplomat oder die MP UDI Meyer Habib evozierte unbekannte Konten vor dem Tod eines Elternteils und die Entdeckung der ein Vermächtnis. Eine gleiche Erklärung hatte früh in der Woche von der Psychoanalytiker Gérard Miller oder der Anwalt Michel Tubiana der Welt gegeben.
Von Mediapart kontaktiert, die Gers UDI Senator Aymeri von Montesquiou sorgt für ihn, nicht über ein Konto im Gegensatz zu dem, was HSBC-Liste sagt. Der Anwalt des ehemaligen Präfekten der Var Jean-Charles Marchianidement, ob sein Mandant für Steuerhinterziehung verantwortlich ist. Die Website weckt auch im Fall von Christophe Dugarry. Die Fußballer wäre der Besitzer der ausländischen Konten, die nicht deklariert wurde. Der Weltmeister von 1998 sprechen nicht.

Quelle: http://www.HollywoodReporter.com

Neue Ausstellung im Datensatz

Die Frage nach der Fälschung der Dateien ist nicht nah
Nach dem Bericht des Bundesamtes für Polizei in Bern (Fedpol) Falciani Listen von den französischen Behörden nahm L’agefi Fälschungen wissen in Paris eines anderen Berichts des gleichen dar. Dieses Dokument zeigt zunächst, dass Falciani Gegenstand der Aufsicht für mehrere Monate in Genf nach der Rückkehr aus dem Libanon im Jahr 2008 war. Mit abhören und Mails-Anweisungen.

Konfrontiert mit Aussagen unter Eid im Computer völlig unbemerkt weit hinter kann dieser Bericht die Fedpol dann neue Kreuzungen auf die verschlungenen Rundkurs von Raubkopien Bankdaten.

Vor den französischen Gerichten wurden die Dateien aus Falciani Laptop durch Geheimdienste (nicht speziell gekennzeichnet), Julien (Schweizer Grenze), während eines Termins entfernt. Und nach dem Informatiker ist es « sicher ». Diese Dienstleistungen, die hatte sie in ihren Besitz, anscheinend ausschließlich, sie waren dann einige Wochen später in Südfrankreich (ein paar Tage vor einer Suche bei Falciani) eingeführt. Es ist nur während dieser Suche, dass sie in den Gerichtsbezirk inkl. MwSt. eingegeben werden. In der Zwischenzeit fand erste Fälschungen. Protestierte ein ehemaliger allgemeine Intelligenz-Agent, der nie ein Konto in der Schweiz gehabt hat, nicht nicht in die Welt der letzten Dienstag, dass er (!) auf eine Datei hinzugefügt wurde und dass es eine Beschwerde wegen Fälschung und Benutzung von Fälschungen abgelegt hatte?

Der kurvenreiche Strecke unerlaubt Dateien (Artikel)

Neue Fälschungen möglich: Listen blieb mehrere Wochen unter alleinige Kontrolle des Secret Service, bevor sein französischen Justiz übergeben.

Ian Hamel

Nach dem 17-seitige Bericht des Bundesamtes für Polizei in Bern (Fedpol) Fälschung von Listen Falciani von den französischen Behörden (Januar 22 Agefi), L’agefi könnte ein anderes Dokument des gleichen Büros in Paris. Es kann erhebliche Überschneidungen. Dieser zweite Bericht (28 Seiten) zeigt zuerst, dass Hervé Falciani zusammen mit seinem Partner Georgina Mikhael wurden sorgfältig überwacht, für mehrere Monate nach der Rückkehr aus dem Libanon.

4. Februar 2008, sind Georgina Mikhael und Ruben Al-Chidiack bei Audi Bank (Schweiz) SA in Beirut empfangen. Sie versuchen, vertrauliche Daten von Bankkunden zu verkaufen. Das Paar zeigt starke unprofessionell. Das Finanzinstitut alarmiert Schweizer Behörden. Die Staatsanwaltschaft eröffnet eine Untersuchung am 28. Mai 2008. Kriminalpolizei fand schnell die Spur von Georgina Mikhael, computational bei HSBC Private Bank in Genf. In fünf Monaten hat sie ein halbes tausend Beiträge mit einen anderen Computer-Spezialist der Bank, Hervé Falciani ausgetauscht. Es ist, wer versteckt sich hinter der Kandidat von Ruben Al-Chidiack. Wenn die junge Frau in seine Aktivität an HSBC keinen Zugang zu vertraulichen Daten hat, ist es nicht dieselbe Falciani, wer die CRM-Anwendung, die mit personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Kunden verwendet.

Durch rückwirkende Überwachung Telefone und e-Mails anzeigen der Polizei, dass Hervé Falciani Kontakt mit den französischen Behörden ab 2. April 2008, immer unter dem Pseudonym von Rubén Al-Chidiack nahm. Nach dem Dokument von der Fedpol würde seine Gesprächspartner P.G., Kommandant der Polizei an der zentralen Direktion der gerichtlichen Polizei Franzosen, per e-Mail, die von @ IHT.com endet. Hervé Falciani bot ihm « vollständige Liste der Kunden, die eines der fünf größten Privatbanken der Welt. Der It Spezialist von HSBC befasst sich mit vielen Gesprächspartnern, einschließlich F. J – L. und J – p Insbesondere Herr He verwendet einen sehr anspruchsvollen-Code: rbJ0$ RY3T62n_chxVBMzXRGka.

2. Dezember 2008, drei Wochen vor seiner Flucht nach Frankreich, Hervé Falciani erhält die folgende Mail: « Hallo Ruben. Wir möchten Sie auf Samstag, Dezember 6 auf 10 Stunden bei St. Julien zu treffen. Ich danke Sie bitte kontaktieren mich, damit wir einen Treffpunkt festlegen können. Herzliche Grüße an Sie. Genevois ist Unterpräfektur Haute-Savoie in der Nähe der Grenze. Es war wohl anlässlich dieses Treffens, dass die Daten bei HSBC gestohlen Ausgänge des Computers der Informatiker und Rabatte von Falciani Intelligenz.

(…)

Hervé Falciani selbst, endlich erhielt der Senat im Juli nach seiner Rückkehr aus Spanien, von der Kommission Untersuchung « über die Rolle der Banken und Finanzakteure in der Flucht des Kapitals », bestätigt in Anweisungen Vergangenheit völlig unbemerkt, bis hier die Rolle der Intelligenz in den Diebstahl der Listen.

Neue Verfahren im Fall gefälschte Listen

In Frankreich wurde eine zweite Klage für Fälschung und Benutzung von Fälschungen eingereicht.

Nach der Beschwerde für falsch und Fälschung gespeichert in Frankreich von Gilles Kaehlin, und die Ernennung eines neuen Richters der Stange der High Court von Paris zu Prozessschritt (L’agefi am 4. Februar) stellt sich heraus, dass Senator UDI (Union der Demokraten und unabhängigen) von Montesquiou Aymeri Gers wiederum eine Beschwerde wegen Fälschung und Benutzung von Fälschungen abgelegt. Die News-Website Mediapart hatte seinen Namen als auf Dateien von HSBC Private Bank in Genf gestohlen zitiert. « Ich tat es nicht und hatte noch nie Konto in der Schweiz, noch meine Frau. Es ist nicht bekannt, wo es herauskommt. Ich habe keine Ahnung woher es kommen kann », hat beleidigt Senator in der Zeitung Depeche du Midi der 5. Februar. Seine Pariser Anwalt Kami Haeri fügt hinzu: « Wir schließen nicht aus, dass es Manipulation und daß es eine Fälschung handelte. Information ist nicht mehr in der französischen Presse verbreitet wurde. Der breiten Öffentlichkeit wenig bekannt, war der Marquis de Montesquiou-Fézensac d ‘ Artagnan, 71, stellvertretender Vorsitzender des Finanzausschusses im Senat.

Am 4. Februar, L’agefi informiert, dass Co Untersuchungsrichter, Claire Thepaut, gehören die finanzielle der Tribunal des Grand Instanz von Paris Pole, von der Beschwerde wegen Fälschung und Verwendung von Fälschungen im April 2012 in Beauvais Oise, Gilles Kaehlin, ehemaliger Polizei-Allgemeines (RG) und ehemaliger Sicherheitschef des Kanals Canal abgelegt erholt wurde +. Die Klage hatte eingereicht wurde.

Gilles Kaehlin hatte zuerst (gegen Gebühr), für Missbrauch von Unternehmensressourcen, verschärft Geldwäsche und Steuerhinterziehung angeklagt. Grund: sein Name erschien in der Angebote von Computer-Programmierer Hervé Falciani bei HSBC Private Bank in Genf im Dezember 2008 gestohlen. « Ich hatte nie Konto in der Schweiz noch in diese Bank, protestierte er sofort. Ab 2011 bin ich verfolgt. Wir gingen bis zu mir, meine Frau für acht Monate zu sehen verbieten. » Interview mit Gilles Kaehlin in Paris.

D. h. über diese Listen Ihrer Meinung nach geschehen?

Es hat zu glauben, dass Angebote bei HSBC gestohlen am 20. Januar 2009 in der Südfrankreich von der berittenen Polizei beschlagnahmt wurden hatte gelogen. Doch im Senat 16. Juli 2013, Hervé Falciani selbst anerkannte unter Eid französische Nachrichtendienste sie vorher in Haute-Savoie gehabt hätten! War es sichere Daten, oder für Erpressung auf manche gefälscht? Während Steuerzahler, der effektiv Konten nicht gemeldet in der Schweiz besaß, in der Lage waren, ruhig mit der Steuer zu verhandeln, andere sind brutal in das Verhör gefunden und angeklagt

Die Bilderberg-Gruppe ist eine terroristische Organisation, nach der hohe italienische Justiz

Ferninando Imposimato Anti-Mafia-Richter wirft der Bilderberg Gruppe des Terrorismus: « Die Bilderberg-Gruppe ist verantwortlich für die Angriffe »

« Alles ist jetzt klarer. Gab es Komplizenschaft von Teilen des Staates mit der Mafia, Terrorismus und Freimaurerei (« Gladio » / « Zurückbleiben »: Organisation Internationale Maneuvree von der CIA). All dies bewies jetzt.

Sie haben ca, nicht auf einen Coup aber zu ermächtigen. Destabilisieren Sie, öffentliche Ordnung, politischen Macht zu stabilisieren.

Die Bilderberg-Gruppe ist einer der Führer der Strategie der Spannung, und daher auch angreift. Die Bilderberg-Gruppe ist verantwortlich für die Angriffe. (…) Er regiert die Welt und die Demokratien unsichtbar (…) » (F. Imposimato)

J. Anti-Mafia Imposimato (Ehrenpräsident des Kassationshofs der Italienisch) « Bilderberg-Gruppe ist verantwortlich für die Angriffe. () » …) Er regiert die Welt und die Demokratien unsichtbar (…) « . Klar, die Freimaurer Maxime  » Ordo Ab Chao »(Ordnung aus Unordnung) …

+ finden Sie im Artikel: « Verständnis der Welt in 38 min. ab der Bilderberg »

____________

.

(*) Über Staatsangehörige französische Mitglied der Bilderberg-Gruppe

Francois Hollande (FAF, Pate) wurde von der Bilderberg, anstelle der DSK geadelt.

Vorhandensein von Jean-Louis Bruguière (stellvertretender Vorsitzender des ‘Terrorismusbekämpfung’ Anweisung Abschnitts TGI de Paris) und Magistrat bis 2007 auch das Treffen der Bilderberg-Gruppe (2003) gehörte während der Teilnahme an den Anweisungen vieler Angriffe von Paris (1995), Karachi (2002), Madrid (2004), welche die…

Henri de Castries

Henri Castries (Chairman und CEO, AXA-Gruppe, « young Leader » (1994) die französisch-amerikanischen Foundation(*2)) den Vorsitz der Sitzung der Bilderberg-Gruppe in 2012 und 2013 (Henri de Castries ist Vorsitzender des Steering Committee der Bilderberg-Gruppe seit 2011.

Geboren « de Lacroix de Castries’, Nachkomme von Saint-Roch und der Marquis de Sade

Beachten Sie, dass AXA die erste Hypothekengläubiger der französischen Schulden – nach der Zentralbanken ist

In Frankreich, die Säulen, die kommen fast zu allen Sitzungen der Bilderberg-Gruppe] sind:
•Thierry de Montbrial (Mitglied seit 1976 und auch ein Mitglied der trilateralen Kommission), Vorsitzender derfranzösischen Institut des Relations Internationales IFRI(* 1) ein Think-Tank Atlantiker,… « (Quelle) ;
•Nicolas Baverez (Editorial Writer / für die Zeitung Le Point)
(2007,2008,2009,2011,2012, 2013)

Französischer Teilnehmer des Bilderberg (2013) :
•Henri Castries Vorsitzender der Fraktion AXA (Präsidentschaft der Bilderberg-Gruppe)
•Thierry de Montbrial Französischer Präsident Institut für internationale Beziehungen (IFRI)
•Nicolas Baverez Gibson, Dunn & Crutcher LLP, Partner, Kolumnist Punkt
•Nicolas bar Direktor Echos
•Bavinchove Olivier General, Oberbefehlshaber der Eurokorps
•François Fillon, ehemaliger Premierminister
•Paul Hermelin CEO der Capgemini-Gruppe
•Valérie Pécresse Ehemalige Minister, MEP (UMP)
•Hélène Rey Professor für Wirtschaftswissenschaften, London Business School
•Jean-Dominique Senard CEO, Michelin-Gruppe

Anderen französischen Persönlichkeiten der Bilderberg (2012) über Bilderbergmeetings.org :
•Henri Castries Vorsitzender der Fraktion AXA (Präsidentschaft der Bilderberg-Gruppe)
•Thierry de Montbrial Internationale Beziehungen-Institut Français-Präsident (IFRI)
•Nicolas Baverez Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP, Kolumnist der Punkt
•Christophe Béchu Senator und Präsident des Generalrates der Maine-et-Loire
•Pierre André Chalendar Vorsitzender des Saint-Gobain
•Erik Izraelewicz Vorsitzender der Zeitung Le Monde
•Anousheh-Karvar Parteisekretär der CFDT, Mitglied des Terranova
•Jean-Dominique Senard Präsident des Michelin-Konzerns

Anderen französischen Persönlichkeiten der Bilderberg (2011) :
•Henri Castries Vorsitzender der Fraktion AXA (Präsidentschaft der Bilderberg-Gruppe)
•Thierry de Montbrial Internationale Beziehungen-Institut Français-Präsident (IFRI)
•Nicolas Baverez Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP, Kolumnist der Punkt
•Pascal Lamy (WTO/WTO),
•Maurice Lévy (Publicis),
•Jean-Claude Trichet (US-Zentralbank),
•Nicolas Bazire (LVMH und Zeugen der Hochzeit von Carla Bruni mit Nicolas Sarkozy)…

Andere Teilnehmer zwischen 2002 und 2010 Bilderberg Gruppe-Französisch :
•Bernard Kouchner und seine Frau Christine Ockrent 2007 und 2008 (FAF, IFRI).
•Jean-François Copé , 2003,
•Patrick Devedjan , 2006,
•Richard Descoing , 2006,
•Laurence Parisot MEDEF, 2007,
•Manuel Valls 2008 Innenminister französischer « Von meiner Frau an die jüdische Gemeinde und Israel ewige gebunden bin ich ».
•Huber Vedrine 2008 ehemaliger Minister für auswärtige Angelegenheiten zwischen 1997 und 2002 und Vize-Präsident der IRIS (Institut des Relations Internationales et Stratégiques),.
•Giscard d ‘ Estaing z.B. Präsident der Republik, Finanzminister während der Verabschiedung der schurkische « Pompidou-Giscard-Rothschild » der 3. Januar 1973 verantwortlich für den Schuldendienst in Frankreich + 45 Milliarden Euro pro Jahr, trug entscheidend zum Konvents zur Ausarbeitung eines  » Vertrags eine Verfassung für Europa  » – Cf com über Artikel 123 des Lissabon-Vertrages zog , und derzeit (2013) Chronist mit der Zeitung « the Point » ,
•Jacques Attali 2006
•Alain Minc 2008
•…. [Auswahl]
+ Info,Gruppe Bildergerb über Voltaire.net finden Sie unter

____________

.

(* 1). Über Berater am IFRI (französischen Institut für internationale Beziehungen)
IFRI (Französisch International Relations Institute) ist einer der 3 « Think Tanks » (oder « Club der Reflexion ») das einflussreichste in Frankreich, mit « die Siècle(*3) » und der « Fondation Concorde ». Wie der Name andeutet, ist die Aktivität des IFRI internationale Politik, umfasst Themen wie Wirtschaft, Globalisierung oder die Methoden der « Governance » ausgerichtet. IFRI sammelt politische Persönlichkeiten, von rechts und von Links, Muster von Großunternehmen und einige Akademiker.

Neben der Mitgliedschaft in seiner Mitglieder IFRI Spenden von der größten französischen Unternehmen und einige Unternehmen, europäischen und amerikanischen finanziert. Die Liste dieser Unternehmen ist beeindruckend. Es gibt fast alle Unternehmen in den CAC-40.

Mitglieder des IFRI:
•Thierry de Montbrial (Generaldirektor)
•Bertrand Collomb Präsident von Lafarge, Mitglied des Jahrhunderts, Mitglied der Bilderberg-Gruppe
•Jean-Claude Trichet Präsident der Europäischen Zentralbank, ehemaliger Gouverneur der Bank von Frankreich, Mitglied des Jahrhunderts, Mitglied der Bilderberg-Gruppe und des Jahrhunderts
•Louis Schweitzer Präsident und CEO von Renault, Mitglied des Jahrhunderts, das Davos-Forum und die Bilderberg-Gruppe
•Jacques Friedmann Vorsitzender des Aufsichtsrats der AXA
•Philippe Jurgensen President und CEO von Anvar
•Admiral Jacques Lanxade ehemaligen Stabschef der Streitkräfte
•Jacques de Larosière Mitglied der Akademie der moralischen und politischen Wissenschaften
•Michèle Legras Conseiller Maître am Hofe des Konto-s
•Didier Pineau- Valencienne Ehrenpräsident des Schneider Electric, Präsident der AFEP
•Hubert Védrine, Mitglied von der Sozialistischen Partei, ehemaliger Minister von Außenpolitik von Lionel Jospin, ehemaliger Generalsekretär der Elysee unter François Mitterrand. Mitglied der Bilderberg-Gruppe und das Jahrhundert.
•Robert Badinter Rechtsanwalt, ehemaliger Justizminister
•Christine Ockrent, Journalistin und Moderatorin einer politischen Sendung auf France 3, Mitglied der Bilderberg-Gruppe
•Jean-Bernard Raimond ehemaliger Minister, Stellvertreter des Bouches-du-Rhône
•Philippe Jurgensen President und CEO von Anvar
•Michel François-Poncet Vorsitzender des Aufsichtsrats der Paribas
•Yves-Thibault de Silguy Mitglied der Vorstands des Suez-Lyonnaise des Eaux
•Maurice Ulrich Senator von Paris
•…
Mitgliedsunternehmen des IFRI

Liste der bekanntesten Firmen (für das Jahr 2003):

AMN AMRO Frankreich, Accor, Air France, Air Liquide, Alcatel, American Express, ANVAR, Arcelor, Areva, Arianespace, Axa, Ufer des Louvre, Barclays Bank, Bayard Presse, BNP Paribas, Bouygues, Caixa Bank, Carrefour, RTC, CNES, Industrie-und Handelskammer Paris, Citigroup, CNP Assurances, COFACE, COFIP, Colas (öffentliche Arbeiten), Crédit Agricole, Credit Foncier de France, Credit Lyonnais, Credit Mutuel, Kredit Schweiz, Daimler Chrysler, Danone, Dassault Aviation, Deutsche Bank , Dexia, Dresner Bank, EADS, Eiffage, EDF, Eramet, Federation Nationale des Travaux Publics, Fimalac, France Telecom, Global Equities, HSBC, IBM Frankreich, Französisch Petroleum Institut JP Morgan & Chase Manhattan Bank, KSB, La Mondiale, Lafarge, Lazard Freres, Les Echos, l ‘ Oréal, MEDEF, Mondial Assistance, Morgan Stanley, Natexis Banques Populaires, Nokia, Novartis Europas, PSA Peugeot Citroën, Renault, Banque Rothschild, RTE, Sagem, Sanofi Synthelabo , Schneider Electric, Scor, Siemens, Société du Louvre, Sodexho, Sofinnova, lösen International, Suez, Thales, Total, Vallourec, Viel et Cie, Vivendi und Wendel Investissement (die Holding-Gesellschaft unter dem Vorsitz von Ernest Antoine Sellière)

Quelle: http://www.syti.net/Organisations/IFRI.html (2004)

____________

.

(* 2). Über die französischen American Foundation (FAF)
Unter « der großzügige Spender von der FAF (French-American-Foundation) gefunden der Bank Lazard (Allainconny – 09/2012), Franck Carlucci der Carlyle Group ; » David Rockefeller , ehemaliger Vorsitzender des CFR und Gründer der trilateralen Kommission « (Quelle)
· Arnaud Montebourg (2000)

· Pierre Albouy (2003) – Bank Rothschild

· Philippe Auberger (1989) – Bank von Frankreich

· Nicolas Bazire (1998)

· Najat Belkacem (2006)

· Michel Bon (1981)

· Henri Castries (1994) – Axa Gruppe / Vorsitzender der Bilderberg

· Emmanuel Kette (1999)

· Michel Combes (1998)

· Matthew Croissandeau (2002)

· Jean-Marie Colombani (1983)

· Loraine Donnedieu de Vabres (2000)

· Louis-Dreyfus (2005)

· Nicolas Dupont-Aignan (2001)

· Hakim El Karoui (2007) Bank Rothschild

· Bernard Guetta (1981)

· François Henrot (1981) Bank Rothschild

· François Hollande (1996) (Bilderberg)

· Laurent Joffrin (1994) (Jahrhundert) Release (Edouard Rothschild Log)

· Alain Juppé (1981) (Jahrhundert)

· Sylvie Kauffmann (1998)

· David Kessler (1999) France Culture

· Nathalie Kosciusko-Morizet (2005)

· Bruno Lafont (1989)

· François Léotard (1981)

· Margerie Carolina (1994)

· Gilles de Margerie (1989)- Crédit Agricole

· Pierre Mariani (1995)- BNP Paribas

· Alain Mérieux (1982)

· Alain Minc (1981) (Bilderberg, IFRI, des Jahrhunderts)

· Pierre Moscovici (1996)

· Christine Ockrent (1983) (Bilderberg 2007, 2008)

· Valérie Pécresse (2002) (Bilderberg-2013)

· Matthieu Pigasse (2005) Bank Lazard

· Eric Raoult (1994)

· Laurent Wauquiez (2006)

· etc….
Über die Mitglieder der französischen American Foundation (FAF) in der Regierung:
In der Regierung von Holland die Young Leaders der FAF angehören: François Holland, Pierre Moscovici, Marisol Touraine, Aquilino Morelle, Arnaud Montebourg und Najat Vallaud-Belkacem [1]. In der Sarkozy-Regierung war es: Alain Juppé, Valérie Pécresse, Nathalie Kosciusko-Morizet, Laurent Wauquiez, Jeannette Bougrab…

____________

(* 3). Über den Club « Le Siècle »

« Das Jahrhundert » ist ein « Club der Reflexion » (oder « Think Tank ») die mächtigsten zusammenbringt und einflussreichen französischen regierenden Klassenmember. Es gibt Politiker von rechts und Links, Schutzherren der größten französischen Unternehmen, führende Journalisten in den Medien, dass « Meinung » und einige Akademiker. Jahrhunderts hat mehr als 500 Mitglieder gewählt durch Kooptierung, die 200 erneuerten Gäste jedes Jahr hinzufügen.
Mitglieder des Vereins « Le Siècle »:
•Bertrand Collomb (Bilderberg)
•André Lévy-Lang
•Michel Pébereau
•Pierre Bilger
•Philippe Jaffre
•Gérard Worms PWohnsitz der Bank Rothschild, Direktor der General Company von Belgien (eine Bank unter dem Vorsitz von Étienne Davignon), Präsident des Jahrhunderts von 1999 bis 2001
•Etienne Davignon (Bilderberg) Präsident des ERT (European Round Table, Lobby der 40 größten europäischen multinationalen Unternehmen mit der Kommission), ehemaliger Präsident der allgemeinen Gesellschaft von Belgien mit Tractabel, belgischer Politiker, ehemaliger Präsident der internationalen Energie-Agentur, Mitglied der trilateralen Kommission.
•Ernest-Antoine Seillière (Bilderberg) ehemaliger Präsident der MEDEF Präsident Wendel Investissement und IMPC Betriebe
•Denis Kessler Ex-Vize-Präsident des MEDEF, CEO von SCOR, Präsidenten des Jahrhunderts von 2008 bis 2010
•Jean-Claude Trichet Präsident der Europäischen Zentralbank von 2003 bis 2011, ehemaliger Gouverneur der Bank von Frankreich, Mitglied des Bilderberg-Gruppe und die IFRI .
•Pascal Lamy (Bilderberg) Direktor der WTO (World Trade Organization), ehemaliger EU-Kommissar für Handel, Mitglied der Europa-Abteilung der der RAND
Unternehmen
•Laurence Parisot (Bilderberg) Präsident des MEDEF, ex-CEO von IFOP Umfragen Institute
•Jean Peyrelevade etwas ehemaliger Präsident der Credit Lyonnais und der Suez-Bank
•Jean-Yves Haberer Ex-Präsident der Crédit Lyonnais
•Schaltfläche « Daniel » Ex-Präsident der Société Générale
•Claude Bébéar Ex-Präsident von Axa
•Louis Gallois Chairman der EADS
•Louis Schweitzer (Bilderberg, IFRI) Präsident von Renault, Forum in Davos, Präsident des Jahrhunderts von 2002 bis 2004
•Michel Bon (FAF) ex-Präsident von France Telecom, Carrefour und Institut für Business
•Alain de Pouzilhac Präsident von Havas (Gruppe von Medien und Werbung)
•Maurice Lévy Präsident der Publicis Gruppe
•Alain de Pouzilhac Verwaltungsratspräsident der Havas-Gruppe
•Edouard de Rothschild (Jahrhundert) Bankier, Geschäftsmann, Hauptaktionär der Zeitung Liberation
•Antoine Bernheim Partner in der Lazard Bank-Offizier
•Louis Gallois Chairman der EADS, ex-Präsident der SNCF
•Serge Dassault UMP-Abgeordnete, CEO von Dassault Aviation
•Olivier Dassault UMP Deputy general Manager Assistant von Dassault Aviation
•Antoine Guichard CEO der Casino Gruppe
•Bernard Attali ehemaliger CEO von Air France, Direktor des Eurotunnel und Air Canada, ex-CEO von Gan, Jurymitglied bei den Europäischen Rechnungshof (Zwillingsbruder von Jacques Attali)
•Stéphane Courbit Geschäftsmann und Produzent des Fernsehens (Emission von Arthur, Dechavanne usw.)
•Pascal Nègre CEO von Universal Music
•Lars Olofsson CEO von Carrefour
•Ana Palacio International Director von Areva, ehemaliger Vizepräsident der Weltbank, Mitglied des Council an Foreign Relations (CFR)
•Véronique Morali Präsident von Fimalac, Direktor von Coca Cola Enterprises, ehemaliger Inspekteur der Finanzen
•Guillaume Pepy Präsident der SNCF
•Maxime Lombardini Managing Director der Ilias (Mutter von frei Haus)
•Jean-Pierre Frémont Stellvertretender Direktor der Veolia Environnement
•Yannick Bolloré Administrator der Bolloré-Gruppe (Sohn von Vincent Bolloré)
•Delphine Arnault Administrator verschiedener Gesellschaften ( Bernard Arnault Fillle ) )
•Jean-Bernard Lévy CEO von Vivendi Universal
•Jean-Mary Messier Ehemaliger CEO von Vivendi Universal (ausgenommen aus dem Jahrhundert nach seiner Schwierigkeiten)
•…
Politik
•Martine Aubry Mitglied der Sozialistischen Partei, Minister in verschiedenen sozialistischen Regierungen
•Olivier Schrameck Leiter des Büros von Ministerpräsident Lionel Jospin von 1997 bis 2002
•Lionel Jospin Mitglied der Sozialistischen Partei, Premierminister von 1997 bis 2002
•Dominique Strauss-Kahn (Bilderberg)-Mitglied der Sozialistischen Partei, ehemaliger Finanzminister von Lionel Jospin.
•Pierre Moscovici, Minister (FAF), PS für Wirtschaft und Finanzen, ehemaliger Minister für europäische Angelegenheiten
•Manuel Valls (Bilderberg, FAF) Mitglied des Parlaments der Sozialistischen Partei, Innenminister von Mai 2012
•Hubert Védrine, (Bilderberg, IFRI) Mitglied von der Sozialistischen Partei, ehemaliger Minister von Außenpolitik von Lionel Jospin, ehemaliger Generalsekretär der Elysee unter François Mitterrand.
•Jean-Pierre Chevenement, Mitglied der Sozialistischen Partei, Minister in mehreren Regierungen
•Laurent Fabius, Mitglied der Sozialistischen Partei, ehemaliger Ministerpräsident, ehemaliger Finanzminister
•Elisabeth Guigou, Mitglied der Sozialistischen Partei, Minister in mehreren Regierungen
•Bernard Kouchner (Bilderberg)-Mitglied der Sozialistischen Partei, Minister in mehreren Regierungen von rechts und Links
•Jacques Attali (Bilderberg) ex-Präsident François Mitterrand Advisor, ex-Präsident der EBWE
•Thierry de Montbrial (Bilderberg, IFRI) Präsident des IFRI
•Nicolas Sarkozy (Bilderberg) Anführer der UMP (rechts-Main Partei), ehemaliger Minister für Finanzen und das innere, ex-Präsident der Republik
•Jean-Pierre Raffarin Mitglied der UMP, Premierminister von 2002 bis 2005
•Thierry Breton ehemaliger CEO von France Telecom, UMP Finanzminister von 2005 bis 2007
•Jean-François Copé (Bilderberg) eX-Minister UMP des Haushaltsplans
•Alain Juppé ehemalige Premierminister Jacques Chirac, ehemaliger Minister der Verteidigung; aktuelle Minister für auswärtige Angelegenheiten
•François Baroin Regierungssprecher und Minister UMP-budget
•Xavier Bertrand Minister UMP Beschäftigung
•Eric Woerth Ehemalige Minister UMP des Haushaltsplans
•Xavier Darcos ehemaliger Bildungsminister UMP
•Rachida Dati ehemaliger Justizminister UMP
•Eric Besson Ex-Minister Sarkozyist Einwanderung, Ex-Mitglied der PS
•Luc Ferry ehemaliger Bildungsminister UMP
•Martin Hirsch Ehemaliger Minister von Sarkozy
•Fadela Amara Ehemaliger Außenminister von Sarkozy in die Stadt
•Rama Yade Ehemaliger Minister von Sarkozy
•Hervé Gaymard UMP-Abgeordnete, ehemaliger Minister für Wirtschaft
•Michel Barnier EU-Kommissar für den Binnenmarkt und Dienstleistungen, ehemalige Staatssekretär Europäische Angelegenheiten Frankreichs
•Jacques Barrot Ex-Minister UMP Arbeit, Soziales und Beschäftigung, ehemaliger EU-Kommissar für Regionalpolitik, Verkehr, und endlich die Gerechtigkeit, Sicherheit und Freiheitsrechte
•Dominique Perben Ehemalige UMP der Gerechtigkeit
•Pierre Méhaignerie UMP-Abgeordnete, ehemalige UDF of Justice
•Jean-Pierre Fourcade Senator UMP, nacheinander Minister für Wirtschaft und Minister für Planung der das Gebiet von Valéry Giscard d ‘ Estaing
•Hervé Mariton UMP-Stellvertreter
•Françoise de Panafieu UMP-Stellvertreter
•Christian Jacob UMP-Stellvertreter
•Michel Sapin, Minister PS arbeiten, ex-Minister für den Haushalt
•Vincent Peillon, PS-Minister für Bildung
•Jean-Yves Le Drian, Minister PS Verteidigung
•Marisol Touraine, Minister für Soziales und Gesundheit PS
•Pierre-René Lemas, Generalsekretär des Elysée-Palast von François Hollande
•Benoit erschien, Secretary Of State PS für Wohnungsbau und Stadtplanung
•Jeanette Bougrab, Staatssekretär Jugend und Vereinsleben PS
•Jack Lang, MP-PS, ex-Minister für Kultur, ehemaliger Bildungsminister
•Claude Allègre, ehemaliger Minister PS Bildung, Geophysiker, advocate von Kernenergie und GVO, Leugner der globalen Erwärmung
•Michel Vauzelle Ehemaliger Minister der Justiz PS
•Jean-Paul Huchon Präsident PS der Region Ile-de-France
•Hervé de Charette UMP-Abgeordnete, ehemaliger Minister für auswärtige Angelegenheiten
•Anne-Marie Idrac ehemaligen Präsidenten der SNCF und RATP, Politiker der UMP
•Catherine Nay Berater von Sarkozy im Elysee
•Corinne Lepage ehemaliger Minister für Umwelt
•Catherine Colonna Ehemalige UMP-Minister für europäische Angelegenheiten
•Olivier Kathi hoher Beamter, Direktor der Regierung von Lionel Jospin in Matignon von 1998 bis 2002
•Pierre Joxe Ehemalige PS des Innern, Mitglied des Verfassungsrates
•Pierre Steinmetz Mitglied des Verfassungsrates
Gewerkschaften
•Nicole Notat Generalsekretär der Gewerkschaft CFDT von 1992 bis 2002, Präsident des Jahrhunderts von 2011 bis 2013
•Jean-Christophe Leduigou Verantwortlicher für die CGT-Ansprüche

Medien
•Anne Sinclair Journalist, TV-Produzent
•Christine Ockrent (Bilderberg, IFRI, FAF) Journalist, Moderator der politischen Sendungen, Director of France 24, Ehefrau von Bernard Kouchner, Mitglied des Club Aspen Frankreich
•Patrick Poivre d ‘ Arvor Journalist, Moderator der TV-Nachrichtensendung von 20 h auf TF1
•David Pujadas (Jahrhundert) Journalist, Moderator des Journal Télévisé de 20 h France 2
•Carolis Patrick Journalist, ehemaliger Präsident von France Télévisions
•Rémy Pflimlin derzeitiger Präsident des France Télévisions, Ex-Generaldirektor von France 3, Cousin von Étienne Pflimlin, Präsident des Crédit Mutuel
•Marc Tessier ehemaliger Präsident von France Télévisions
•Alexandre Adler (Bilderberg) Kolumnist für le Figaro, in der Nähe der Neo-konservativen Amerikaner, ein Freund von Paul Wolfowitz, Richard Perle und Henry Kissinger
•Franz-Olivier Giesbert ehemaliger Generaldirektor des le Figaro, Moderator des kulturellen Problem
•Jean-Marie Colombani Direktor der Zeitung Le Monde
•Denis Jeambar Leiter der Edition du Seuil, ehemaliger Direktor und Kolumnist der das Magazin l ‘ Express, ehemaliger Generaldirektor der Europa 1
•Claude Imbert Ex-Geschäftsführer und Herausgeber der Zeitschrift Le-Punkt
•Sylvie Pierre-Brossolette Herausgeber der Zeitschrift Le Point, Tochter von Claude Pierre-Brossolette, Generalsekretär des Elysée-Palast unter Valéry Giscard d ‘ Estaing, ex-CEO der Crédit Lyonnais, ex-CEO der Bank Stern
•Jean-Marie Cavada Journalist, Moderator, MdEP für das « neue Zentrum », Ex-Direktor der Informationen von France 3 dann TF1, ehemaliger Präsident des Ciquieme, ex-Präsident von Radio France
•Nicolas Tavernost Präsident der M6
•Serge Juli ehemaliger Direktor der Zeitung Liberation
•Laurent Joffrin (AFF) Direktor der Zeitung Liberation, Ex-Direktor der Nouvel Observateur
•Emmanuel Kette Journalist, ehemaliger Moderator der das Wirtschaftsprogramm « Kapital » auf M6
•Alain Duhamel Politikwissenschaftler, Kolumnist für RTL
•Olivier Duhamel Politikwissenschaftler, Kolumnist für LCI und Valeurs Actuelles, Moderator des Programms « Mediapolis » Europa 1, Co-Direktor der Überprüfung Mächte, Professor an der Sciences-Po
•Bernard Pivot Ex-Mitglied der Académie Goncourt literarischen, TV-Moderatorin
•Michèle Cotta ehem. Generaldirektor von France 2, und ehemaliger Leiter der Service-Politik von Frankreich 2
•Denis Olivennes Director of Europe 1, Direktor der Informationen von Lagardère, ehemaliger Generaldirektor der Nouvel Observateur
•Christopher Baldelli CEO von RTL, ehemaliger Generaldirektor der M6, ex-Berater von Sarkozy im Ministerium für Finanzen
•Alain Garza Ex-Redakteur des Paris Match (Gruppe Hachette-Filipacchi) Ex-Direktor der Sonntags-Zeitung schreiben
•Marc Tessier ehemaliger Präsident von France Télévisions
•Julien Kouchner Generaldirektor der audiovisuellen Produktionsfirma CAPA ( Sohn von Bernard Kouchner ) )
•Marie-Louise Antoni Journalist in der Welt
•Eric Fleischer Direktor des wirtschaftlichen tägliche Les Echos, ehemalige wirtschaftliche Editor der Welt
•Denis Delmas Präsident des TNS Sofres-Umfrage (Umfragen Institute)
•Anne-Marie Chowhan UMP-Abgeordneten und Executive Director der Hachette Filipacchi Media Group
•Teresa Cremisi CEO der Gruppe Edition Flammarion, ex n ° 2 der Gallimard-Editionen
•Odile Jacob Präsident der Editionen Odile Jacob
•Bertrand Collomb TV-Produzent
•Teresa Cremisi Präsident von Editions Flammarion
•Michel-Feld Reporter auf Europa 1
•Serge Moati Journalist auf France 5, Direktor der politischen Dokumentationen
•Alain-Gérard Slama Journalist bei le Figaro und France Culture
•Ostern-Fabienne Herausgeber des Télérama
•Pierre Assouline literarische Kolumnist le Nouvel Observateur und lesen

Andere

•Alain Minc (Bilderberg, IFRI, des Jahrhunderts) Berater, Berater für mehrere große Unternehmer und Minister
• Nicolas Baverez (Bilderberg), Rechtsanwalt, Mitglied des Lenkungsausschusses der das Institut Montaigne (ein anderer « Gedanke-Club » wichtig), Mitglied der MEDEF, ländlichen ehemalige Kolumnist in der Welt und Echos, Professor an der ENA und der Universität Lyon III, ehemaliger Berater von der Rechnungshof zum Zeitpunkt
•Christian de Boissieu Wirtschaftswissenschaftler, die oft als « Experte » auf die TV-Tabletts eingeladen
•Daniel Cohen Wirtschaftswissenschaftler, die oft als « Experte » auf die TV-Tabletts eingeladen
•Michel Gaudin Polizeipräfekt von Paris
•Renaud Denoix de Saint Marc Mitglied des Verfassungsrates, ehemaliger Vizepräsident der Staatsrat, Präsident des Jahrhunderts von 2005 bis 2007
•Simone Rozès Präsident des des Kassationshofs
•Christian Noyer Präsident der Banque de France, ehemaliger Direktor des Kabinetts von Edouard Balladur, dann Edmond Alphandéry und Jean Arthuis im Ministerium für Finanzen
•Gilles Carez Berichterstatter des Finanzausschusses Nationalversammlung
•Jean Castex Meister der Rechnungshof, Mitglied des Regionalrats UMP Languedoc-Roussillon
•Jean-Louis Bourlanges Meister der Rechnungshof, Professor an der Sciences-Po, Kolumnist für den Ausbau
•Bernard Bigot Leiter des Büros des Kommissars für Atomenergie (CEA)
•Richard Decoings der ein hochrangiger Beamter, Direktor des Institut d ‘ Études Politiques de Paris (starb im Jahr 2012)
•Laurent Batsch Präsident der Universität Paris-Dauphine
•Karoll Beffa Professor an der École Polytechnique und der École Normale Supérieure
•Olivier Ferrand Präsident der sozialistischen Denkfabrik Terra Nova
•Jean Veil Rechtsanwältin am Berufungsgericht von Paris, Sohn von Simone Veil

/ Quelle. http://www.syti.net/Organisations/LeSiecle.html (2004)

Geschrieben von Freimaurerei ONFM um 13:19

Senden per e-mail BlogThis! Freigabe auf Twitter Share on Facebook Freigabe auf Pinterest

Labels: Club des Jahrhunderts FAF, Freimaurer, Frankreich, French-American-Foundation, Bilderberg Gruppe, Henri de Castries, IFRI, französischen Institut für internationale Beziehungen, Nicolas Baverez, Thierry de Montbrial

Die letzten Artikel Älteste Artikel Startseite

Übersetzen

Wählen Sie die Sprache▼

Ma photo

Mein komplette Profil anzeigen
franc-maçonnerie – introduction

franc-maçonnerie – satanisme

franc-maçonnerie – usure

franc-maçonnerie – décadence
+ finden Sie im Artikel:
« Die BILDERBERG-Gruppe
ist eine terroristische Organisation.
Entsprechend der hohen italienische Justiz »

(Täglich) Pressespiegel

NB: Code für diese Uhr:

< script Src = « http://widgets.paper.li/javascripts/sr.embeddable.js &raquo; Type = « Text/Javascript » >< script Src = « http://widgets.paper.li/javascripts/sr.embeddable.js &raquo; Type = « Text/Javascript » >< / script >< Skript > Paperli.PaperFrame.Show ({Id: ‘410db283-fe5f-4a67-960c-f7fdb61c50fc’, Breite: 432, Höhe: 800, Hintergrund: ‘#ECECEC’, BorderColor: ‘#DDDDDD’}) < / script >< / script >

Abonnieren (Newsletter)

Twitter

RSS-feed

Abonnieren Sie (RSS)

Blogs

Kommentare

Unterstützen Sie eine militärische Intervention, um die Pedocriminelle-Elite zu stoppen?

Am meisten angesehen Beiträge

Die Freimaurer der Regierung Al-Shehri

« Unter den Mitgliedern der Regierung, ein Dutzend stehen im Verdacht, Freimaurer, aber nur eine kleine halb der… »

Die Bilderberg-Gruppe ist eine terroristische Organisation, nach der hohe italienische Justiz

Ferninando Imposimato Anti-Mafia-Richter wirft der Bilderberg Gruppe des Terrorismus: « die Bilderberg-Gruppe ist verantwortlich für die Attent…

4 Seiten zu verstehen, die Probleme der Freimaurerei

Das « royal »Geheimnis der Freimaurerei enthüllt

Bill Schnoebelen auf der Konferenz « die Pyramide und das königliche Geheimnis », beschwört die Reise von Aleister Crowley und die Verknüpfung mit der Pe…

Profil anzeigen: 5 Parlamentarier unter Ausnutzung des Französisch-Urlaubs für alle PMA vorschlagen

Nichts wird sie aufhalten, nicht einmal die Vox Populi in den Monat Juli, sie nutzen, um zu versuchen, im nächsten Bereich des übergeben…

Verständnis der Welt in 38 min, ausgehend von der Bilderberg-Club

Eine sehr gute Zusammenfassung zu verstehen, die Welt durch die Beziehung zwischen global Governance, Politik, die Endettemen…

Der Tag, wo der ehemalige Direktor der Rothschild, beheads, die Frankreich und die Franzosen

Unter der Präsidentschaft von Georges Pompidou (und Giscard d ‘ Estaing dann Finanzminister) sind 3. Januar 1973, Verräter Abstimmung l…

Freimaurerei Gangrän Institutionen

Freimaurerei dient nicht nur als Geldverleiher, mit Strategie « Ordo Ab Chao », stellte sie auch die Prog…

Die Reduzierung des militärischen Personals in den Novus Ordo Seclorum #armée fallen

Gesetz der militärischen Planung für 2014-2019 Reduktion des Militärs beobachtet in westlichen Demokratien gibt…

Kanadische Intelligenz erklärt, was Freimaurerei (Pierre Gilbert)

Pierre Gilbert neue Weltordnung und Geheimgesellschaften (Canadian Intelligence Services) Themen behandelt die Gesellschaft…

Seiten

franc-maçonnerie – introduction

franc-maçonnerie – satanisme

franc-maçonnerie – usure

franc-maçonnerie – décadence

Observatoire National de la Franc-Maçonnerie ONFM ObservatoireFM

Blogarchiv
•► 2014 (2)
•▼ 2013 (19)
◦► September (1)
◦► August (1)
◦► Juli (11)
◦▼ Juni (6)
◾Eine Fahrt auf Alain Soral schreiben… (E & R)
◾Es gibt keinen Grund, das Lösegeld von Zahlen die von…
◾Verständnis der Welt in 38 min, ausgehend von der Club…
◾Die Bilderberg-Gruppe ist eine Organisation-Terroris…
◾Die Freimaurer der Regierung Al-Shehri
◾4 Seiten Problematik des Franken-Mac besser zu verstehen…

Schlüsselwörter

B ‘ nai rith, BnaiBrith, DH, Verband der Hütten frei und souverän, Verband der freie Boxen und souverän weiter, weiter, Freimaurerei, GL – AMF, GLAMF, GLDF, GLFF, GLFMM, GLISRU, GLMF, GLMM, GLMMM, GLMU, GLNF, GLSF, GLSREP, GLTMF, GLTSO, GLUF, Pate, GOTM, GPDG, GPERRO, Grand Orient de France, Grand Orient de France Pate, Grand Orient traditionelle mediterrane, Mittelmeer GOTM Grand Orient traditionelle, Großpriorat der Setzlinge Grand Priory des gallischen GPDG, Großpriorat schottischer Reform und korrigiert von Occitania GPERRO, Grand Priory-Reformais und D’occitanie, Grande Loge de France, Grande Loge de France GLDF, Großloge der Freimaurer französische Allianz, Großloge der Freimaurer Alliance Française GL – AMF GLAMF, Grande Loge Féminine de France, Grande Loge Féminine de France GLFF, Grande Loge Féminine de Memphis-Misraim, Grande Loge Féminine de Memphis Misraim GLFMM behoben Grande Loge unabhängigen souveränen der souverän des Riten United GLISRU Grande Loge Mixte de France, Grande Loge Mixte de France GLMF Grande Loge Mixte de Memphis-Misraim, Grande Loge Mixte de Memphis-Misraim-GLMMM, Grande Loge Mixte Universelle, Grande Loge Mixte Universelle GLMU, Grande Loge Welt des Mizraim, Großloge Welt des Mizraim GLMM, Grand National Französisch, Rites Unis und unabhängigen Großloge lodge Grande Loge Nationale Française GLNF, Grande Loge des französischen Grande Loge symbolisch für Frankreich GLSF, Grande Loge Traditionnelle symbolische und moderne aus Frankreich, Grande Loge Traditionnelle und moderne aus Frankreich GLTMF, Grande Loge Traditionnelle und symbolische Oper, Grande Loge Traditionnelle und symbolische Opera-GLTSO, Grande Loge Unie de France, Grande Loge Unie de France GLUF, La Grande Loge Symbolique arbeiten, um primitive Schottischen Ritus La Grande Loge symbolische arbeiten bei der Schottischen Ritus primitiven GLSREP, der richtige Mensch, der Recht menschliche DH, LNF, Loge Nationale Française, Loge Nationale Française LNF, französische Freimaurer Obedienzen, OITAR, initiatorische und traditionelle Art Royal OITAR, order bestellen initiatorische und traditionelle Art Royal, Pädophilie, Gehoern Hi, Satanismus, ObervatoireFM, ObservatoireFM, Realität, Lüge, Wahrheit

http://observatoirefm.blogspot.fr. Einfaches Modell. Bilder von GP232Muster. Bereitgestellt durch Blogger.

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s